Meine Filiale

In eisige Höhen (Auszug)

EVEREST - Kampf ums Überleben

Jon Krakauer

(18)
eBook
eBook
1,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 80  %
1,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 80 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • In eisige Höhen

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

eBook

ab 1,99 €

Accordion öffnen
  • In eisige Höhen (Auszug)

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    1,99 €

    9,99 €

    ePUB (Piper)
  • In eisige Höhen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Im Mai 1996 nahm der amerikanische Journalist Jon Krakauer an einer Mount-Everest-Expedition teil, die in einer Katastrophe endete. Mehrere Gruppen drängten auf den Gipfel. Darunter die um den erfahrenen neuseeländischen Bergsteiger Rob Hall sowie die "Mountain Madness Expedition" des US-Amerikaners Scott Fischer. Jon Krakauer, Mitglied in Rob Halls Team, stand selbst auf dem Gipfel und erlebte danach hautnah Halls Todeskampf und den seiner Gefährten mit. Am Ende hatten zwölf Menschen ihr Leben verloren.
Krakauers packende, schonungslose Schilderung der dramatischen Ereignisse "In eisige Höhen" ("Into thin Air") erzählt die wahren Hintergründe zur Tragödie am Mount Everest. Sie wurde zu einem Meilenstein der Bergliteratur und setzte eine Diskussion um die Auswüchse kommerziellen Bergsteigens in Gang, die bis heute anhält.
Das vorliegende Werk sind Auszüge aus Jon Krakauers Weltbestseller. Sie behandeln die entscheidenden Stunden zwischen Leben und Tod am 10. und 11. Mai 1996.

»Nervenkitzel pur«, HOLIDAY & LIFESTYLE

Jon Krakauer,geboren 1954, arbeitet als Wissenschaftsjournalist für amerikanische Zeitschriften. Erwurde durch den Millionenbestseller »In eisige Höhen«, in dem er den Überlebenskampf der Bergsteiger am Mount Everest schildert, weltberühmt.Für seine Reportagen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.Auf Deutsch erschienen von ihm außerdem: »Auf den Gipfeln der Welt«, »Mord im Auftrag Gottes«, »In die Wildnis« (von Sean Penn verfilmt). Jon Krakauerlebt mit seiner Frau in Boulder, Colorado.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 78 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492972857
Verlag Piper
Dateigröße 2062 KB
Übersetzer Stephan Steeger
Verkaufsrang 101428

Buchhändler-Empfehlungen

Die Macht der Natur

Stephan Kliem, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Packender Erlebnisbericht über eine Mount Everest Besteigung die zu einem wahren Desaster wird! Packend wie ein Thriller lässt einen dieser Band nicht mehr los! Alpinisten und Naturliebhaber bitte lesen!!!

Vom Film zum Buch. Tragik und Hoffnung bis zuletzt.

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Nachdem ich die neue Verfilmung gesehen haben, wollte ich es nun von einem Zeitzeugen lesen. Und völlig zurecht - was Krakauer und seine Kameraden erlebt haben, ist eine unglaubliche Tragödie. Umso wichtiger, das man sich der Gefahren bewusst ist und dies auch weitergibt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
0
2
0
0

Fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich konnte das Buch nicht mehr weg legen. Ich hatte absolut das Gefühl in jedem Augenblick des Buches dabei.zu sein. Absolut empfehlenswert!

In eisige Höhen
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlinsbach am 12.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Unglaublich spannende und wahre Geschichte. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!

Die Qualen am Berg
von Toby am 25.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Erzählung der Erlebnisse am Mount Everest von Jon Krakauer wirken so lebendig und nah, dass mir beim lesen in der warmen Stube, einen Schauer den Rücken runter lief. Die Qualen die die Bergsteiger für ihren Erfolg in Kauf nahmen sind in einer Sprache geschrieben, die einem nachfühlen und Bilder im Kopf entstehen lassen. F... Die Erzählung der Erlebnisse am Mount Everest von Jon Krakauer wirken so lebendig und nah, dass mir beim lesen in der warmen Stube, einen Schauer den Rücken runter lief. Die Qualen die die Bergsteiger für ihren Erfolg in Kauf nahmen sind in einer Sprache geschrieben, die einem nachfühlen und Bilder im Kopf entstehen lassen. Fazit: Grossartig geschrieben und erzählt. Kurzweilig und vor Spannung strotzend.


  • Artikelbild-0