Meine Filiale

Osteopathie für Pferde

Das Buch für Reiter

Sabine Sachs

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Pferdeosteopathie nimmt seit den letzten zehn Jahren als manuelle Heilmethode einen festen Platz neben der Schulmedizin ein. Fast alle großen und renommierten Pferdekliniken Deutschlands arbeiten inzwischen mit Osteopathen zusammen. Wenn Pferde eine Leistung verweigern oder unzureichend ausführen, kann der Grund dafür eine oder mehrere schmerzhafte Blockaden sein. Wenn diese Blockaden stark sind, kann man nicht darüber hinweg reiten. Das Pferd wird sich entweder massiv wehren (bis zur Unreitbarkeit) oder es wird versuchen, seinen Job trotzdem zu machen und auf längere Sicht dadurch weitere Schäden davontragen. Dieses Buch richtete sich ebenso an ambitionierte Freizeitreiter wie an Berufsreiter, Trainer und Reiter von Leistungspferden. Es erklärt, wie Blockaden entstehen können, welche Auswirkungen sie auf die Beweglichkeit der jeweiligen Körperpartien haben und welche reiterlichen Probleme sich daraus ergeben können. Anatomische und biomechanische Zusammenhänge werden gut verständlich erklärt und vom Reiter selbst durchführbare Tests und Lockerungsübungen werden beschrieben

Dr. Sabine Sachs ist Tierärztin und betreibt seit 14 Jahren eine eigene Pferdepraxis in Kelkheim bei Frankfurt am Main. Als Pferdeosteopathin praktiziert sie seit elf Jahren. Mit jährlich etwa 3000 behandelten Pferden ist die Osteopathie mittlerweile Schwerpunkt ihrer Arbeit. Dr. Sabine Sachs reitet seit frühester Kindheit und führte einige Jahre lang die Pferdezucht ihres Großvaters weiter.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783840462412
Verlag Cadmos Verlag
Dateigröße 36342 KB
Verkaufsrang 52214

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0