ABAP-Entwicklung für SAP HANA

Hermann Gahm, Thorsten Schneider, Eric Westenberger, Christiaan Swanepoel

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
69,90
69,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Programmieren Sie In-Memory-Applikationen mit völlig neuen Funktionen! Lernen Sie, wie Sie mit ABAP-Anwendungen große Datenmengen verarbeiten können und wie Sie direkte Datenbankzugriffe mit Open SQL und SQLScript programmieren. Entwickeln Sie Datenbankprozeduren und binden Sie native HANA-Objekte in Ihre ABAP-Anwendungen ein. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Anwendungen analysieren und optimieren und einfach neue Funktionen, wie die Volltextsuche und Geodaten integrieren können.

Aus dem Inhalt:

SAP HANA Studio
ABAP Development Tools for SAP NetWeaver
Eclipse
Datenbankprogrammierung
Analytische Views und CDS-Views
Open und Native SQL, SQLScript
Laufzeit- und Fehleranalyse
Textsuche und Analyse unstrukturierter Daten
Integration analytischer Funktionalität
Verarbeitung von Geoinformationen
Funktionsbibliotheken
Programmierbeispiele und Praxistipps

Hermann Gahm ist Principal Consultant im Performance CoE der SAP Global IT Application Services. Dort ist er in erster Linie für die Performanceanalyse und -optimierung der SAP-internen ABAP-Systeme auf SAP HANA zuständig. Hermann Gahm war zwischen 2006 und 2012 zunächst SAP-Technologieberater bei der SAP SI AG und anschließend SAP Support Consultant im Bereich Technology & Performance in der Abteilung Active Global Support der SAP AG. Schwerpunkte seiner Aufgaben waren die Unterstützung von SAP-Großkunden bei Performanceproblemen im Rahmen von ABAP-Entwicklungen und das System-, Datenbank- und ABAP-Programm-Tuning. Während seiner berufsbegleitenden Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker (IHK) arbeitete er zwischen 1998 und 2006 als ABAP-Entwickler in einem der größten Handelsunternehmen in Deutschland und als SAP-Systemadministrator beim Marktführer für industrielle Kredit- und Bausparproduktbearbeitung. Im Fokus seiner Tätigkeit standen dabei die Performanceanalyse und -optimierung von Massendatenverarbeitung in SAP-Systemen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 653
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-3661-4
Reihe SAP PRESS
Verlag Rheinwerk
Maße (L/B/H) 24,6/17,4/4 cm
Gewicht 1200 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 2. aktualisierte u. erweiterte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0


