Warenkorb
 

Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

Die Betrogene

(gekürzte Lesung)

(77)
Einsam wacht, wer um die Schuld weiß ...

Es gibt nur einen Menschen, den die Polizistin Kate Linville liebt: ihren Vater. Als dieser grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, begibt sie sich selbst auf die Spurensuche. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.
Portrait
Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Sie wurde 1963 in Frankfurt am Main als Tochter der Autorin Almuth Link geboren. Bereits mit 16 Jahren schrieb Charlotte Link ihr Debütwerk "Die schöne Helena", noch bevor sie ihr Abitur in Usingen absolvierte. Neben Spannungsromanen schrieb sie auch Gesellschaftsromane in englischer Erzähltradition. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, wie die Werke "Sturmzeit", "Wilde Lupinen" oder "Die Stunde der Erben". Den Deutschen Bücherpreis in der Kategorie Belletristik erhielt Charlotte Link 2004 für ihren Roman "Am Ende des Schweigens".Allein in Deutschland wurden bislang über 9 Millionen ihrer Bücher verkauft, sie sind in zahlreichen Sprachen übersetzt. Die aktive Tierschützerin engagiert sich bei der PETA für Straßenhunde in der Türkei und Spanien. Momentan lebt Charlotte Link mit ihrem Lebensgefährten und ihren Hunden in Wiesbaden.

Meinung der Redaktion Charlotte Link hat das Schreibtalent im Blut! An der Vielzahl ihrer Romane sieht man, wie produktiv sie ist und wie unterschiedlich sie schreiben kann. Und egal in welchem Genre, ob Krimi oder Gesellschaftsromane, die Bücher von Charlotte Link sind mitreißend und spannend.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Claudia Michelsen
Erscheinungsdatum 02.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783837132373
Verlag Random House Audio
Spieldauer 717 Minuten
Format & Qualität MP3, 716 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Trau Keinem“

Gerda Schlecker, Thalia-Buchhandlung Ulm

Der pensionierte Polizeichef Linville wird in seinem eigenen Haus zu Tode gefoltert. Seine Tochter Kate, selbst Beamtin bei Scotland Yard, stellt zum Missfallen der örtlichen Polizei selbst Nachforschungen an. Weitere Verbrechen ereignen sich und Kate stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass ihr Vater nicht der war der er zu sein schien.
Wie immer bei Charlotte Link, Hochspannung pur !
Der pensionierte Polizeichef Linville wird in seinem eigenen Haus zu Tode gefoltert. Seine Tochter Kate, selbst Beamtin bei Scotland Yard, stellt zum Missfallen der örtlichen Polizei selbst Nachforschungen an. Weitere Verbrechen ereignen sich und Kate stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass ihr Vater nicht der war der er zu sein schien.
Wie immer bei Charlotte Link, Hochspannung pur !

„Super spannend!“

Nina Claus, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Wieder ein super spannender Psychothriller mit einem überhaupt nicht abzusehenden Ende á la Charlotte Link.
Ein sehr flüssiger Schreibstil und zu keiner Zeit langweilig - ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!
Wieder ein super spannender Psychothriller mit einem überhaupt nicht abzusehenden Ende á la Charlotte Link.
Ein sehr flüssiger Schreibstil und zu keiner Zeit langweilig - ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ein Roman, wie ein Krimi! und über das Zurückfinden ins Leben, mit all seinen mörderischen Tücken! Ein Roman, wie ein Krimi! und über das Zurückfinden ins Leben, mit all seinen mörderischen Tücken!

