Warenkorb
 
In den Warenkorb

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 26.04.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-310946-4
Verlag Penguin US
Maße (L/B/H) 21,3/13,6/2,5 cm
Gewicht 361 g
Verkaufsrang 18.708
Buch (Taschenbuch, Englisch)
15,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Vielleicht nicht die beste, aber mit Abschnitt die echteste Liebesgeschichte
von Aileen am 14.10.2016

“I thought, briefly, that I would never feel as intensely connected to the world, to another human being, as I did at that moment.” Inhaltsangabe: Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen... “I thought, briefly, that I would never feel as intensely connected to the world, to another human being, as I did at that moment.” Inhaltsangabe: Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird... Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will. (Quelle:lovelybooks.de) Autorin: Jojo Moyes wurde 1969 im britischen London geboren. Nach verschiedenen Jobs wie z.B. dem Kontrollieren von MiniCabs und dem Schreiben von Blindenschrift-Anweisungen machte sie ihren Abschluss am Royal Holloway und Bedford New College der Universität London. Im Jahr 1992 gewann sie ein Stipendium der Zeitung "The Independent", für die sie weitere zehn Jahre schrieb - abgesehen von einem kurzen Auslandsaufenthalt in HongKong im Jahr 1994 und ihrer dortigen Tätigkeit für die "Sunday Morning Post". Seit dem Jahr 2002 arbeitet Jojo Moyes hauptberuflich als Schriftstellerin. Mit dem Roman "Ein ganzes halbes Jahr" erreichte sie den weltweiten Durchbruch. Sie lebt auf einer Farm in Essex mit ihrem Mann, Journalist Charles Arthur, und ihren drei Kindern. (Quelle: lovelybooks.de) Der erste Satz: PROLOGUE 2007 When he emerges from the bathroom she is awake, propped up against the pillows and flicking through the travel brochures that were beside his bed. Das Cover: ... ist das Cover des Filmes& somit ein wunderschönes Bild, da ich die Schauspieler sehr mag. Wie schon erwähnt ist es nicht das "original" Buchcover des Buches, sondern die Version "Das Buch zum Film", mit dem Filmbild. Dennoch finde ich es sehr gelungen, da es Lou&Will in einer sehr romantischen Szene im Buch darstellt. Mal davon abgesehen, harmonieren die beiden Schauspieler vom Aussehen sehr miteinander. Der Schreibstil: ... war für mich gewöhnungsbedürftig, da ich das Original gelesen habe auf Englisch & somit einige kleine Startschwierigkeiten hatte. Jedoch legten sich diese im Verlaufe der Zeit. Nun kann ich hier bestätigen: Die Autorin hat eine sehr detaillierte Art Dinge zu beschreiben & eine witzige, gefühlvolle & einzigartige Schreibweise eine Geschichte zu erzählen. Ich freue mich auf mehr, da sie zudem sehr flüssig geschrieben hat&mir das Gefühl vermittelte, bei Wills&Lous Liebesgeschichte mit dabei zu sein&ich dementsprechend mit fieberte. Die Charaktere: ... haben mich mit ihrer einzigartigen Geschichte berührt. Was soll ich sonst noch dazu sagen? Will&Lou haben mein Herz erreicht&waren sehr besondere Charaktere. Auch die Nebenfiguren waren ganz "nett", Einige natürlich mehr, andere weniger. Aber ist das nicht immer so? Meine Meinung: Das Buch war eine Bereicherung für meine Englischkenntnisse & für mein Bücherregal. Ich war wirklich hin&weg von dieser Besonderen Beziehung zwischen den zwei Protagonisten & leider auch sehr enttäuscht&erschüttert von dem Ende. Wer das Buch lesen möchte muss sich auf das schlimmste gefasst machen&viele Taschentücher einplanen. Lieblingszitat: "Live boldly. Push yourself. Don’t settle." Fazit: Ein wunderbarer Roman, für die großen Romantiker unter uns! Mit vielen Hoch-&Tiefpunkten einer leider viel zu kurzen Liebesgeschichte, die deutlich vom Leben gezeichnet wurde. Nachfolgende Bücher: "After you"- Jojo Moyes