Warenkorb
 
In den Warenkorb

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 688
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 02.08.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-8050-9925-6
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/5,8 cm
Gewicht 729 g
Verkaufsrang 5.714
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
13,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von The Remnant Chronicles

  • Band 1

    39777713
    The Kiss of Deception
    von Mary E. Pearson
    (11)
    Buch
    9,19
  • Band 2

    73023609
    Dance of Thieves
    von Mary E. Pearson
    Buch
    13,79
  • Band 3

    43521442
    The Beauty of Darkness
    von Mary E. Pearson
    (2)
    Buch
    13,59
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Toller Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.09.2018

Lia und Rafe sind aus Venda entkommen, doch nun erwartet sie ein Krieg, und Lia muss ihr Volk warnen. Obwohl Rafe Lia liebt versteht er nicht, warum sie das tun muss wenn ihr Volk sie doch ausgestoßen hat. So geht sie also mit Kaden los, obwohl sie nicht weiß... Lia und Rafe sind aus Venda entkommen, doch nun erwartet sie ein Krieg, und Lia muss ihr Volk warnen. Obwohl Rafe Lia liebt versteht er nicht, warum sie das tun muss wenn ihr Volk sie doch ausgestoßen hat. So geht sie also mit Kaden los, obwohl sie nicht weiß ob sie ihm wirklich vertrauen kann. Ich finde der Abschluss dieser Trilogie ist wirklich gut gelungen und ganz anders als ich erwartet habe - was mich einerseits etwas enttäuscht aber andererseits auch glücklich macht, weil nicht in jeder Geschichte alles gleich perfekt ausgehen sollte.

Der Kampf gegen den Komizar
von margaret k. am 29.08.2017

Nachdem Lia und die anderen aus Vanda geflohen sind, geht es darum so schnell wie möglich zurück nach nach Hause zu kommen und sich auf den Angriff des Komizars bereit zu machen. Doch dies ist nicht so einfach, wenn sich die eigenen Leute plötzlich gegen einen wenden. Dies ist der... Nachdem Lia und die anderen aus Vanda geflohen sind, geht es darum so schnell wie möglich zurück nach nach Hause zu kommen und sich auf den Angriff des Komizars bereit zu machen. Doch dies ist nicht so einfach, wenn sich die eigenen Leute plötzlich gegen einen wenden. Dies ist der letzte Teil der Trilogie und ich habe den Ende entgegengefiebert, da ich wissen wollte wie es weitergeht. Gleichzeitig wollte ich aber, dass da Buch nie endet, weil diese Welt mit ihrem Glauben und den Völkern einfach so toll ist, dass ich, einmal darin abgetaucht, nicht mehr auftauchen wollte. Die Geschichte und ihre Charaktere haben mich in ihren Bann gezogen und ich habe alles ins Herz geschlossen. Man konnte einfach sehr gut mitfiebern und die Autorin hat ein Talent dafür Geheimnisse zu schmieden und sie dann an der richtigen Stelle zu offenbaren. Und auch die Veränderung der Charaktere in Gegensatz zum ersten Teil konnte man hier richtig gut sehen. Zusammen mit den individuellen Arten hat das den Menschen eine Echtheit verliehen. Ich habe sogar die Antagonisten gemocht und konnte verstehen wie sie zu dem wurden was sie waren. Und auch im Gegensatz zu den anderen Büchern gab es hier keine Längen. Das Erzähltempo hier war sogar sehr rasant und zusammen mit den wirklich spannenden Momenten, ob es nun um Liebe, Freundschaft oder um eine Kampfszene ging, ich habe immer die Luft angehalten, weil alles so intensiv beschrieben wurde. Außerdem ist der Stil einfach nur wunderschön und verleitet einen zum Träumen. Zusammengefasst war dies ein wundervoller Abschluss und ich bin schon etwas traurig, dass die Trilogie zu ende ist. Ich kann den Hype um diese Bücher jetzt auch sehr gut nachvollziehen, denn sie sind der Wahnsinn und entführen einen einfach in eine großartige Welt.