Warenkorb
 

Heinz Strunk in Afrika

(gekürzte Lesung)

(11)
Seit Jahren verbringen Heinz Strunk und sein österreichischer Freund und Kollege C. Weihnachten in der Fremde. Eigentlich egal wo, Hauptsache Meerblick, eine gepflegte Anlage mit gutem Essen und ein Kasino in der Nähe. Die beiden bevorzugen nämlich das, was die meisten Europäer bevorzugen: Die Kein-Erlebnis-Reise, bei der die Erholung nicht durch tolle Erlebnisse, neue Anregungen oder interessante Urlaubsbekanntschaften erreicht wird, sondern durch Nicht-Erkrankung, körperliche Ruhe und keine Gewichtszunahme. Anders gesagt: Den größten Erholungswert haben Reisen, auf denen nichts passiert.
Zur Jahreswende 2006/2007 geht es diesmal nach Mombasa - Kenia, ein Land, von dem Heinz lediglich weiß, dass Ernst August von Hannover dort einen Hotelier vor ein paar Jahren angeblich krankenhausreif geschlagen haben soll. Naja, egal. Ob Karibik, Asien oder Afrika (Australien ist eindeutig zu weit weg): Hauptsache, die Sonne scheint. Die erste Woche verläuft wie geplant. Doch am zweiten Weihnachtsfeiertag sind in Kenia Wahlen angesetzt, und plötzlich finden sich die beiden Sonnensucher in einem Bürgerkrieg wieder...
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Heinz Strunk
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783864842665
Verlag Tacheles!
Spieldauer 224 Minuten
Format & Qualität MP3, 224 Minuten, 167.61 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Pauschalurlaub in Afrika“

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Heinz Strunk macht Urlaub und lässt seine Leser daran teilhaben. Wie schon bei seinem Erstlingswerk „Fleisch ist mein Gemüse“ werden sämtliche Erlebnisse aus der Sicht eines Ich-Erzählers berichtet. Mit gewohnt bissigem Humor, bei dem auch eine ordentliche Portion Sarkasmus nicht fehlen darf, liefert Strunk hier einen etwas anderen Reisebericht ab.
Von der mehr als katastrophalen Anreise, über Kleinkriege mit spießigen Hotelgästen oder nächtlichen Ausflügen in ein Afrika, in dessen Straßen gerade Unruhen stattfinden – nichts wird ausgelassen und das, obwohl der gute Herr Strunk doch jegliche Aufregung vermeiden wollte.
Wie viele der Erlebnisse tatsächlich stattgefunden haben, bleibt der Phantasie des Lesers überlassen. Eigentlich ist das aber auch egal, denn witzig ist es auf jeden Fall.
Heinz Strunk macht Urlaub und lässt seine Leser daran teilhaben. Wie schon bei seinem Erstlingswerk „Fleisch ist mein Gemüse“ werden sämtliche Erlebnisse aus der Sicht eines Ich-Erzählers berichtet. Mit gewohnt bissigem Humor, bei dem auch eine ordentliche Portion Sarkasmus nicht fehlen darf, liefert Strunk hier einen etwas anderen Reisebericht ab.
Von der mehr als katastrophalen Anreise, über Kleinkriege mit spießigen Hotelgästen oder nächtlichen Ausflügen in ein Afrika, in dessen Straßen gerade Unruhen stattfinden – nichts wird ausgelassen und das, obwohl der gute Herr Strunk doch jegliche Aufregung vermeiden wollte.
Wie viele der Erlebnisse tatsächlich stattgefunden haben, bleibt der Phantasie des Lesers überlassen. Eigentlich ist das aber auch egal, denn witzig ist es auf jeden Fall.

„Kurzweilig witzig“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wie immer jagt auch im neuen Buch von Heinz Strunk ein Scherz den nächsten, der Leser schmunzelt sich quer durch das Buch. Dieses Mal unterwegs in Afrika erwartet uns weniger ein Reisebericht als eine Spaß-Reise mehr oder minder aufregender Art. Bissige Seitenhiebe sowie (selbst)ironische Beobachtungen machen "In Afrika" mehr als lesenswert. Prädikat: gelungen.

Wie immer jagt auch im neuen Buch von Heinz Strunk ein Scherz den nächsten, der Leser schmunzelt sich quer durch das Buch. Dieses Mal unterwegs in Afrika erwartet uns weniger ein Reisebericht als eine Spaß-Reise mehr oder minder aufregender Art. Bissige Seitenhiebe sowie (selbst)ironische Beobachtungen machen "In Afrika" mehr als lesenswert. Prädikat: gelungen.

