Architektur und Kunst im Erzgebirge

Das Westerzgebirge

Steffen Hoffmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Westerzgebirge kann auf eine mehr als achthundertjährige Kunstgeschichte verweisen, die ihresgleichen sucht. Neben den weltbekannten spätgotischen Hallenkirchen verfügt die Region auch über eindrucksvolle Schlösser, prächtige Rathäuser und einzigartige Stadt- und Dorfkirchen mit reichen Kunstzeugnissen.

Kunsthistoriker Steffen Hoffmann stellt die Architektur und Kunst im Westerzgebirge von den mittelalterlichen Anfängen bis zur Gegenwart vor.

Erstmals werden die Gattungen Architektur, Skulptur und Malerei dabei als repräsentative Gesamtschau in Wort und Bild gezeigt. Sie reicht von hochmittelalterlichen Heiligenbildnissen bis zum 'größten' Kunstwerk des Erzgebirges, dem 2012 geschaffenen, 200 Meter langen 'Fisch-Reich'.

Steffen Hoffmann, geboren 1977 in Erlabrunn (Erzgeb.) und aufgewachsen in der Nähe von Schwarzenberg (Erzgeb.), entwickelte schon früh ein ausgeprägtes Interesse an der Kulturgeschichte seiner erzgebirgischen Heimat.
In Halle (Saale) und Leipzig studierte er Kunstgeschichte und Archäologie. Sein Studium schloss er mit einer Forschungsarbeit über die mittelalterliche Bauplanung des Naumburger Domes ab. Aber auf eine bestimmte Epoche hat sich Steffen Hoffmann nie begrenzt.

In seinen bisherigen Forschungs- und Lehrtätigkeiten spielte neben dem Mittelalter u. a. auch die Architektur während der Zeit des Nationalsozialismus eine wichtige Rolle. Dem langjährigen Gästeführer ist vor allem die verständliche Vermittlung von Kunstgeschichte an ein Laienpublikum ein besonderes Anliegen.

Der passionierte Radsportler lebt und arbeitet in Leipzig.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940860-18-7
Verlag Hermann, Robin
Maße (L/B/H) 21,8/15,6/2 cm
Gewicht 535 g
Abbildungen mit 342 Abbildungen
Auflage 1
Fotografen Robin Hermann

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3