Warenkorb
 

Deep Sea

Tauchgang zum Grund des Ozeans

(1)
Ein Besuch der Apnoe-Weltmeisterschaft wird für James Nestor zum Beginn eines persönlichen Abenteuers. Fasziniert von der Kompromisslosigkeit dieses Sports, erlernt er selbst das Freediving - Tauchen ohne Geräte, mit nur einem Atemzug. Fortan zieht es ihn immer tiefer in die verborgene Welt der Ozeane hinab. Dabei erkundet er die letzten Geheimnisse der Unterwasserwelt: einen unfassbar reichen Lebensraum mit »telepathisch« kommunizierenden Korallen, leuchtenden Fischen und rätselhaften Riesenkraken. Bis er schließlich die absolute Grenze für Mensch und Technik erreicht. Eine grandiose Entdeckungsreise, die zugleich zu unseren Wurzeln führt.
Portrait

James Nestor, amerikanischer Journalist, schreibt unter anderem für das Outside Magazine und die New York Times. Er ist ein »Waterman« mit Leib und Seele und widmet sich den Grenzen, die uns das Wasser setzt: beim Freediving und Surfen sowie durch exzellente wissenschaftliche Recherchen. James Nestor lebt in San Francisco.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40600-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/2,7 cm
Gewicht 336 g
Originaltitel Deep. Freediving, Renegade Science, and What the Ocean Tells Us About Ourselves
Abbildungen farbige Illustrationen
Übersetzer Karin Schuler, Helmut Reuter
Verkaufsrang 100.729
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein inspirierendes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2016

Dieses Buch kam neu als Taschenbuch in unsere Buchhandlung und ich wollte wegen des schönen Covers unbedingt rein lesen. Aus dem rein lesen wurde dann ein verschlingen! Deep Sea ist sehr gut strukturiert und hervorragend aufgebaut. James Nestor gibt uns auch sehr viele Hintergrundinformationen und ich finde es einfach nur... Dieses Buch kam neu als Taschenbuch in unsere Buchhandlung und ich wollte wegen des schönen Covers unbedingt rein lesen. Aus dem rein lesen wurde dann ein verschlingen! Deep Sea ist sehr gut strukturiert und hervorragend aufgebaut. James Nestor gibt uns auch sehr viele Hintergrundinformationen und ich finde es einfach nur spektakulär, wenn er beschreibt, wie er es schafft die Luft für immer länger und länger anzuhalten. Oft musste ich das Buch aber auch auf die Seite legen, weil das beschriebene mir gerade zu Nahe ging. Das Free diving ist gefährlich und kann schwere folgen mit sich ziehen! Trotzdem fand ich es unglaublich bereichernd in diese Welt abzutauchen. James Nestor ist bei der Apnoetieftauchen Weltmeisterschafft dabei, besucht die Amas in Japan, schwimmt mit Pottwalen und trifft einen Blinden der sich nur mit Klicklauten zurechtfindet, er besucht eine Unterwasserstation und taucht schliesslich aus dieser uns noch so unbekannten Welt, wieder auf. Dieser Reisebericht geht unter die Haut! Leider hat es in diesem Band der Malik reihe nur wenige Farbfotos, dafür aber sehr beeindruckende. Ich hätte gerne mehr gesehen, denn die Bilder strahlen eine unglaubliche ruhe aus. Magisch, beinah wie in einer anderen Welt! Wirklich ganz toll gelungen.