Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Cross Justice

(Alex Cross 23)

Alex Cross 23

(4)

Detective Alex Cross is going home – to solve his most personal case yet.

When his cousin stands accused of a terrible murder, Alex Cross returns to his North Carolina hometown for the first time in thirty years.

As he strives to prove his cousin’s innocence amid small-town corruption and prejudice, Cross unearths a family secret that makes him question everything he thought he knew.

Chasing the ghosts of the past, Cross is pulled into a case baffling local police: a grisly string of murders, all of socialites. Hot on the trail of a brutal killer as well as his own past, Cross knows the answers he finds might be fatal…

Portrait
James Patterson, Jahrgang 1949, war Chef einer großen New Yorker Werbeagentur. Er ist Autor mehrerer äußerst erfolgreicher Psychothriller. Seine Romane wurden bisher in 27 Sprachen übersetzt . Für sein Erstlingswerk erhielt James Patterson den begehrten Edgar Allan Poe Award. Der Alex-Cross-Roman “...denn zum Küssen sind sie da” wurde mit Morgan Freeman in der Hauptrolle verfilmt. Heute lebt er mit seiner Familie in New York und Florida.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Sprache Englisch
EAN 9781473505452
Verlag Random House UK
Dateigröße 1294 KB
Verkaufsrang 41.603
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Alex Cross mehr

  • Band 15

    28113372
    Alex Cross's Trial
    von James Patterson
    eBook
    6,99
  • Band 17

    28112784
    Cross Fire
    von James Patterson
    (2)
    eBook
    8,49
  • Band 18

    30936250
    Kill Alex Cross
    von James Patterson
    Buch
    6,99
  • Band 19

    30921203
    Merry Christmas, Alex Cross
    von James Patterson
    eBook
    8,49
  • Band 20

    31051180
    Alex Cross, Run
    von James Patterson
    eBook
    3,99
    bisher 6,99
  • Band 21

    34377450
    Cross My Heart
    von James Patterson
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 23

    43740793
    Cross Justice
    von James Patterson
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Vergangenheit sollte nicht immer ruhen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alex Cross fährt nach vielen Jahren mit seiner Familie zurück in seinen Geburtsort. Seine dort lebende Familie erhofft sich die Hilfe des Ermittlers, da dessen Cousin Stefan des Mordes angeklagt ist und die Beweise erdrückend scheinen. Mit der Fahrt in die Vergangenheit beginnt für Alex die Aufarbeitung seiner Kindheit, die... Alex Cross fährt nach vielen Jahren mit seiner Familie zurück in seinen Geburtsort. Seine dort lebende Familie erhofft sich die Hilfe des Ermittlers, da dessen Cousin Stefan des Mordes angeklagt ist und die Beweise erdrückend scheinen. Mit der Fahrt in die Vergangenheit beginnt für Alex die Aufarbeitung seiner Kindheit, die durch den Tod seiner Eltern stark geprägt wurde. Dennoch versuchen Cross und seine Frau alles, um der Familie zu helfen und geraten dabei selber ins Schußfeld der Verbrecher. James Patterson hat mit "Cross Justice" einen sehr persönlichen Fall für Alex Cross geschaffen. Alles spielt sich im Familienumfeld ab, die natürlich uneingeschränkte Hilfe von Alex erwartet. Die Bewältigung seiner verdrängten Vergangenheit macht ihm aber sehr zu schaffen. Und genau dieser Konflikt führt meiner Meinung nach dazu, dass sich die Story zunächst nur schleppend voran bewegt. Es ist spannend geschrieben und im nachhinein stellt es sich auch als wichtig heraus die Familiengeschichte so ausführlich zu erfahren. Aber im Momentdes Lesens habe ich darauf gewartet, dass endlich dem armen Cousin geholfen wird. Ein spannendes gut geschriebenes Buch, dass im englischen Orginal wirklich lesenswert ist. Ich hoffe, dass die deutsche Übersetzung die Feinheiten der Geschicht gut rüber bringen kann.

