Meine Filiale

Fotografieren mit den Canon Speedlites

Die Canon Speedlites in der Praxis – Blitzen verstehen und beherrschen, auch für Canon-kompatible Blitzgeräte

Kyra Sänger, Christian Sänger

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mit diesem Buch ist der Einstieg in die Blitzlichtfotografie ganz leicht! Von den fotografischen Grundlagen der Blitzbelichtung über die Funktionen des Canon-Blitzsystems bis hin zum gestalterischen Einsatz – Kyra und Christian Sänger zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Bilder mit Blitzlicht verbessern können. Neben den Canon Speedlites lernen Sie auch kompatible Blitzgeräte von anderen Herstellern kennen. Darüber hinaus erhalten Sie zahlreiche Tipps für konkrete Aufnahmesituationen.

Blitztechnik verstehen und beherrschen:

Grundlagen der Blitztechnik
Blitzsteuerung mit E-TTL (II)
Synchronisationszeit
Bedeutung der Leitzahl

Blitzgeräte
Der integrierte Blitz
Canon Speedlites
Blitzgeräte von Fremdherstellern

Blitzfunktionen
Blitzlichtmenge kontrollieren
Rote Augen vermeiden
Stroboskopblitzen

Entfesselt blitzen
Besondere Lichtakzente setzen
Der intergrierte Blitz als Master
Blitzsteuerung über Funk oder Infrarot
Mehrere Blitze in Gruppen steuern

Blitzpraxis
Porträt
Events und Action
Natur und Tiere
Nah und Makro

"Die Autoren zeigen Ihnen verständlich und umfassend, wie Sie Ihre Bilder mit Blitzlicht gezielt optimieren." Canon Foto 201801

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 387
Erscheinungsdatum 28.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-3627-0
Reihe Rheinwerk Fotografie
Verlag Rheinwerk
Maße (L/B/H) 24,6/19,5/2,5 cm
Gewicht 1180 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 174611

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Richtig Blitzen mit Canon Systemblitzen
von Ines Meier aus Berlin am 24.02.2016

Ein Buch welches ich von Anfang bis zum Ende wirklich komplett gelesen habe. Verständlich und wirklich gut aufgebaut erklärt dieses Buch von anfang an, warum es sich lohnt künstliches Licht einzusetzten. Mehrere Workshops, werden hier "Projekte" genannt machen das Buch zum Workshopleitfaden. Ob es das fotografieren eines platzen... Ein Buch welches ich von Anfang bis zum Ende wirklich komplett gelesen habe. Verständlich und wirklich gut aufgebaut erklärt dieses Buch von anfang an, warum es sich lohnt künstliches Licht einzusetzten. Mehrere Workshops, werden hier "Projekte" genannt machen das Buch zum Workshopleitfaden. Ob es das fotografieren eines platzenden Wasserballons ist oder das Nachtportrait mit Motorrad. Sicherlich einiges zum Nachahmen dabei. Von den Grundlagen über die Geräte und das Zubehör wird ebenso die Blitzbelichtungmit E-TTL und das Enfesselte Blitzen behandelt. Viele Tipps für Porträt, Natur, Tiere und Events runden das ganze ab. Das verwendete Beispielbildmaterial ist modern und interessant so das man es sich gerne anschaut und zum nachahmen anregt. Besonders positiv fällt mir auf das nicht nur teuerstes Zubehör empfohlen wird. Für alle Blitzer mit Canon Kameras ein absolutes "MUST HAVE" Die Haptik der Hardcoverbücher aus dem Reinwerkverlag sind einfach schön, die Bildseiten kräftig und der Einband edel Matt gehalten. Das Buch bekommt von mir fünf Sterne und eine absolute Kaufempfehlung für Canonfotografen!


