Meine Filiale

Fünf Viertelstunden bis zum Meer

(gekürzte Lesung)

Ernest van der Kwast

(7)
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen
  • Fünf Viertelstunden bis zum Meer

    Mareverlag

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Mareverlag

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Süditalien 1945: Fasziniert beobachtet Ezio die Mädchen am Strand, die in hochgeschlossenen Badeanzügen vorbeistolzieren. Bis Giovanna aus der Brandung auftaucht - in einem Zweiteiler. Ezio verliebt sich leidenschaftlich in die stolze Frau, und im Laufe des Sommers wird er ihr zwei Heiratsanträge machen. Doch sie möchte sich nicht festlegen, jetzt noch nicht - und Enzio flieht vor ihr und seinem Kummer in den Norden Italiens. Sein ganzes Leben sehnt er sich nach seiner ersten großen Liebe - bis sechs Jahrzehnte später ein Brief von Giovanna eintrifft ...

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Philipp Schepmann
Spieldauer 130 Minuten
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 129 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783838777603

Buchhändler-Empfehlungen

Und es gibt sie doch

Stefanie Leps, Thalia-Buchhandlung Gotha

Die große Liebe, die man nie vergisst. Die der eine von Anfang an spürt und die die andere erst nach Jahrzehnten erkennt. Und hätte es diesen Streit um den Badeanzug nicht gegeben zwischen Giovanna und ihren Schwestern, dann wäre sie Ezio und ihrem Bruder vielleicht nicht aufgefallen am Strand von San Cataldo. Giovanna, die im zerrissenen Badeanzug aus der Brandung stieg, deren Bauchnabel sichtbar war. Zwölf Monate, bevor der Bikini erfunden wurde. Ezio und Giovanna verbringen einen traumhaften Sommer. Laufen drei Monate fast jeden Tag ‚Fünf Viertelstunden bis zum Meer‘. Dann trennen sich ihre Wege. Ezio denkt jeden Tag an Giovanna. Sie braucht sechs Jahrzehnte, um die Wahrhaftigkeit dieser Liebe zu erkennen. Ein herzergreifendes - und wohl das schönste - Buch über die einzige große Liebe.

So schön kann Liebe sein!

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Ezio und sein Bruder Alberto beobachten im Sommer 1945 die jungen Mädchen die am Strand rumstolzieren. Als Giovanna aus dem Meer steigt und als erste einen "Bikini" trägt ist es um Ihn geschehen. Er fragt ob er sie küssen darf und im Laufe des Sommers macht er ihr zwei Heiratsanträge die unbeantwortet bleiben. Aus Enttäuschung flieht er nach Norden. Sechzig Jahre später bekommt er einen Brief von Giovanna. Wunderschöne Liebesgeschichte auf zwei Zeitebenen. Tolle Sprache. Grandios erzählt. Eine der schönsten die ich kenne. Absolut lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Die erste Liebe in Italien
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Story ist toll. Eine Jugendliebe, die niemals versiegt. Durch die schnörkellose Sprache springt der Funke letztendlich nicht über. Schade!

Ein sehr gefühlvolles Buch
von Nici´s Buchecke am 21.03.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser Roman viel mir durch sein Cover und Titel in die Augen. Seine Seitenzahl ist mit 96 Seiten sehr gering und wohl auch das kürzeste Buch was ich besitze und bisher gelesen habe. Aber die geringe Seitenanzahl ist meiner Meinung nach perfekt gewählt und gibt dem Roman noch mehr Aussagekraft. Es wird alles geschildert und man ... Dieser Roman viel mir durch sein Cover und Titel in die Augen. Seine Seitenzahl ist mit 96 Seiten sehr gering und wohl auch das kürzeste Buch was ich besitze und bisher gelesen habe. Aber die geringe Seitenanzahl ist meiner Meinung nach perfekt gewählt und gibt dem Roman noch mehr Aussagekraft. Es wird alles geschildert und man vermisst wirklich nichts. Der Autor hat eine wunderbar bildliche Erzählweise, die bei mir wunderbare Bilder im Kopf erzeugten. Nur allzu deutlich wird hier aufgezeigt, dass wir in unserem Leben Gelegenheiten verstreichen lassen und es doch nie zu spät ist noch einmal alles zu ändern. Dieser Roman macht bewusst wie leichtsinnig man in jungen Jahren seine Entscheidungen trifft, die dann den Verlauf des Lebens beeinflussen. Die Charaktere waren wunderbar geschildert und schon nach kurzer Zeit stellte sich sogar eine Vertrautheit zu ihnen ein. Es war ein wunderbares kurzweiliges Lesevergnügen das einem aber noch lange im Kopf bleibt.

Wunderschöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ezio und Givanna begegnen sich kurz nach dem zweiten Weltkrieg in Süditalien. Es verbindet sie eine kurze, stürmische Liebesbeziehung. Als Giovanna seine Heiratsanträge abweist, flüchtet er mit gebrochenem Herzen nach Bozen, wo er die nächsten 60 Jahre verbringt, ohne die Geliebte je zu vergessen. Bis ihn ein Brief von IHR errei... Ezio und Givanna begegnen sich kurz nach dem zweiten Weltkrieg in Süditalien. Es verbindet sie eine kurze, stürmische Liebesbeziehung. Als Giovanna seine Heiratsanträge abweist, flüchtet er mit gebrochenem Herzen nach Bozen, wo er die nächsten 60 Jahre verbringt, ohne die Geliebte je zu vergessen. Bis ihn ein Brief von IHR erreicht. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, unsentimental und trotzdem berührend, die ein Leben andauert und stets am Kitsch vorbeisegelt. Ein toller Erstling, bitte mehr von diesem Autor!

  • Artikelbild-0
  • Fünf Viertelstunden bis zum Meer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Fünf Viertelstunden bis zum Meer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Fünf Viertelstunden bis zum Meer
    1. Fünf Viertelstunden bis zum Meer