Warenkorb
 

The Diabolical

(1)
Das Haus der Familie Heller wird jede Nacht von unheimlichen Geisterwesen heimgesucht. Die herbeigerufenen Experten für paranormale Erscheinungen können der alleinerziehenden Mutter Madison (Ali Larter) nicht helfen - im Gegenteil, sie ergreifen bei der Untersuchung des Spukhauses panisch die Flucht! Madisons letzte Hoffnungen liegen bei ihrem Freund, dem Wissenschaftler Nicolai. Können sie das Böse gemeinsam aufhalten?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Regisseur Alistair Legrand
Sprache Deutsch, Englisch, Niederländisch (Untertitel: Deutsch, Holländisch)
EAN 4013549069199
Genre Horror;Splatter
Studio Splendid Film
Spieldauer 83 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2015
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

The Diabolical (2015)
von Die Fabelkatze am 26.12.2016
Bewertet: Medium: Blu-ray

Kritik: Mit flotter Kamera eingefangene, doch klischeehaltige, reichlich geschwurbelte und zunehmend wirrere Heimsuchung, die in ihrer inhaltlichen Steifheit insgesamt allzu abgehoben sowie gewollt bedeutungsschwer daherkommt – das Drehbuch ist zugleich überkonstruiert und unausgereift, die sterile Inszenierung verlässt sich auf wirkungsfreie Gruselgestalten in offensichtlichen Schocks, und der konfuse Twist trägt auch... Kritik: Mit flotter Kamera eingefangene, doch klischeehaltige, reichlich geschwurbelte und zunehmend wirrere Heimsuchung, die in ihrer inhaltlichen Steifheit insgesamt allzu abgehoben sowie gewollt bedeutungsschwer daherkommt – das Drehbuch ist zugleich überkonstruiert und unausgereift, die sterile Inszenierung verlässt sich auf wirkungsfreie Gruselgestalten in offensichtlichen Schocks, und der konfuse Twist trägt auch nicht zu gelingender Unterhaltung bei … besonders nervig machen sich indes die durchgehend sphärischen Hintergrundklänge sowie die unschärfegesättigten Bildkompositionen bemerkbar, die weder für Intensität noch Atmosphäre sorgen, sondern bloss stören. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: drög - Schauspiel: überzeugend - Feind: paranormaler Killer, Killer. Weitere Informationen: - US-amerikanischer Film von Alistair Legrand. - Alternativer deutscher Titel: „The Diabolical – Das Böse ist zeitlos“.