Warenkorb
 

Für immer mein

(gekürzte Lesung)

(5)
Als mehrere Frauen am helllichten Tage aus ihren Wohnungen verschwinden, wird DI Sean Corrigans Team auf die Vermisstenfälle angesetzt. Beim Auftauchen der ersten Leiche weiß der außergewöhnliche Ermittler: Er muss sich schleunigst in das Denken des Täters hineinversetzen, um ihn zu finden und zu verhindern, dass es weitere Opfer gibt. Denn der Killer weiß ganz genau, wen er sucht. Er wird nicht ruhen, bis er sie gefunden hat. Und sein Weg wird gepflastert sein mit Leichen ...
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Martin Kessler
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783838775562
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 365 Minuten
Format & Qualität MP3, 365 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Schreibstil gut, die Figuren perfekt ausgearbeitet und die Verwirrung in diesem Thriller so clever gemacht, dass man auf jeden Fall dem Ende entgegenfiebert. Schreibstil gut, die Figuren perfekt ausgearbeitet und die Verwirrung in diesem Thriller so clever gemacht, dass man auf jeden Fall dem Ende entgegenfiebert.

„den eigenen Dämonen auf der Spur..“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Luke Delaney weiß wovon er schreibt, denn als ehemaliger Detective hat er eine Menge an Erfahrungen auch traumatischer Art vorzuweisen. Der aufreibenden Arbeit der Polizei gibt er durch Sean Corrigan, dem Ermittler eine engagierte Stimme . Selbst beschädigt und verletzt geht er in in seinem Einsatz bis an seine psychischen Grenzen . Anna, der bei dieser Serie von Entführungsfällen hinzugezogenen Psychologin macht Sean sehr deutlich , wie stark er sich auch auf seine Intuition verlassen muss - und das ist auch das besonders Spannende an diesem Buch ,den Täter kennt nur der Leser von Anfang an und da sind wir bei jedem seiner geplanten Schritte genau dabei , sind seiner speziellen Logik unterworfen und bei Sean Corrigan sind wir auf seine Gefühle und seine Belastbarkeit angewiesen. Wirklich gut gemacht, leider habe ich mit dem zweiten Teil dieser vielversprechenden Reihe angefangen - ich muss also unbedingt mit " Mein bist Du " noch nacharbeiten ! Luke Delaney weiß wovon er schreibt, denn als ehemaliger Detective hat er eine Menge an Erfahrungen auch traumatischer Art vorzuweisen. Der aufreibenden Arbeit der Polizei gibt er durch Sean Corrigan, dem Ermittler eine engagierte Stimme . Selbst beschädigt und verletzt geht er in in seinem Einsatz bis an seine psychischen Grenzen . Anna, der bei dieser Serie von Entführungsfällen hinzugezogenen Psychologin macht Sean sehr deutlich , wie stark er sich auch auf seine Intuition verlassen muss - und das ist auch das besonders Spannende an diesem Buch ,den Täter kennt nur der Leser von Anfang an und da sind wir bei jedem seiner geplanten Schritte genau dabei , sind seiner speziellen Logik unterworfen und bei Sean Corrigan sind wir auf seine Gefühle und seine Belastbarkeit angewiesen. Wirklich gut gemacht, leider habe ich mit dem zweiten Teil dieser vielversprechenden Reihe angefangen - ich muss also unbedingt mit " Mein bist Du " noch nacharbeiten !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

absolut empfehlenswert
von Isa am 04.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Der Thriller beginnt mit dem Verschwinden einer jungen Frau. Diese wurde von ihrem Postboten überfallen und verschleppt. Von Beginn an weiß man, wer der Täter ist, der sie gefangen hält und in Folge auch ermordet. Trotzdem war ich als Leser nach wie vor gefesselt vom Buch, da es Luke... Der Thriller beginnt mit dem Verschwinden einer jungen Frau. Diese wurde von ihrem Postboten überfallen und verschleppt. Von Beginn an weiß man, wer der Täter ist, der sie gefangen hält und in Folge auch ermordet. Trotzdem war ich als Leser nach wie vor gefesselt vom Buch, da es Luke Delaney gelungen ist die Story sowohl aus Sicht des Täters als auch aus jener des Detectives äußerst spannend zu schildern. Das ist v.a. deswegen so eingängig, da gerade diese zwei Personen eine seltene Verbindung hegen. Für mich persönlich daher ein abwechslungsreiches, bis zum Schluss spannendes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann.

Ein Blick in die Abgründe der menschlichen Psyche
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Louise, eine junge Frau, verschwindet spurlos. Kurze Zeit später findet man eine Frauenleiche, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Es ist aber nicht Louise. DI Sean Corrigan ermittelt in diesem Fall und ist sich sofort sicher, dass es sich hierbei um einen Serientäter handelt. Sensibilisiert durch seine Vergangenheit erfasst er... Louise, eine junge Frau, verschwindet spurlos. Kurze Zeit später findet man eine Frauenleiche, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Es ist aber nicht Louise. DI Sean Corrigan ermittelt in diesem Fall und ist sich sofort sicher, dass es sich hierbei um einen Serientäter handelt. Sensibilisiert durch seine Vergangenheit erfasst er das " gesamte Böse" und lässt sich auch durch seine neue Kollegin, die Psychologin Anna, nicht von seinem Weg abbringen. Doch etwas hat er übersehen. Wann kann er diesen Täter stoppen? Unglaublich und unfassbar erscheint dem Leser der Täter und seine Wahnsinnstaten! Wie weit wird er noch gehen?? Sie werden das Buch nicht aus der Hand legen, bevor sie die letzte Seite erreicht haben - versprochen!