Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Kriegsspuren

Die deutsche Krankheit - German Angst

(2)
»Die Kölner Journalistin hat sich umgehört unter ihren Landsleuten. Entstanden ist dabei eine Art Collage kurzer Psychogramme der deutschen Seelenlage, gespeist aus Interviews mit Politikern, Managern, Journalisten, Schriftstellern und Wissenschaftlern.« Thomas Speckmann, Die Welt

Unter German Angst verstehen wir eine Mischung aus Mutlosigkeit und Zögerlichkeit, gepaart mit Zukunftsängsten und einem extremen Sicherheitsbedürfnis. Sie ist eine Altlast des Zweiten Weltkrieges und das Resultat einer nicht aufgearbeiteten Trauer über die Leiden, die der Krieg und seine Folgen verursacht haben. Dabei könnten wir eine Menge tun, um die German Angst zu überwinden. Und das wäre nicht einmal teuer.

»Ein Gespenst geht um in Deutschland, die German Angst. Die Kölner Autorin Sabine Bode hat diese spezielle Mischung diffuser Gefühle des Bedrohtseins, der Angst vor dem Rückfall in die Barbarei und der Verelendung sehr eingehend untersucht.«
Peer Steinbrück
Portrait
Sabine Bode, Jahrgang 1947, begann als Redakteurin beim »Kölner Stadt-Anzeiger«. Seit 1978 arbeitet sie freiberuflich als Journalistin und Buchautorin und lebt in Köln.
Sie ist eine renommierte Expertin auf dem Gebiet seelischer Kriegsfolgen. Ihre Sachbücher »Die vergessene Generation«, »Kriegsenkel«, »Nachkriegskinder« und »Kriegsspuren« sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 19.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98064-6
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,9 cm
Gewicht 230 g
Auflage 2. Druckaufl.
Verkaufsrang 22.061
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Sabine Bode gelingt es die "unterschwelligen", "unausgeprochenen" Dinge beim Namen zu nennen und die Wirkung bis heute deutlich zu machen. Sabine Bode gelingt es die "unterschwelligen", "unausgeprochenen" Dinge beim Namen zu nennen und die Wirkung bis heute deutlich zu machen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Buch war nicht einwandfrei in Ordnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenfeld am 29.10.2018

Ich habe bereits im Geschäft festgestellt, dass das Buch eine "dreckige" Ecke hatte. Zu Hause habe ich im richtigen Licht dann entdeckt, dass das Buch auch auf der Rückseite verschmiert gewesen ist. Ich habe es heute zurückgegeben und es wurde anstandslos ein neues Buch bestellt. Dies ist jedoch innerhalb von kürzester... Ich habe bereits im Geschäft festgestellt, dass das Buch eine "dreckige" Ecke hatte. Zu Hause habe ich im richtigen Licht dann entdeckt, dass das Buch auch auf der Rückseite verschmiert gewesen ist. Ich habe es heute zurückgegeben und es wurde anstandslos ein neues Buch bestellt. Dies ist jedoch innerhalb von kürzester Zeit das zweite Buch, welches ich beanstanden musste. Bei dem Buch "Der Dackel - eine Weltanschauung" waren bei den ersten Seiten sogar ganze Stücke raus gerissen. Das ist kein gutes Renommee für sie. Ansonsten war ich bisher immer sehr zufrieden.