„höchst unterhaltsam“

Ulfert Oldigs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Mit seinem neuen Buch hat Heinz Strunk zum wiederholten ein sehr höchst unterhaltsames Werk herausgebracht. Er berichtet von einer gemeinsamen Spontanreise mit seinem Freund die beide nach Kenia verschlägt. Dort kommen u.a. Detailbeschreibungen über Urlauber, seltsame Vorkommnisse in Mombasa aber auch andere höchst unterhaltsamen Szenen drin vor. Und vieles mehr... Habe mich köstlich amüsiert! Mit seinem neuen Buch hat Heinz Strunk zum wiederholten ein sehr höchst unterhaltsames Werk herausgebracht. Er berichtet von einer gemeinsamen Spontanreise mit seinem Freund die beide nach Kenia verschlägt. Dort kommen u.a. Detailbeschreibungen über Urlauber, seltsame Vorkommnisse in Mombasa aber auch andere höchst unterhaltsamen Szenen drin vor. Und vieles mehr... Habe mich köstlich amüsiert!

„Endlich ein neuer Strunk“

Christina Bierstedt, Thalia-Buchhandlung Hamburg

In Afrika- Ein Muss für alle Heinz Strunk Fans! Dieses Buch bringt einfach wieder nur Spaß! Es ist bissig, witzig, spritzig, und eigentlich muss ja auch nicht viel passieren... genügend Alkohol, Spielautomaten und die tägliche Routine...Prost, Bursche! In Afrika- Ein Muss für alle Heinz Strunk Fans! Dieses Buch bringt einfach wieder nur Spaß! Es ist bissig, witzig, spritzig, und eigentlich muss ja auch nicht viel passieren... genügend Alkohol, Spielautomaten und die tägliche Routine...Prost, Bursche!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

Heinz Strunk vom Besten
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 11.04.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Heinz Strunk und sein Freund fahren wie jedes Jahr über Weihnachten zusammen in Urlaub. Sie lieben nicht das Neue oder das Abenteuer, sondern sind hochzufrieden, wenn die Urlaubstage alle gleich ablaufen.Die beiden bei ihren Gesprächen und später dann doch bei Unternehmungen zu beoachten, einfach herrlich! Ein typischer Strunk-Roman,viel Spaß und Sprachwitz,... Heinz Strunk und sein Freund fahren wie jedes Jahr über Weihnachten zusammen in Urlaub. Sie lieben nicht das Neue oder das Abenteuer, sondern sind hochzufrieden, wenn die Urlaubstage alle gleich ablaufen.Die beiden bei ihren Gesprächen und später dann doch bei Unternehmungen zu beoachten, einfach herrlich! Ein typischer Strunk-Roman,viel Spaß und Sprachwitz, absolut lesenswert.

Macht Spaß
von Verena Thye aus Rheine am 31.05.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der erholsamste Urlaub ist der, in dem man nicht krank wird, nicht zunimmt und zur Ruhe kommen kann. So einen Urlaub erhofft sich Strunk, als er wie jedes Jahr mit C. verreist. Aber natürlich kommt alles anders...

Weihnachten mit Schuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensfelde am 24.02.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Klingglöckchen schütteln sich immer heftiger in Deutschland. Heinz muss weg, wie jedes Jahr, mit C. dem Weihnachtsrummel entfliehen. Bevorzugt wird eine gepflegte Unterkunft mit Spielkasino, aber warum will C. ausgerechnet nach Kenia? Heinz hat Bauchschmerzen, bei dem Gedanken. Die Nicht-Reiseerzählung von Strunck ist mit bissig, sarkastischen Seitenhieben auf die... Die Klingglöckchen schütteln sich immer heftiger in Deutschland. Heinz muss weg, wie jedes Jahr, mit C. dem Weihnachtsrummel entfliehen. Bevorzugt wird eine gepflegte Unterkunft mit Spielkasino, aber warum will C. ausgerechnet nach Kenia? Heinz hat Bauchschmerzen, bei dem Gedanken. Die Nicht-Reiseerzählung von Strunck ist mit bissig, sarkastischen Seitenhieben auf die Miturlauber, C. und sich selbst gewürzt. Der Höhepunkt ist der Weihnachtsabend mit Wahlen in Mombasa, da rollen die Kugeln nicht nur, da wird auch scharf geschossen.