Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kurgast

Aufzeichnungen von einer Badener Kur

(1)

Zu den amüsantesten, wenn auch unbekanntesten Büchern Hesses gehört sein Kurgast. Diese Aufzeichnungen von einer Kur in Baden sind »hinter einer halb scherzhaften Fassade mein persönlichstes und ernsthaftestes Buch«, schrieb Hesse im Oktober 1923, unmittelbar nach Beendigung der Niederschrift.

Portrait

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783518743928
Verlag Suhrkamp
Dateigröße 1223 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Unterhaltsame Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist eine Freude, dieses Buch zu lesen. Hesse beschreibt mit der ihm eigenen Art humorvoll seine Begegnungen und Erlebnisse während der Kur und macht sich tiefgründige Gedanken über Dinge, die oberflächlichere Mitmenschen nicht mal wahrnehmen. Das Buch ist leicht und schnell zu lesen. Ich nehme es immer mal wieder... Es ist eine Freude, dieses Buch zu lesen. Hesse beschreibt mit der ihm eigenen Art humorvoll seine Begegnungen und Erlebnisse während der Kur und macht sich tiefgründige Gedanken über Dinge, die oberflächlichere Mitmenschen nicht mal wahrnehmen. Das Buch ist leicht und schnell zu lesen. Ich nehme es immer mal wieder zur Hand, denn es macht mir gute Laune.