Warenkorb
 

Irrsinn

Anna Schnell führt das Leben einer durchschnittlichen jungen Erwachsenen in der Stadt: Während sie eher erfolglos und vor allem schon viel zu lang studiert, jobbt sie als Kellnerin und führt eine Beziehung mit dem Musiker Jan, der sie aufrichtig liebt.
Die Ziellosigkeit, mit der Anna ihr Leben führt, bringt jedoch eine gewisse innere Unruhe mit sich, die ihr irgendwann unerwartet entgleitet und sich verselbstständigt.
Plötzlich nimmt sie die Dinge um sich herum anders wahr und stellt sich Fragen, die sie vorher nie hatte: Wer spricht eigentlich mit ihr, wenn sie einen inneren Monolog führt? Warum fallen ihr plötzlich alle Dinge um sie herum auf, die eine bestimmte Farbe haben, und - steckt hinter all diesen neuen Auffälligkeiten vielleicht ein System?

`Irrsinn´ ist die Erzählung aus der Sicht einer Frau, deren Realität sich plötzlich von der ihres Umfeldes unterscheidet - sie erkrankt an Schizophrenie.
Unvermeidbar wird sie irgendwann für mehrere Wochen in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.
Sie berichtet von diesem Aufenthalt mit seinen Regeln und Vorschriften ebenso wie vom Miteinander der Patienten. Dabei beschreibt sie skurrile, lustige, aber auch tief berührende Situationen, die plötzlich ihr - realer - Alltag sind.

Mit einer gehörigen Portion Situationskomik und Selbstironie, aber auch tragischen Momentaufnahmen ist `Irrsinn´ ein Versuch, den Leser zu sensibilisieren für eine Welt neben der geliebten “Normalität“, die für viele Menschen realer Alltag ist.
Dabei ist der leise Unterton von Kritik am Umgang mit psychischer Krankheit in unserem Kulturkreis mal lauter, mal leiser zu hören.
Portrait
Henrike Hahn:

Henrike Hahn, geb.1979, lebt mit ihrer Tochter in Hamburg und auf Teneriffa.
"Wortfetzen" entstehen in ihrem Leben immer wieder, wenn die Gefühle, die das Leben hervorruft, alles tun, um nur einen Moment an der Oberfläche zu schwimmen, um nicht mit all ihrer Schönheit auf dem Grund des Meeres für immer zu verschwinden, noch bevor man sie entdeckt hat.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 03.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-2758-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/1,9 cm
Gewicht 407 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.