Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sunny Days

(1)
Das gibt's doch nicht!, denkt Sunny. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass alle Mädchen in ihrer Nähe den ganzen Tag nur über Mode und Popsternchen reden, kommt auch noch Luna neu in ihre Klasse. Luna - die obercoole Nachwuchsmoderatorin aus dem Fernsehen! Sunny ist genervt. Aber dann geschieht das Unglaubliche: Luna ist richtig nett und hilft Sunny sogar dabei, einen Hip-Hop-Tanz für den Schulwettbewerb einzuüben. Es gibt nur ein Problem: Sunny schwärmt heimlich für Paul, doch dass der ein toller Typ ist, hat auch Luna bemerkt ...
Heike Abidis neuer Roman ist eine originelle Freundschaftsgeschichte - mitreißend, komisch und absolut ehrlich!
Portrait
Heike Abidi, Jahrgang 1965, studierte Sprachwissenschaften und arbeitet heute als freiberufliche Werbetexterin und Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn in der Nähe von Kaiserslautern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783864560293
Verlag Pink
Dateigröße 2907 KB
Verkaufsrang 56.915
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Sunny Days

Sunny Days

von Heike Abidi
eBook
6,99
+
=
Plötzlich 14

Plötzlich 14

von Heike Abidi
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sun, Moon, Star
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 03.10.2014
Bewertet: Kunststoff-Einband

Inhalt: Schon wieder. Sunny hat es aber auch wirklich nicht leicht. Nicht leicht mit Dörte. Ihrer Mutter. Ständig verliebt diese sich neu, was für Sunny dann automatisch einen Umzug bedeutet. Aber nein, nicht nur ein paar Häuser weiter, oder in den Nachbarort. Nein es sind immer einige hundert Kilometer die... Inhalt: Schon wieder. Sunny hat es aber auch wirklich nicht leicht. Nicht leicht mit Dörte. Ihrer Mutter. Ständig verliebt diese sich neu, was für Sunny dann automatisch einen Umzug bedeutet. Aber nein, nicht nur ein paar Häuser weiter, oder in den Nachbarort. Nein es sind immer einige hundert Kilometer die sie umziehen muss. Diesmal war es nun von Frankfurt nach Köln. Und wieder muss sie von ganz neuem Anfangen. Neue Schule, neue Freunde finden. Alles neu. Und wäre dies nicht alles schon schlimm genug, sind es diesmal nur Tussis, in deren Klasse sie gelandet ist. Da hilft nur eins: Mama muss sich ganz schnell wieder entlieben und mit Sunny zurück nach Frankfurt ziehen, denn dort lebt auch Stelle, ihre BFF! Doch was ist das? Da kommt noch jemand neues in die Klasse! Und wieso flippen nun bitte alle Mitschüler so aus? Sunny wird erst nach und nach schlauer... Meine Meinung: Ich konnte es kaum erwarten Heike Abidis neuestes Werk in den Händen zu halten. Meine Ansprüche sind mittlerweile, als großer Fan der Autorin, doch schon recht hoch. Und wiedermal wurde ich nicht enttäuscht! Schon nach den ersten paar Zeilen war ich mitten im Geschehen drin. Konnte mich, mal wieder, wunderbar in die jeweiligen Situationen hineinversetzen und mir alles wunderbar bildlich vorstellen. Die Protagonistin ist super sympathisch und man kann sich absolut in ihre Lage hineinversetzen und so auch mit ihr mitleiden und mit hoffen. Es wird nichts obskur dargestellt, sondern alles wie aus dem Leben gegriffen. Es könnte sich um die Geschichte eines Mädchens aus der Nachbarschaft handeln. Die Charaktere sind ebenso realistisch wie Handlungen. Sehr schön ist, wie deutlich wird, welche Werte im Leben wirklich zählen, und dass man auf das SEIN achten muss, und nicht auf den SCHEIN. Dies finde ich vor allem für die Zielgruppe, nämlich Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren, sehr wichtig, dies immer wieder zu erkennen. Ebenso ist es wichtig, wahre Freundinnen zu haben, und nicht wieviele Freunde man hat. Wichtig ist es, dass man sich auf seine Freunde verlassen kann und ihnen vertrauen kann. Dies kommt in diesem Jugendbuch deutlich zum Ausdruck. Ein tolles Buch über wahre Freundschaft! Fazit: Absolute Kauf- oder Verschenkempfehlung von mir, für dieses wunderbare Jugendbuch über Freundschaft und wahre Werte im Leben!