Warenkorb
 

Franz Josef Strauß

Herrscher und Rebell

Verehrt und geliebt, gehasst und bekämpft – über vierzig Jahre lang war deutsche Politik ohne Franz Josef Strauß nicht denkbar. Als Generalsekretär der CSU, als »Atomminister«, als Verteidigungsminister, der die Bundeswehr aufbaute und über die Spiegel-Affäre stürzte, als Finanzminister, als Opponent von Willy Brandt und dessen sozialliberaler Koalition, als Bayerischer Ministerpräsident und zugleich Partner und Gegner von Helmut Kohl ... Horst Möller setzt aus bislang unausgewerteten Archiven und Quellen ein facettenreiches, widersprüchliches und faszinierendes Bild des Menschen und Politikers Strauß zusammen.
Portrait
Horst Möller, Professor Dr. phil., geboren 1943 in Breslau, gilt als einer der führenden Historiker in Deutschland. Fast zwei Jahrzehnte leitete er das Institut für Zeitgeschichte München-Berlin. Zu seinen wichtigsten Veröffentlichungen zählen »Fürstenstaat oder Bürgernation. Deutschland 1763 – 1815«, »Europa zwischen den Weltkriegen« und »Franz Josef Strauß. Herrscher und Rebell«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 832
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30884-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,6/12,1/6 cm
Gewicht 645 g
Abbildungen mit 60 Abbildungen, mit 60 Abbildungen
Verkaufsrang 50.341
Buch (Taschenbuch)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.