Meine Filiale

Der erste Mord im Gässchen

Neun Geschichten mit und ohne Happy End

Petra Reategui

eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Neun Geschichten mit überraschenden Wendungen, glücklichen, weniger glücklichen und mörderisch bösen. Da ist das Ehepaar, dessen gemeinsames Schicksal sich beim Fischessen entscheidet. Oder der Fundbürobeamte, den eines Tages ein folgenschwerer Ehrgeiz packt, während ein Fortsetzungsroman in der Zeitung ein kleines Mädchen auf einen glorreichen Gedanken bringt. Und dann ist da natürlich noch der erste Mord im Gässchen, eine Erfolgsgeschichte ganz besonderer Art.

Petra Reategui war Journalistin beim Radio und arbeitet heute als freie Autorin in Köln. Neben Kurzgeschichten schreibt sie überwiegend Romane und Kriminalromane mit historischem
Hintergrund. Bisher erschienen von ihr "Falkenlust", "Filzengraben", "Moselhochzeit" und "Weinbrenners Schatten".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 108 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739293745
Verlag Books on Demand
Dateigröße 585 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0