Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Capitalism, Socialism and Democracy

Routledge Classics

(1)
Capitalism, Socialism and Democracy remains one of the greatest works of social theory written in the twentieth Century. Schumpeter's contention that the seeds of capitalism's decline were internal, and his equal and opposite hostility to centralist socialism have perplexed, engaged and infuriated readers since the book's first publication in 1943. By refusing to become an advocate for either position, Schumpeter was able both to make his own great and original contribution and to clear the way for a more balanced consideration of the most important social movements of his and our time.
Portrait
Prof. Dr. Joseph A. Schumpeter (1883-1950) war einer der bedeutendsten Nationalökonomen des 20. Jahrhunderts.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 456 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.04.2010
Sprache Englisch
EAN 9781135154752
Verlag Taylor and Francis
eBook
20,03
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Capitalism, Socialism and Democracy

Capitalism, Socialism and Democracy

von Joseph A. Schumpeter
eBook
20,03
+
=
The President is Missing

The President is Missing

von President Bill Clinton, James Patterson
eBook
12,99
+
=

für

33,02

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Klassiker der Ökonomie
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 01.02.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schumpeter gilt zurecht als ein "Klassiker" der Ökonomie. In diesem Werk setzt er sich detailliert mit der kapitalistischen Wirtschaftsweise/Marktwirschaft, Karl Marx, Sozialismus und Demokratie auseinander. Schumpeters Englisch ist etwas umständlich, und seine Argumentation machmal etwas "kleinteilig", aber gründlich. Auch ist die Auseinandersetzung mit Marx ist heutzutage vielleicht nicht mehr ganz... Schumpeter gilt zurecht als ein "Klassiker" der Ökonomie. In diesem Werk setzt er sich detailliert mit der kapitalistischen Wirtschaftsweise/Marktwirschaft, Karl Marx, Sozialismus und Demokratie auseinander. Schumpeters Englisch ist etwas umständlich, und seine Argumentation machmal etwas "kleinteilig", aber gründlich. Auch ist die Auseinandersetzung mit Marx ist heutzutage vielleicht nicht mehr ganz aktuell, aber dennoch lesenswert. Vor allem Schumpeters Auführungen zur Marktwirtschaft und der "creative destruction" dürften für den Ökonomen und interessierten Laien von Interesse sein.