Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eichendorff: Gedichte. Joseph von Eichendorff - der große deutsche Dichter der Romantik. Seine schönsten Gedichte. Klassiker der Lyrik und Poesie

(Illustrierte Ausgabe)

Dieses sorgfältig zusammengestellte, stimmungsvoll illustrierte und aktuell überarbeitete Buch enthält die schönsten und bedeutendsten Gedichte von Joseph von Eichendorff.
Seine stimmungsvolle Gedichte begleiten uns durch die Jahreszeiten und huldigen die Natur sowie das einfache Leben - sie zeigen uns, was wirklich zählt im Leben. Lassen Sie sich mitreißen von Eichendorffs Gedankenstrom. Sie werden sehen: Das Lesen der Gedichte wird Sie verändern. Ganz sicher. Denn danach werden Sie viele Dinge mit anderen Augen sehen.
————————————————
Neue Ausgabe
————————————————
● Illustrierte, neue Ausgabe
● Mehr als 100 Gedichte
● Alle Gedichte sind aktuell überarbeitet
● Zum Lesen, Nachdenken, Sich-Erinnern, Träumen und Zitieren
● Mit Inhaltsverzeichnis zum Anklicken (Direkt-Links zu allen Gedichten)
————————————————
Die Gedichte
————————————————
● Zwielicht
● Frühlingsgruß
● Mondnacht
● Abschied
● Wem Gott will rechte Gunst erweisen
● Weihnachten
● Ostern
● Nachts
● Sehnsucht
● Im Walde
● Wenn die Sonne lieblich schiene
● Bist du manchmal auch verstimmt
● Der Morgen
● Mittagsruh
● Der Abend
● Die Nacht
● Der Maler
● Die Spielleute
● Da fahr ich still im Wagen
● Ich geh durch die dunklen Gassen
● Lied, mit Tränen halb geschrieben
● Ach Liebchen, dich ließ ich zurücke
● Grün war die Heide
● Wolken wälderwärts gegangen
● Auf einer Burg
● Jahrmarkt
● In der Fremde
● Wann der Hahn kräht
● Schöne Fremde
● Jeder nennet froh die Seine
● Bei nächt'ger Stunde
● Über die glänzenden Gipfel
● Es geht wohl anders
● Die Lerche grüßt den ersten Strahl
● Ewig muntres Spiel der Wogen
● Lindes Rauschen in den Wipfeln
● Rückkehr
● Zur Hochzeit
● Anklänge
● Rettung
● Die zwei Gesellen
● Mandelkerngedicht
● Ein Wunderland
● Wehmut
● Mein Herz, was willst du?
● Lass das bange Trauern
● Morgenlied
● Heimweh
● Sommerschwüle
● Schneeglöckchen
● Im Herbst
● Nachtfeier
● Frühe
● Aussicht
● Bei einer Linde
● Abschied und Wiedersehen
● Gebet
... und viele, viele andere Klassiker!
Portrait
Joseph Freiherr von Eichendorff, geboren 1788, lernte während seines Jura-Studiums in Halle, Heidelberg, Berlin und Wien die führenden Vertreter der Romantik kennen. Nach dem Examen geht Eichendorff in den Verwaltungsdienst und sucht seiner Langeweile durch Flucht in die Poesie zu entkommen. Mit der Novelle 'Aus dem Leben eines Taugenichts' und durch seine Lyrik wurde Eichendorff einer der bekanntesten deutsche Romantiker.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 166 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944798134
Verlag Emo Media GmbH
Dateigröße 838 KB
Verkaufsrang 67.545
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.