„Mörderisches Hochmoor“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Charlotte Link schafft es sehr gut, die einzelnen Personen lebensnah darzustellen & nachvollziehbare Handlungen ihrerseits abzuliefern. Jedoch führt dies zu einem (wie ich finde) langsamen Erzählstil, der die Krimihandlung nicht wirklich vorantreibt. Beklemmend jedoch ist die "Nebenstory" um Stellas Familientragödie. Die Sprecherin Claudia Michelsen hat eine ruhige Sprechweise, die der hintergründigen Ruhe des Krimis gerecht wird. Allerdings erschließt sich mir bis zum Ende der Titel des Buches nicht ganz... Charlotte Link schafft es sehr gut, die einzelnen Personen lebensnah darzustellen & nachvollziehbare Handlungen ihrerseits abzuliefern. Jedoch führt dies zu einem (wie ich finde) langsamen Erzählstil, der die Krimihandlung nicht wirklich vorantreibt. Beklemmend jedoch ist die "Nebenstory" um Stellas Familientragödie. Die Sprecherin Claudia Michelsen hat eine ruhige Sprechweise, die der hintergründigen Ruhe des Krimis gerecht wird. Allerdings erschließt sich mir bis zum Ende der Titel des Buches nicht ganz...

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Absolut lesenswerter Psychothriller, fesselnd und packend geschrieben. Sehr gut auch für alle, die englische Krimis mögen und bisher noch keine Charlotte Link gelesen haben. Absolut lesenswerter Psychothriller, fesselnd und packend geschrieben. Sehr gut auch für alle, die englische Krimis mögen und bisher noch keine Charlotte Link gelesen haben.

„Charlotte Link in absoluter Bestform!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Charlotte Link hält, was sie verspricht: ein psychologisch perfider, super strukturierter Spannungsroman. Verschiedene Handlungsfäden werden gekonnt zum großen Ganzen verknüpft. Ganz toller Spannungsroman zum Mitfiebern. Charlotte Link hält, was sie verspricht: ein psychologisch perfider, super strukturierter Spannungsroman. Verschiedene Handlungsfäden werden gekonnt zum großen Ganzen verknüpft. Ganz toller Spannungsroman zum Mitfiebern.

„Die Betrogene von Charlotte Link“

Cornelia Schmauder, Thalia-Buchhandlung Waiblingen

Wie alle Charlotte Link Krimis, spannend und fesselnd bis zum Ende. Die Spannung wird hoch gehalten bis zum Schluss und es gibt wieder ein tolles Finale. Wie alle Charlotte Link Krimis, spannend und fesselnd bis zum Ende. Die Spannung wird hoch gehalten bis zum Schluss und es gibt wieder ein tolles Finale.

„Psychothriller vom Feinsten“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Endlich wieder ein neuer Krimi von Charlotte Link und sie hat wieder einen wahnsinnig spannenden und überhaupt nicht vorhersehbaren Thriller abgeliefert! Der Schreibstil wie immer herrlich flüssig und zu keiner Zeit langweilig - man möchte immer nur weiterlesen.Man vergisst völlig,dass sie eine deutsche Autorin ist,so authentisch lässt sie ihre Handlungen immer in England spielen.Hochverdiente 5 Sterne ! Endlich wieder ein neuer Krimi von Charlotte Link und sie hat wieder einen wahnsinnig spannenden und überhaupt nicht vorhersehbaren Thriller abgeliefert! Der Schreibstil wie immer herrlich flüssig und zu keiner Zeit langweilig - man möchte immer nur weiterlesen.Man vergisst völlig,dass sie eine deutsche Autorin ist,so authentisch lässt sie ihre Handlungen immer in England spielen.Hochverdiente 5 Sterne !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
54
11
9
1
2

super Spannend
von Aylin aus Luzern am 31.08.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Einfach nur WOWWWWWW. Wieder ein super Buch von der Charlotte Link. Spannung , Witz, Unterhaltsam.... alles was ein Buch braucht !!!! Jedem zu empfehlen

Ganz unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Bedburg-Hau am 23.07.2018
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ein Buch das locker zu lesen ist. Wirklich Spannung kommt da nicht auf. Trotzdem hat man es gerne gelesen da es ist schon interessant geschrieben.

super spannend
von M.D. aus Bürstadt am 07.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

ein super spannendes Buch. Konnte gar nicht schnell genug lesen, man hat bis zum Schluss nicht gewusst wer der Mörder ist. Lese immer wieder gerne Charlotte Link.