  • Artikelbild-0


  •    .  Vorwort ... 12

      1.  Acht Gründe für den Systemblitz ... 15

           1.1 ... Den Bildkontrast verbessern ... 16

           1.2 ... Die Bildschärfe steigern ... 19

           1.3 ... Die Detailauflösung verbessern ... 20

           1.4 ... Das richtige Licht schaffen ... 22

           1.5 ... Besondere Akzente setzen ... 25

           1.6 ... Formen modellieren ... 26

           1.7 ... Strukturen sichtbar machen ... 28

           1.8 ... Bewegungen einfrieren ... 30

      2.  Grundlagen der Blitztechnik ... 33

           2.1 ... Wie Blitzgeräte Licht erzeugen ... 34

           2.2 ... Die Farbeigenschaften von Blitzlicht ... 37

           2.3 ... Blitzsteuerung mit E-TTL (II) ... 38

           2.4 ... Kameraverschluss und Synchronisationszeit ... 43

           2.5 ... Was die Leitzahl aussagt ... 46

           2.6 ... Lichtausbreitung und Lichtabfall ... 48

      3.  Blitzfunktionen ... 55

           3.1 ... Steuerelemente eines Systemblitzgeräts ... 56

           3.2 ... Blitzgeräte steuern ... 59

           3.3 ... Die Blitzlichtmenge korrigieren ... 62

           3.4 ... Die Blitzbelichtung speichern ... 68

           3.5 ... Rote Augen vermeiden ... 72

           3.6 ... High-Speed-Synchronisation für Motive mit Offenblende ... 75

           3.7 ... Erster und zweiter Verschlussvorhang ... 82

           3.8 ... Stroboskopblitz ... 86

           3.9 ... Manuelle Blitzsteuerung mit Hilfe der Leitzahl ... 91

           3.10 ... Blitzmessung: Mehrfeld- oder Integralmessung? ... 94

           3.11 ... Individualfunktionen optimieren ... 95

           3.12 ... Persönliche Funktionen auswählen ... 104

      4.  Blitzgeräte ... 109

           4.1 ... Der integrierte Kamerablitz ... 110

           4.2 ... Externe Blitzgeräte für mehr Flexibilität ... 116

           4.3 ... Canon Speedlites ... 118

           4.4 ... Kompatible Blitzgeräte anderer Hersteller ... 125

           4.5 ... Funktionsumfang der Systemblitzgeräte in der Übersicht ... 129

      5.  Mehr Spielraum durch passendes Zubehör ... 133

           5.1 ... Energie: Batterien, Akkus und Co. ... 134

           5.2 ... Diffusoren für weicheres Licht ... 137

           5.3 ... Lichtlenkung mit Reflektoren ... 140

           5.4 ... Professionelle Ausleuchtung mit Lichtformern ... 142

           5.5 ... Transmitter und Funkfernauslöser für das entfesselte Blitzen ... 151

           5.6 ... Haltesysteme ... 155

           5.7 ... Handbelichtungsmesser ... 158

      6.  Einfluss der Belichtungsprogramme ... 163

           6.1 ... Welche Automatiken den Blitz zuschalten ... 164

           6.2 ... Blitzen mit den Automatiken in dunkler Umgebung ... 165

           6.3 ... Blitzen mit den Automatiken in heller Umgebung ... 168

           6.4 ... Programmautomatik für spontane Blitzfotos ... 170

           6.5 ... Tv: Blitzen mit der Zeitvorwahl ... 172

           6.6 ... Av: Blitzen in der Blendenvorwahl ... 178

           6.7 ... M: Manuelle Blitzbelichtung ... 182

      7.  Kreative Blitzmethoden ... 189

           7.1 ... Der Aufhellblitz ... 190

           7.2 ... Blitz als alleinige Lichtquelle ... 194

           7.3 ... Indirektes Blitzen ... 200

           7.4 ... Weißabgleich für Blitzaufnahmen ... 204

           7.5 ... Mischlicht mit Farbfiltern meistern ... 214

           7.6 ... Reichweite und Hintergrundhelligkeit per ISO-Wert steuern ... 216

           7.7 ... Blitzen im Livebild-Modus ... 221

      8.  Der entfesselte Blitz ... 225

           8.1 ... Besondere Lichtakzente durch den entfesselten Blitz ... 226

           8.2 ... Optionen zur Fernsteuerung entfesselter Blitze ... 228

           8.3 ... Der integrierte Blitz als Master ... 234

           8.4 ... Master- und Slave-Modus am Systemblitz einstellen ... 240

           8.5 ... Blitzsteuerung über Transmitter ... 244

           8.6 ... Kanäle und Gerätekennung zuordnen ... 247

           8.7 ... Blitzgeräte in Gruppen steuern ... 249

           8.8 ... Servo-Blitzen ... 258

           8.9 ... Schattenkontrolle per Einstellblitz ... 261

      9.  Blitzpraxis: Porträtfotografie ... 263

           9.1 ... Besondere Herausforderungen ... 264

           9.2 ... Grundeinstellungen für Blitzaufnahmen bei Tageslicht ... 266

           9.3 ... Natürliche Beleuchtung durch Aufhellblitzen ... 269

           9.4 ... Reizvolles Gegenlicht ... 271

           9.5 ... Kreatives Spiel mit der Farbtemperatur ... 275

           9.6 ... »Sonnenlicht« aus der Blitzröhre ... 277

           9.7 ... Im Studio: Porträts mit einem entfesselten Blitzgerät ausleuchten ... 281

           9.8 ... Flexible Lichtführung mit zwei Blitzgeräten ... 284

    10.  Blitzpraxis: Events und Action ... 291

           10.1 ... Besondere Herausforderungen ... 292

           10.2 ... Bewegungen in heller Umgebung einfrieren ... 294

           10.3 ... Scharfe Freihandaufnahmen in dunkler Umgebung ... 298

           10.4 ... Bewegungen durch exaktes Mitziehen betonen ... 302

           10.5 ... Sportaufnahmen in Innenräumen meistern ... 306

    11.  Blitzpraxis: Natur und Tiere ... 311

           11.1 ... Besondere Herausforderungen ... 313

           11.2 ... Den Vordergrund aufhellen ... 313

           11.3 ... Licht ins Dunkel bringen ... 317

           11.4 ... Tieraufnahmen mit Blitzlicht verbessern ... 324

           11.5 ... Blitzlichteinsatz in Zoo, Terrarium und Co. ... 335

    12.  Blitzpraxis: Nah- und Makroaufnahmen ... 339

           12.1 ... Besondere Herausforderungen ... 340

           12.2 ... Blitzgeräte für den Naheinsatz ... 345

           12.3 ... Blitzlichteinsatz im Reich der Insekten ... 350

           12.4 ... Pflanzendetails optimal ausleuchten ... 354

           12.5 ... Strukturen mit Blitzlicht modellieren ... 363

           12.6 ... Produktfotografie im kleinen Tischstudio ... 365

      Glossar ... 374

      Index ... 379