Hard Time

Cara McKenna

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Seit Annie Goodhouse ihren gewalttätigen Exfreund verlassen hat, muss man ihr wirklich nicht zweimal sagen, dass sie sich von Bad Boys fernhalten soll. Doch als sie einen Job als Bibliothekarin in einer Strafvollzugsanstalt annimmt, zieht sie die Aufmerksamkeit eines Insassen auf sich. Eric Collier ist zwar nicht stolz darauf, was er getan hat. Und er weiß, dass er für seine Taten einstehen muss, aber auch, dass er es für seine Familie immer wieder tun würde. Loyalität und Stärke sind für ihn alles, was zählt, doch als er Annie begegnet, spürt er, dass das Leben noch so viel mehr für ihn bereithalten könnte. In seinen Briefen an Annie entwickeln sich schnell verbotene Fantasien zwischen ihnen, aber kann ihre Liebe auch in der Realität bestehen? (ca. 480 Seiten)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736301122
Verlag LYX
Dateigröße 632 KB
Übersetzer Charlotte Seydel
Verkaufsrang 11339

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
3

Hard Time
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 09.03.2019

Der Klapptext hält nicht richtig was er verspricht. Was Annie angeht ist Eric ziemlich romantisch und schnulzig, was manchmal sehr übertrieben ist. Die Beziehung basiert hauptsächlich auf Sex. Die beiden kennen sich kaum, schreiben sich jedoch im ersten Drittel des Buches eine Menge Briefe. Anstatt sich jedoch richtig kennen zu ... Der Klapptext hält nicht richtig was er verspricht. Was Annie angeht ist Eric ziemlich romantisch und schnulzig, was manchmal sehr übertrieben ist. Die Beziehung basiert hauptsächlich auf Sex. Die beiden kennen sich kaum, schreiben sich jedoch im ersten Drittel des Buches eine Menge Briefe. Anstatt sich jedoch richtig kennen zu lernen, geht es darum nur um Sexphantasien. Das Buch wird davon ziemlich dominiert und im allgemeinen gibt es relativ wenig Handlung. Die beiden drehen sich oft im Kreis wie z.B bei dem Thema ob Eric wieder so handeln würde. Dabei werden auch die Details immer wieder wiederholt, was recht langatmig ist. Die Idee des Buches war gut, doch die Umsetzung und die Charaktere haben mir nicht so richtig gefallen.

Sehr erotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bodman-Ludwigshafen am 06.02.2016

Ich fand das Buch super. Ein sehr erotischer Roman. Tiefgang sollte man in dem genre nicht erwarten. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Zugegeben der Schluss ist etwas flach, aber der Rest war interessant.

Anfang einigermaßen vielversprechend - am Ende total enttäuschend...
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2016

Der Anfang des Buches war eigentlich ganz in Ordnung und interessant: Eine Bibliothekarin, die sich in einen Sträfling verguckt und seiner Anziehungskraft nicht widerstehen kann. Leider wurde das Buch noch zu Anfang dann recht sprunghaft in der Beschreibung der Entwicklung dieser Passion. Das wäre noch nicht so schlimm gewesen,... Der Anfang des Buches war eigentlich ganz in Ordnung und interessant: Eine Bibliothekarin, die sich in einen Sträfling verguckt und seiner Anziehungskraft nicht widerstehen kann. Leider wurde das Buch noch zu Anfang dann recht sprunghaft in der Beschreibung der Entwicklung dieser Passion. Das wäre noch nicht so schlimm gewesen, allerdings mangelt es im Verlauf dann an mehreren Dingen: - Das Potential der Vor-Story wurde gar nicht richtig ausgeschöpft: Der gewalttätige Ex, die Geschichte von Eric, die Geschichte zur Tat....etc. - Die Geschichte wird leider langatmig, fast langweilig....die Charaktere eindimensional. - Das Ende ist der negative Höhepunkt - ich war fassungslos, dass das Ende der Story sein sollte. Mein Fazit: Das Potential der Schreibstils und der Story verschenkt. Mir tut es zwar leid, aber ich bin echt total enttäuscht. Nicht empfehlenswert.


  • Artikelbild-0