Solider Krimi, fesselt mit vielen Facetten
von StefanieFreigericht am 12.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Weil einem Mitglied aus seiner Familie ein Mord und zwei Vergewaltigungen vorgeworfen werden, fährt Ermittler Alex Cross mit Großmutter, Ehefrau und zwei seiner Kinder in seinen Herkunftsort, den er aufgrund der Erinnerungen aus seiner Kindheit an die Drogenvergangenheit und tragischen Tode seiner Eltern lange Jahre gemieden hatte. Was wie... Weil einem Mitglied aus seiner Familie ein Mord und zwei Vergewaltigungen vorgeworfen werden, fährt Ermittler Alex Cross mit Großmutter, Ehefrau und zwei seiner Kinder in seinen Herkunftsort, den er aufgrund der Erinnerungen aus seiner Kindheit an die Drogenvergangenheit und tragischen Tode seiner Eltern lange Jahre gemieden hatte. Was wie ein harmloser Familienausflug beginnt, hat mich dann das ganze Buch über komplett in den Bann gezogen, inklusive einer Auflösung, mit der ich nicht im Ansatz gerechnet hatte. Ein echter „page turner“, bei der Cross‘ Familie zwischen die Fronten gerät und er selbst sich mit den Geistern seiner verdrängten Vergangenheit auseinandersetzen muss. Patterson hat hier einen facettenreichen Krimi abgeliefert: Rassismus in den Südstaaten der USA früher und heute, familiäre Hintergründe über den Ermittler, ein nicht unwichtiger Nebenplot und ein spannender Plot, der seinen Beginn in der Vergangenheit auch des Ermittlers hat. Mit anderen Worten: Wer einen soliden Krimi lesen möchte, der neben einer fesselnden Handlung nicht nur an der Oberfläche bleibt, sondern auch glaubhafte Einblicke bietet in sowohl bedingende gesellschaftliche Hintergründe als auch die Persönlichkeit der Ermittler, ist mit „Cross Justice“ gut bedient. Dabei schafft es James Patterson, die zu ermittelnden Gewalttaten sachlich darzustellen, ohne jedoch in ein Schwelgen in Brutalität zu verfallen. Einzig die Art und Weise des finalen Showdowns (nicht der Inhalt, der ist aufs feinste ausgetüftelt!) hätte für mich etwas weniger in Wildwestmanier ausfallen dürfen. Das Buch ist bei weitem nicht das erste mit dem namengebenden Ermittler Alex Cross, jedoch ist es ohne Probleme auch ohne Vorkenntnisse aus den vorangegangenen Bänden zu lesen und zu verstehen – was jetzt definitiv nicht heißt, dass ich nicht in den einen oder anderen weiteren Cross-Roman zu schauen gedenke… Das vorliegende Exemplar wurde mir als englisches Original vom Verlag zur Verfügung gestellt. Die Rezension ist meine eigene Meinung.

Die Vergangenheit ruht nicht!
von Tina Bauer aus Essingen am 11.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alex Cross begibt sich mit einem Teil seiner Familie in seinen alten Heimatort Starksville und versucht dort zusammen mit seiner Frau Bree die Unschuld seines Cousins Stefan zu beweisen. Stefan steht in Starksville vor Gericht, weil er seinen begabten Schüler kaltblütig und unter Drogen und Alkohol ermordet haben soll.... Alex Cross begibt sich mit einem Teil seiner Familie in seinen alten Heimatort Starksville und versucht dort zusammen mit seiner Frau Bree die Unschuld seines Cousins Stefan zu beweisen. Stefan steht in Starksville vor Gericht, weil er seinen begabten Schüler kaltblütig und unter Drogen und Alkohol ermordet haben soll. Was sich anfangs als klarer Fall der Schuld darstellt, zeigt sich bald als eine ganze Verschwörung auf. Alex kämpft hier an zwei Fronten, er versucht seinen Cousin vor der Hinrichtung zu bewahren und begibt sich gleichzeitig auf eine Suche, die in seiner Vergangenheit beginnt und ihn schon sein ganzes Leben lang verfolgt. Ein Spitzenthriller, der keine Angst vor Bestechung in den höchsten Kreisen hat und bei dem Rassenhass und die Macht nach Gier und Geld so einige Morde mit sich bringt! Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!