Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Searching for Love: Verlockung

(3)
Kate Seymour, eine der drei Inhaberinnen der Partneragentur KINNECTIONS, besitzt die besondere Gabe, mit einer Berührung die wahre Liebe zu erkennen. Als der attraktive Scheidungsanwalt Slade Montgomery einen Beweis von ihr verlangt, dass seiner Schwester nicht das Herz gebrochen wird, wenn Kate Amor spielt, wird sie vor eine schwierige Aufgabe gestellt. Um zu beweisen, dass sie keine Betrügerin ist, beschließt sie, die richtige Frau für den anziehenden Zyniker zu finden.

Kann Kate diese Beziehung rein geschäftlich halten, obwohl er der perfekte Mann für sie wäre?
Portrait
Jennifer Probst arbeitete nach einem Wirtschaftsstudium als Yogalehrerin, in einem Reisebüro und bei einer Versicherung, bis sie zum Schreiben kam. «Playing with Fire» erschien zuerst nur als E-Book im Selbstverlag und wurde zum Überraschungserfolg. Als der Roman die New-York-Times-Bestsellerliste stürmte, wurden auch die großen amerikanischen Verlage auf die Autorin aufmerksam. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Bundesstaat New York.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783902972828
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 1654 KB
Verkaufsrang 11.558
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Kate & Slade - eine romantisch prickelnde Liebesgeschichte mit magischen Nebeneffekten
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.10.2016
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Jennifer Probst hat es mit Seraching for Love Verlockung wieder geschafft, eine wunderschöne, romantisch prickelnde, sexy Lovestory über Kate & Slade zu kreieren, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ein wirklich gelungener Auftakt der neuen Serie - eine gefühlvolle Liebesgeschichte, die alles aufweist, was sie hervorbringen... Jennifer Probst hat es mit Seraching for Love Verlockung wieder geschafft, eine wunderschöne, romantisch prickelnde, sexy Lovestory über Kate & Slade zu kreieren, in der auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ein wirklich gelungener Auftakt der neuen Serie - eine gefühlvolle Liebesgeschichte, die alles aufweist, was sie hervorbringen soll mit einem gewissen Schuss an Magie, der für meinen Geschmack aber nicht übertrieben wird. Kates Mitbewohner "Robert" führt bei Slade zu so mancher Verwirrung und gibt der Geschichte einen tiefen Einblick in Kates Gefühlsleben. Auch die Lebenseinstellung ihrer Mutter sorgt für manches Schmunzeln. Slade ist der starke Charakter, der jedoch im Laufe der Geschichte erkennen muss, dass auch er sich dem Knistern und den Gefühlen gegenüber Kate nicht erwehren kann. Ein ständiges Auf und Ab fesselt den Leser von den ersten Seiten an und man fiebert einfach mit und will wissen, wie die Geschichte weitergeht. Die Protagonisten inkl. der Nebendarsteller wie z.B. ihre Freundinnen, mit den Kate die Partnervermittlungsagentur führt, welche in den nächsten Büchern ihre eigene Geschichte erhalten werden, sind äußerst sympathisch und man schließt sie sofort ins Herz. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und sehr angenehm zu lesen. Wer die Serie Playing with Fire mochte, ist hier wieder garantiert richtig. Von meiner Seite eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich schon auf November, wenn der zweite Teil erscheint. Ich kann die Bücher von Jennifer Probst jedem empfehlen, der schwung- und humorvolle Liebesgeschichten mit einem Schuss Erotik schätzt.

Sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Brunnhartshausen am 01.03.2016
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Ich fand das Buch echt klasse und es macht Freude auf die Anderen. Auch wenn die Story abgeschlossen ist. Wo ist das KINNECTIONS in der realen Welt?

Searching for Love – Verlockung
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 30.08.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Mit großer Begeisterung habe ich in den letzten 1 ½ Jahren die Playing with Fire-Reihe von Jennifer Probst gelesen und habe mich sehr gefreut als ich entdeckt habe, dass mit „Searching for Love – Verlockung“ ein neues Buch von der Autorin an den Start geht. Im Rahmen einer Leserunde durfte... Mit großer Begeisterung habe ich in den letzten 1 ½ Jahren die Playing with Fire-Reihe von Jennifer Probst gelesen und habe mich sehr gefreut als ich entdeckt habe, dass mit „Searching for Love – Verlockung“ ein neues Buch von der Autorin an den Start geht. Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Buch lesen und ich bin genauso hin und weg wie schon bei den vorherigen Büchern. In „Searching for Love – Verlockung“ betreibt Kate Seymour gemeinsam mit zwei Freundinnen die Partnervermittlungsagentur Kinnetions. Kate verfügt über eine besondere Gabe. Mit einer Berührung kann sie die wahre Liebe erkennen und auch wenn Kate damit bei der Arbeit profitiert, verlaufen ihre privaten Dates weniger erfolgreich. Als Jane, eine neue Kundin die Dienste von Kinnections in Anspruch nehmen möchte, steht plötzlich Slade Montgomery vor Kate. Seines Zeichens zynischer und erfolgreicher Scheidungsanwalt hält er Kate und ihre Kolleginnen für Scharlatane und befürchtet, dass man aus der Verletzlichkeit seiner Schwester Profit schlagen will. Diese Befürchtungen treiben ihn soweit, dass er selbst die Dienste der Partnervermittlungsagentur in Anspruch nehmen möchte, nur um ein Auge auf seine Schwester haben zu können. Kate sieht sich ihrem schwierigsten Fall gegenüber und muss sich vor allem mit zwei Fragen auseinandersetzen: „Warum zum Teufel fühlt sie sich dermaßen angezogen von dem Mann?“ und „Keine Beziehung zu einem Kunden, oder doch?“. Mir machen die Lovestorys aus der Feder von Frau Probst einfach Spaß und jedes ihrer Bücher hatte ich bisher ratz-fatz gelesen. Die Figuren sind sympathisch gezeichnet, der Humor kommt nicht zu kurz, die Erotik prickelt und knistert herrlich und die Seiten fliegen nur so dahin. So liebe ich Liebesgeschichten!! =) „Searching for Love – Hingabe“ steht für November 2015 in den Startlöchern und ich freue mich schon sehr darauf wieder von den Mädels von Kinnections zu lesen =)