  •   Geleitwort ... 15

      Vorwort ... 17

      Einleitung ... 19

    Teil I  Grundlagen ... 29

      1.  SAP HANA im Überblick ... 31

           1.1 ... Softwarekomponenten von SAP HANA ... 32

           1.2 ... Grundlagen der In-Memory-Technologie ... 41

           1.3 ... Architektur der In-Memory-Datenbank ... 58

           1.4 ... Anwendungsfälle und Deployment-Optionen für SAP HANA ... 61

           1.5 ... Auswirkungen von SAP HANA auf die Anwendungsentwicklung ... 66

      2.  Einführung in die Entwicklungsumgebung ... 75

           2.1 ... Eclipse im Überblick ... 75

           2.2 ... Die Eclipse-Strategie von SAP ... 78

           2.3 ... Installation der Entwicklungsumgebung ... 81

           2.4 ... Erste Schritte im Entwicklungssystem ... 84

      3.  Datenbankprogrammierung mit dem SAP NetWeaver AS ABAP ... 115

           3.1 ... Architektur des SAP NetWeaver AS ABAP ... 117

           3.2 ... ABAP-Datenbankzugriff ... 129

           3.3 ... Datenbankzugriffe mit dem SQL-Trace analysieren ... 157

    Teil II  Einführung in die ABAP-Programmierung mit SAP HANA ... 167

      4.  Native Datenbankentwicklung mit SAP HANA ... 169

           4.1 ... Grundlagen der nativen Datenbankentwicklung ... 169

           4.2 ... SQLScript ... 179

           4.3 ... Datenbankprozeduren ... 198

           4.4 ... Analytische Modelle ... 203

      5.  Einbindung nativer SAP-HANA-Entwicklungsobjekte in ABAP ... 241

           5.1 ... Einbindung von analytischen Views ... 241

           5.2 ... Einbettung von nativen Prozeduren in ABAP ... 249

           5.3 ... Transport nativer Entwicklungsobjekte ... 261

      6.  Erweiterte Datenbankprogrammierung mit ABAP 7.4 ... 273

           6.1 ... Einführung in Core Data Services ... 274

           6.2 ... ABAP Core Data Services ... 276

           6.3 ... SAP HANA Core Data Services ... 315

           6.4 ... Open-SQL-Erweiterungen ... 317

           6.5 ... ABAP-Datenbankprozeduren ... 320

      7.  Laufzeit- und Fehleranalyse auf SAP HANA ... 333

           7.1 ... Übersicht der verfügbaren Werkzeuge ... 334

           7.2 ... Fehleranalyse ... 336

           7.3 ... ABAP-Code-Analyse ... 343

           7.4 ... Laufzeitstatistiken und Traces ... 351

           7.5 ... Systemweite Analysen ... 376

           7.6 ... SQL-Performanceoptimierung ... 393

      8.  Beispielszenario: Optimierung einer bestehenden Anwendung ... 399

           8.1 ... Vorgehen bei der Optimierung ... 400

           8.2 ... Szenario und Anforderungen ... 406

           8.3 ... Umsetzung der Anforderungen ... 411

    Teil III  Fortgeschrittene Techniken für die ABAP-Programmierung mit SAP HANA ... 429

      9.  Integration analytischer Funktionalität ... 431

           9.1 ... Was ist analytische Funktionalität? ... 432

           9.2 ... Das SAP-BusinessObjects-Portfolio ... 435

           9.3 ... Exkurs: SAP Business Warehouse ... 439

           9.4 ... Mögliche Architekturen im Überblick ... 448

    10.  Textsuche und Analyse von unstrukturierten Daten ... 455

           10.1 ... Grundlagen der Textsuche in SAP HANA ... 457

           10.2 ... Textdatentypen und Full-Text-Indizes in SAP HANA ... 462

           10.3 ... Verwendung der Textsuche über SQL ... 467

           10.4 ... Einsatz der Textsuche in ABAP ... 479

           10.5 ... Textanalyse ... 489

           10.6 ... Ressourcenverbrauch und Laufzeitaspekte der Textsuche ... 492

    11.  Entscheidungstabellen in SAP HANA ... 495

           11.1 ... Grundlagen von Entscheidungstabellen ... 496

           11.2 ... Anlegen von Entscheidungstabellen im SAP HANA Studio ... 500

           11.3 ... Entscheidungstabellen basierend auf SAP HANA Views ... 506

           11.4 ... Laufzeitobjekte und SQL-Zugriff für Entscheidungstabellen ... 508

           11.5 ... Zugriff auf Entscheidungstabellen aus ABAP ... 509

    12.  Funktionsbibliotheken in SAP HANA ... 513

           12.1 ... Grundlagen der Application Function Library ... 516

           12.2 ... Business Function Library ... 518

           12.3 ... Predictive Analysis Library ... 522

    13.  Verarbeitung von Geoinformationen ... 535

           13.1 ... Grundlagen von Geoinformationssystemen ... 536

           13.2 ... Geodatentypen und Geofunktionen in SAP HANA ... 538

           13.3 ... Geoinformationen in ABAP-Anwendungen einbinden ... 546

    14.  Praxistipps ... 551

           14.1 ... Allgemeine Empfehlungen ... 552

           14.2 ... Konventionen ... 564

           14.3 ... Qualitätsaspekte ... 566

           14.4 ... Performanceempfehlungen für Open SQL ... 570

           14.5 ... Performanceempfehlungen für native Implementierungen in SAP HANA ... 597

           14.6 ... Zusammenfassung der Empfehlungen ... 604

      Anhang ... 607

      A.  Flugdatenmodell ... 609

           A.1 ... Grundlagen des Flugdatenmodells ... 609

           A.2 ... Datenbanktabellen des Flugdatenmodells ... 610

           A.3 ... Datengenerierung ... 615

      B.  Erweiterungen der ABAP-Programmiersprache (ab SAP NetWeaver 7.4) ... 617

           B.1 ... Inline-Deklarationen ... 617

           B.2 ... Konstruktor-Ausdrücke ... 619

           B.3 ... Interne Tabellen ... 621

      C.  Lese- und Schreibzugriffe im Column Store ... 623

           C.1 ... Grundlagen ... 623

           C.2 ... Lesezugriff ohne Index ... 624

           C.3 ... Schreibzugriff ohne Index ... 626

           C.4 ... Lesezugriffe mit Index ... 629

      D.  SAP Business Application Accelerator powered by SAP HANA ... 633

      E.  Installation der Beispiele ... 637

      F.  Die Autoren ... 639

      Index ... 641