Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Des Königs Mechanikerin

Die Schöne und das Biest (Schätze Neu Erzählt 3)

Es war einmal in einer Welt, in der Magie und Technik mit unerwarteten Konsequenzen aufeinander treffen...
Weil ihr Vater bei einem Diebstahl erwischt wird, erwartet Luna und ihren Bruder eine Strafe, schlimmer als der Tod – es sei denn, sie arbeitet als Mechanikerin für den König. Sie tut ihr Möglichstes und versucht dabei, die Avancen seines besten Freundes abzuwehren. Als wäre das nicht genug, verunglückt der König mit einer Maschine, die sie für sicher gehalten hatte. Kann sie ihn lange genug am Leben halten, um Gefahr von sich, ihrem Bruder und dem ganzen Königreich abzuwenden?
Was wäre, wenn Charles Perrault’s Schöne mehr kann, als einem Biest das Herz zu erweichen?

Dieses eBook zusätzlich eine Bonusgeschichte und das Originalmärchen. Es ist ausgezeichnet mit dem Qindie-Logo. Qindie steht für qualitativ hochwertige Indie Publikationen.

Über die Serie:
Diese Fantasy Serie besticht durch die Verknüpfung von Zauberei und Technologie. Sie erzählt beliebte und weniger bekannte Märchen aus ungewohnten Perspektiven. Angesiedelt sind die Fantasy Kurzgeschichten in einer magischen Welt auf der Schwelle zum Zeitalter der Dampfmaschinen (Steampunk). Wen die traditionelle Eröffnung: “Es war einmal” nicht kalt lässt, den werden diese Geschichten begeistern. Sie eignen sich für Leser aller Altersgruppen und stehen bekannten Jugendbuch Bestsellern in nichts nach.

Meine Bücher sind DRM-frei. DRM ist eine Form der Verschlüsselung, die eine legale Benutzung des eBooks auf anderen Lesegeräten unmöglich macht. Da ich meinen LeserInnen keine Steine in den Weg legen will, verzichte ich auf DRM. So kann jeder, der ein Exemplar meiner eBooks gekauft hat, sie mit einem geeigneten Programm in das bevorzugte Format umwandeln.
Portrait
Als Deutsche mit einem guten Schuss adoptierter schottischer Gene beginnt Katharina Gerlach mit sieben Jahren zu schreiben (auch wenn sie erst viel später ernst damit macht), als die Abenteuer, die sich im Wald ihres Vaters erlebt, aus ihrer Fantasie auf Papier drängen.
Über Luftballonmenschen, fliegende Herzen, Riesenspinnen und anderes Getier zu schreiben, ist ihr Königsweg durch das Leben und die Schule. Nach einem Abschluss in Naturwissenschaften, ihrer Hochzeit und dem Beginn einer geliebte
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 116 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956810367
Verlag Via tolino media
Dateigröße 475 KB
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

so shön <3
von Agata Urban am 21.09.2017

Ein Roman in Anlehnung von „Die Schöne und das Biest“ mit einem Hauch von Steampunk. Eine, wie ich finde besondere Art diese Geschichte zu lesen. Luna, ihr Bruder und der Vater werden vor dem König gebracht. Der Vorwurf: Lunas Vater hat einen Diebstahl begangen und nun droht allen drei der... Ein Roman in Anlehnung von „Die Schöne und das Biest“ mit einem Hauch von Steampunk. Eine, wie ich finde besondere Art diese Geschichte zu lesen. Luna, ihr Bruder und der Vater werden vor dem König gebracht. Der Vorwurf: Lunas Vater hat einen Diebstahl begangen und nun droht allen drei der Kerker. Luna kann für sich und ihren Bruder eine Haft ersparen, als sie ihr können als Mechanikerin unter Beweis stellt. Als sie auf einen königlichen Befehl ein Fahrzeug auf zwei Rädern zum fahren bringen soll, das der spurlos verschwundene königlicher Mechaniker erfunden hat, passiert das Unglück. Der König verunglückt und wie soll es jetzt im Königreich weiter gehen? Katharina Gerlach schreibt die Geschichte neu und doch so bekannt. Die Aussage „Schätze neu erzählt“ ist so passend. Viele kennen die Geschichte von der Schönen und das Biest und hier erkennt man so viele Gemeinsamkeiten und dennoch ist es eine Geschichte für sich. Luna ist eine taffe Frau, die sich zu behaupten weiß und alles andere als naiv ist. Sie kämpft für ihre Lieben und die Gerechtigkeit. Eine Frau mit einer starken Persönlichkeit. Aber auch hier fehlt der böse Charakter nicht. Es hat ein wenig gedauert bis dieser sich für mich deutlich heraus kristaliert hat, aber diese Hinterhältigkeit ist schon enorm. Lunas Bruder Mondo ist mein heimlicher kleiner Lieblingscharakter. Er ist so mutig und tapfer, das er sich sofort in mein Herz geschlichen hat. Der Schreibstil von Katharina Gerlach ist flüssig, packend und spannend. Alles was man sich so wünscht. Es beginnt sofort Spannend und man ist mitten in der Handlung. Schnell ist die Neugier geweckt und am liebsten hätte ich nicht mehr aufgehört zu lesen. Aber dann wäre auch das Buch viel zu schnell zu ende gewesen. Die Geschichte folgt einen roten Faden, der klar zu sehen ist und keine überflüssigen Handlungen stören. Zu dem Cover möchte ich noch folgendes sagen: Es passt wunderbar zu der Geschichte und macht auch aufmerksam das es in die Stilrichtung Steampunk geht. Für mich übrigens Neuland, aber es hat mir sehr gut gefallen. Ich freu mich schon sehr auf die anderen Werke aus der Reihe „Schätze neu erzählt“. Alle sind in sich abgeschlossen und können in unterschiedlicher Reihenfolge gelesen werden. Im übrigen finde ich den Bonus am Ende des Buches klasse. Da gibt es noch die Originalgeschichte. Für mich eine ganz klare Leseempfehlung