Meine Filiale

Frau Jenny Treibel

Theodor Fontane

(2)
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Frau Jenny Treibel

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Frau Jenny Treibel

    Gröls Verlag

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    16,90 €

    Gröls Verlag
  • Frau Jenny Treibel

    Hofenberg

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Frau Jenny Treibel

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition
  • Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen findt

    Fabula

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    26,90 €

    Fabula
  • Frau Jenny Treibel

    Boer, K

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    28,00 €

    Boer, K
  • Frau Jenny Treibel (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    29,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen find't

    Aufbau

    Sofort lieferbar

    36,00 €

    Aufbau
  • Frau Jenny Treibel

    Outlook

    Sofort lieferbar

    44,90 €

    Outlook

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Frau Jenny Treibel ist ein Roman Theodor Fontanes.

Ende 1892 ausgeliefert, gewann der Roman sehr schnell die Gunst von Publikum und Kritik, die er bis heute ohne erkennbare Einschränkung bewahrt hat.

Halb ironisch wird dem Leser eine Geschichte nach dem Muster einer Komödie vorgeplaudert. Es geht um Besitz und das mit ihm verbundene gesellschaftliche Ansehen, um Bildung versus Besitz, um Poesie, echte und falsche Gefühle.

(aus wikipedia.de)

Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; + 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.
Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland.

In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre Erscheinung, ihre Umgebung und vor allem ihre Redeweise aus einer kritisch-liebevollen Distanz genau beschreibt. Typisch ist die Darstellung einer gepflegten Konversation in einem abgeschlossenen Zirkel, etwa bei einem Festessen - die Personen folgen gesellschaftlichen Konventionen und enthüllen doch ihre wahren Interessen, häufig gegen ihren Willen. Dabei kommt Fontane von einer Kritik an Einzelpersonen oft zu einer impliziten Gesellschaftskritik.

(aus wikipedia.de)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 209 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738628005
Verlag Books on Demand
Dateigröße 856 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Standesdünkel in eleganter, ironischer Form präsentiert.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 04.09.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Frau Jenny Treibel ist aus kleinen Verhältnissen emporgestiegen und zwar nicht auf die leichte Art und Weise. Also trachtet sie danach, ihren Sohn richtig gut, d.h." aufstrebend" zu verheiraten. Gefühle spielen dabei gar keine Rolle! Fontane erzählt diese Geschichte hochelegant und sehr ironisch!

Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberkrämer am 10.01.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Frau Jenny Treibel gehört einfach zur Allgemeinbildung. Ist nicht jedermanns Geschmack, aber kann nicht schaden es zu lesen. Fontanes Schreibstil ist einzigartig.

  • Artikelbild-0