Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dunkler Schlaf

Roman

Kommissar Konrad Sejer 4

(3)
Sie gehört zu den Meisterinnen ihres Genres: die Norwegerin Karin Fossum. In diesem packenden Kriminalroman recherchiert der wortkarge Kommissar Konrad Sejer den Fall der sonderbaren Irma Funder: In deren Keller liegt ein sterbender junger Mann– und für Sejer beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, den er nicht gewinnen kann… Ein fesselndes Psychogramm, in dem sich der Unterschied zwischen Opfer und Täter immer mehr verwischt.
Rezension
»Seit Jahren schon erweist sich Karin Fossum mit ihren anspruchsvollen, lebensklugen Sozialthrillern als ebenbürtige Kollegin von Henning Mankell.«, Der Spiegel
Portrait
Karin Fossum, geboren 1954 in Sandefjord/Norwegen, lebt in Sylling bei Oslo. Ihre international erfolgreichen Romane um Kommissar Konrad Sejer sind vielfach preisgekrönt und wurden fürs Kino und Fernsehen verfilmt. In Deutschland erschienen von ihr unter anderem »Stumme Schreie«, ausgezeichnet mit dem Los AngelesTimes Book Award 2008, »Dunkler Schlaf«, »Schwarze Sekunden«, von der Schwedischen Akademie mit dem Preis des besten ausländischen Kriminalromans ausgezeichnet, undzuletzt »Wer anders liebt« und »Böser Wille«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492982337
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2305 KB
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 30.709
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Dunkler Schlaf

Dunkler Schlaf

von Karin Fossum
eBook
4,99
+
=
Stumme Schreie

Stumme Schreie

von Karin Fossum
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Konrad Sejer mehr

  • Band 1

    73028509
    Evas Auge
    von Karin Fossum
    Buch
    16,99
  • Band 2

    57602361
    Fremde Blicke
    von Karin Fossum
    Buch
    15,99
  • Band 3

    95130376
    Wer hat Angst vorm bösen Wolf
    von Karin Fossum
    Buch
    15,99
  • Band 4

    43316275
    Dunkler Schlaf
    von Karin Fossum
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    73028506
    Stumme Schreie
    von Karin Fossum
    Buch
    15,99
  • Band 6

    73028513
    Schwarze Sekunden
    von Karin Fossum
    Buch
    14,99
  • Band 7

    73028514
    Der Mord an Harriet Krohn
    von Karin Fossum
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein stiller Krimi, fast ein Kammerspiel - und die nordisch Art, Dingen beim Erzählen ihren Raum zur Entfaltung zu lassen, muss man mögen. Ein stiller Krimi, fast ein Kammerspiel - und die nordisch Art, Dingen beim Erzählen ihren Raum zur Entfaltung zu lassen, muss man mögen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Norwegisches Krimihighlight
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 13.12.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe im Juni 2009 Karin Fossums Buch „Dunkler Schlaf“ gelesen. Die Täterperspektive in der Ich-Erzählung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Der Plott erinnerte mich an Steven Kings „Sie“. Die Figur des homosexuellen Andreas ist glaubwürdig und die Homophobie ist erschütternd. Der Krimi spielt in Norwegen und ist für eine mehrstündige... Ich habe im Juni 2009 Karin Fossums Buch „Dunkler Schlaf“ gelesen. Die Täterperspektive in der Ich-Erzählung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Der Plott erinnerte mich an Steven Kings „Sie“. Die Figur des homosexuellen Andreas ist glaubwürdig und die Homophobie ist erschütternd. Der Krimi spielt in Norwegen und ist für eine mehrstündige Fahrt in den Urlaub mit der Fähre bestens geeignet.

Phänomenal erschreckend
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Irma lebt in einer eigenen Welt und ist aber nach aussen vorerst eine einsame normale Frau. Der Leser wird nur langsam an Ihre abwegige und verstörte Psyche rangeführt. Als Andreas bei ihr einbricht ist sie zu unsagbaren Sachen fähig. Mehr werde ich Ihnen nicht verraten!