Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Mary Shelley

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Frankenstein oder Der moderne Prometheus ist ein Roman von Mary Shelley, der 1818 erstmals anonym veröffentlicht wurde.

Er erzählt die Geschichte des jungen Schweizers Viktor Frankenstein, der an der damals berühmten Universität Ingolstadt einen künstlichen Menschen erschafft.

Die Handlung wird durch eine Mischung aus Briefroman und klassischer Ich-Erzählsituation vermittelt. Viktor Frankenstein erzählt dem Leiter einer Forschungsexpedition, zugleich Eigner des Schiffes, das ihn in der Arktis rettet, seine Geschichte.

Der Roman wird so zu einem Lehrstück, gibt Frankenstein doch deutlich zu verstehen, dass seine Erzählung auch eine Warnung an den Zuhörer und damit auch die Leser sein soll: Er warnt vor einer entgrenzten menschlichen Vernunft, die sich selbst zu Gott macht und sich anmaßt, lebendige Materie zu schaffen.

Die Figur des Viktor Frankenstein ähnelt damit sowohl dem 'literarischen' Faust als auch dem Prometheus aus der griechischen Mythologie.

aus wikipedia.de:
Seite "Frankenstein (Roman)". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. April 2015, 18:32 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Frankenstein_(Roman)&oldid=141548463 (Abgerufen: 13. August 2015, 19:00 UTC)

Mary Wollstonecraft Shelley (1797 - 1851) was an English novelist, short story writer, dramatist, essayist, biographer, and travel writer, best known for her Gothic novel Frankenstein; or, The Modern Prometheus (1818).

She also edited and promoted the works of her husband, the Romantic poet and philosopher Percy Bysshe Shelley. Her father was the political philosopher William Godwin, and her mother was the philosopher and feminist Mary Wollstonecraft. (from wikipedia.org)

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 14.08.2015
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 232 (Printausgabe)
Dateigröße 1062 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783738633726

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0