Meine Filiale

Besondere Schüler - Was tun? Dyskalkulie in der Sek. I

Diagnose, Handlungsstrategien und Förderung

Britta Schipperges

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Praxisratgeber für Klassen-, Mathematik- und Nawilehrer an Förderschulen und anderen (inklusiven) weiterführenden Schulen, Fach: Klasse 5–10 +++ Mathe ist schon an sich bei vielen Menschen unbeliebt und ruft oft eher Schockstarre als Begeisterung hervor. Noch schwerer tun sich Schüler mit Dyskalkulie. Auch in der weiterführenden Schule müssen sich die betroffenen Jugendlichen sowie ihre Eltern und Lehrer mit der Rechenschwäche auseinandersetzen. Dafür liefert Ihnen dieser praxisorientierte Ratgeber mit seiner ganzheitlichen Herangehensweise fundierte Hintergrundinformationen und Antworten auf alle drängenden Fragen. Neben einer grundlegenden Definition der Lernstörung beleuchtet der Band Ursachen und Symptome, thematisiert das Verfahren der Diagnose und gibt hilfreiche Tipps zur Zusammenarbeit mit den Eltern. Außerdem informiert er über die rechtlichen Rahmenbedingungen und verdeutlicht außerschulische Hilfsmöglichkeiten. So gelingt Ihnen sowohl im fachlichen als auch im sozialen Bereich ein unkompliziertes Fordern und Fördern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8346-3058-2
Reihe Besondere Schüler - Was tun?
Verlag Verlag an der Ruhr
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/1 cm
Gewicht 265 g
Auflage 1
Unterrichtsfächer Mathematik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0