Warenkorb
 

In the Afterlight (a Darkest Minds Novel): A Darkest Minds Novel

Darkest Minds Novel

The Darkest Minds 3

(1)
In den Warenkorb

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 29.12.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4231-5934-6
Reihe Darkest Minds Novel
Verlag Hachette Children's Books USA
Maße (L/B/H) 20,8/13,9/3,2 cm
Gewicht 664 g
Verkaufsrang 18.386
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

The darkest minds never fade in the afterlight
von margaret k. am 14.06.2017

Dies ist der dritte und der letzte Teil der Reihe um Ruby und die Kinder, die wegen ihrer Fähigkeiten aus der Gesellschaft ausgestoßen werden. Im krönenden Finale werden Pläne geschmiedet um die Kinder zu retten und aus den Camps zu befreien, doch alles scheint sich viel schwerer zu entwickeln... Dies ist der dritte und der letzte Teil der Reihe um Ruby und die Kinder, die wegen ihrer Fähigkeiten aus der Gesellschaft ausgestoßen werden. Im krönenden Finale werden Pläne geschmiedet um die Kinder zu retten und aus den Camps zu befreien, doch alles scheint sich viel schwerer zu entwickeln als gedacht. Ob sie es wohl schaffen werden wieder ein normales Leben führen zu können? Der Schreibstil in diesem Buch ist, genau wie bei den Vorgängern, wirklich sehr schön. Sowohl actionreiche Szenen als auch emotionale und berührende Szenen werden so beschrieben, dass man die ganze Zeit über einen Film im Kopf hat und die Handlung ist meistens wirklich sehr filmreich. Jedoch muss ich sagen, dass der Anfang etwas langweilig war, da sich die Handlung im Kreis gedreht hat und nicht wirklich viel passiert ist, doch ab der Mitte wird es spannender und das Ende raubt einem einfach nur den Atem. Was mir an dieser Dystopie so gefällt ist, dass auch wenn Menschen mit besonderen Fähigkeiten, wie z.B. die X-Men, reine Fantasie sind, so ist die Geschichte doch richtig realistisch. Alles ist so gut durchdacht und erklärt, es hätte auch alle echt sein können, wenn ich es nicht besser wüsste. Am Ende bleiben auch keine Fragen offen, sondern es wird mit viel Spannung und ohne etwas zu früh vorwegzunehmen alles offenbart, sodass man versteht wie es zu dieser Situation in der Geschichte gekommen ist. Auch wenn in den Teilen davor schon viel über die Personen erzählt wurde und man jeden Einzelnen gut kennenlernen konnte, so erfährt man in dem Teil noch mehr über die Charaktere und es ist schon so als ob man alte Freunde trifft. Aber die Charaktere sind, im Gegensatz zum Anfang der Reihe, nicht gleich geblieben, sondern haben sich weiterentwickelt, verändert und sind erwachsen geworden. Was man besonders an der Hauptperson Ruby merkt, die von einem ängstlichen Mädchen zu einer Anführerin wird. Ich kann wirklich nur sagen, dass ich diese Bücherreihe liebe und jeden Moment genoßen habe, trotz mancher Längen. Diese Reihe ist durch ihre düstere und realistische Stimmung sehr ergreifend und spannend. Die Umsetzung könnte, meiner Meinung nach, kaum besser sein und ich bin schon irgendwie traurig, dass es zuende ist, auch wenn das Ende im Hinblick auf die ganze Reihe mich sehr zufrieden und glücklich zurückgelassen hat.