Warenkorb
 

Die Frau in Gold

Erinnerungen sind unbezahlbar. Niemand weiß das besser als Maria Altmann, eine ältere Dame, die in Los Angeles ein beschauliches Leben führt. Nur wenige kennen ihre Vergangenheit und wissen, dass sie einst unter dramatischen Umständen aus dem Wien des Dritten Reichs fliehen musste. Jahrzehnte später erfährt sie, dass sie die rechtmäßige Erbin von mehreren Gemälden Gustav Klimts – einer der bedeutendsten Maler Österreichs – ist, die sich einst im Besitz ihrer Familie befanden und von den Nazis enteignet wurden. Das berühmteste und legendärste dieser Kunstwerke ist das Porträt ihrer Tante Adele Bloch-Bauer, auch bekannt als „Die goldene Adele“. Doch der Staat Österreich, in dessen Besitz die Bilder sich befinden, zeigt sich wenig kooperativ, Marias Rechte ohne weiteres anzuerkennen. Und auch Maria zögert, denn sie glaubt nicht mehr daran, dass die Kunstwerke jemals zu ihrem rechtmäßigen Eigentümer zurückkehren. Doch dann beschließt sie, sich den Schatten der Vergangenheit zu stellen, das Unmögliche zu versuchen und ihr Erbe zurückzuholen. Gemeinsam mit dem unerfahrenen, aber engagierten Anwalt Randy Schoenberg nimmt sie den Kampf um Gerechtigkeit auf. Es beginnt eine Odyssee, die sie bis zum Obersten Gerichtshof in Amerika führt. Diese Entscheidung wird ihr Leben für immer verändern…
Portrait
Daniel Brühl, geboren 1978 in Barcelona und in Köln aufgewachsen, begann seine Karriere in der Unterhaltungsbranche mit acht Jahren als Hörspielsprecher beim WDR. Inzwischen ist er vielfach ausgezeichneter Schauspieler.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Regisseur Simon Curtis
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4009750301227
Genre Drama
Studio EuroVideo Bildprogramm GmbH / Ismaning
Originaltitel Woman in Gold
Spieldauer 109 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 2.726
Verpackung Softbox im Schuber
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Buch dabei - versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Als Thalia Premium-Kunde erhalten Sie hier 4fach PAYBACK Punkte



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein sehr beeindruckender Film über ein bis heute schwieriges Thema. Ein sehr beeindruckender Film über ein bis heute schwieriges Thema.

„Beeindruckend!“

Anett Nestler, Thalia-Buchhandlung Peine

Dieser Film bewegt und bietet mit seinen brillanten Bildern eindrucksvollen Filmgenuss.
Eine wahre Geschichte um geraubte Kunst und der fast unmögliche Kampf um die Rückgabe.
Besonders die leiseren Szenen berühren den Zuschauer und verdeutlichen wie viel manche Familien während der Naziherrschaft verloren haben.
Dieser Film bewegt und bietet mit seinen brillanten Bildern eindrucksvollen Filmgenuss.
Eine wahre Geschichte um geraubte Kunst und der fast unmögliche Kampf um die Rückgabe.
Besonders die leiseren Szenen berühren den Zuschauer und verdeutlichen wie viel manche Familien während der Naziherrschaft verloren haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Die Frau in Gold
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 06.08.2017
Bewertet: Medium: DVD

ein ebenso wunderschöner als auch bewegender Film, der einem nur ansatzweise vermittelt, was es hieß als jüdisch stämmiger in einem Europa, während der Nazizeit zu leben. Hellen Mirren spielt die Maria Altmann so überzeugend und spiegelt eine sehr starke Frau wieder, die eine echte Kämpferin trotz ihres hohen Alters... ein ebenso wunderschöner als auch bewegender Film, der einem nur ansatzweise vermittelt, was es hieß als jüdisch stämmiger in einem Europa, während der Nazizeit zu leben. Hellen Mirren spielt die Maria Altmann so überzeugend und spiegelt eine sehr starke Frau wieder, die eine echte Kämpferin trotz ihres hohen Alters war.

Eine interessante Geschichte, wunderbar umgesetzt, sehr sehenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 20.12.2016
Bewertet: Medium: DVD

Dieser Film ist sehr gut gemacht, hervorragend gespielt mit Helen Mirren in der Hauptrolle, ihre gerichtliche Auseinandersetzung mit dem österreichischem Staat um die Rückgabe von 5 Klimtgemälden - sehr beeindruckend, wenn man bedenkt, dass dieser Film auf wahren Begebenheiten beruht. Schön auch, wie die Geschichte immer wieder in Rückschau... Dieser Film ist sehr gut gemacht, hervorragend gespielt mit Helen Mirren in der Hauptrolle, ihre gerichtliche Auseinandersetzung mit dem österreichischem Staat um die Rückgabe von 5 Klimtgemälden - sehr beeindruckend, wenn man bedenkt, dass dieser Film auf wahren Begebenheiten beruht. Schön auch, wie die Geschichte immer wieder in Rückschau eingeblendet wird. In allen Rollen ein gut besetzter Film - sehr sehenswert!