Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

In freiem Fall

Ein Fall für Avvocato Guerrieri 2 - Roman

Guido Guerrieri 2

(5)
Der zweite Guido-Guerrieri-Roman aus der Feder des ehemaligen Mafiajägers

Niemand in Bari will Martina Fumai dabei helfen, ihren gewalttätigen Exfreund vor Gericht zu bringen, denn er ist der Sohn eines mächtigen Richters. Auch Guido Guerrieri weiß, dass dies das Ende seiner Karriere bedeuten könnte. Und doch kann er der Versuchung des scheinbar aussichtslosen Falls nicht widerstehen – ebenso wenig wie der Faszination von Schwester Claudia, der Leiterin des Frauenhauses, in dem Martina wohnt. Die Jeans und Lederjacke tragende Nonne hilft Guerrieri bei seinen Ermittlungen – und birgt auch selbst ein schreckliches Geheimnis…

Rezension
"Gianrico Carofiglio setzt in der Kriminalliteratur neue Maßstäbe."
Portrait
Gianrico Carofiglio wurde 1961 in Bari geboren und arbeitete in seiner Heimatstadt viele Jahre als Antimafia-Staatsanwalt. 2007 war er als Berater des italienischen Parlaments für den Bereich organisierte Kriminalität tätig. Von 2008 bis 2013 war Gianrico Carofiglio Mitglied des italienischen Senats. Berühmt gemacht haben ihn vor allem seine Romane um den Anwalt Guido Guerrieri. Carofiglios Bücher feierten sensationelle Erfolge, wurden bisher in 27 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen literarischen Preisen geehrt, u.a. mit dem Radio Bremen Krimipreis 2008. Er lebt mit seiner Familie in Bari.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641185299
Verlag Goldmann
Dateigröße 1131 KB
Übersetzer Claudia Schmitt
Verkaufsrang 37.324
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Guido Guerrieri

  • Band 1

    17414263
    Reise in die Nacht
    von Gianrico Carofiglio
    (10)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    43893409
    In freiem Fall
    von Gianrico Carofiglio
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    30410970
    In ihrer dunkelsten Stunde
    von Gianrico Carofiglio
    (3)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mafia-Jäger, Jurist, Autor“

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein Krimi aus der Feder des Anti-Mafia-Staatsanwaltes in Bari – hier merkt man ganz deutlich die Kenntnisse eines Mafia-Jägers und Juristen.

„In freiem Fall“ ist der zweite Gerichtskrimi mit Guido Guerrieri, Avvocato in Bari. Im scheinbar aussichtslosen Kampf Martina Fumoi´s gegen ihren gewalttätigen Exfreund, Sohn eines mächtigen Richters, riskiert der Avvocato seine Karriere, um Gerechtigkeit zu erreichen. Nicht zuletzt, weil er der attraktiven und geheimnisvollen Nonne Claudia nicht widerstehen kann, die Martina beisteht und ihr Zuflucht im Frauenhaus gewährt hat.

Ein schier aussichtsloser Kampf David gegen Goliath, ein Gerichtsdrama eines Insiders; klug, vielschichtig (so hat auch Claudia ein schreckliches Geheimnis zu verbergen), spannend - einfach gut.
Ein Krimi aus der Feder des Anti-Mafia-Staatsanwaltes in Bari – hier merkt man ganz deutlich die Kenntnisse eines Mafia-Jägers und Juristen.

„In freiem Fall“ ist der zweite Gerichtskrimi mit Guido Guerrieri, Avvocato in Bari. Im scheinbar aussichtslosen Kampf Martina Fumoi´s gegen ihren gewalttätigen Exfreund, Sohn eines mächtigen Richters, riskiert der Avvocato seine Karriere, um Gerechtigkeit zu erreichen. Nicht zuletzt, weil er der attraktiven und geheimnisvollen Nonne Claudia nicht widerstehen kann, die Martina beisteht und ihr Zuflucht im Frauenhaus gewährt hat.

Ein schier aussichtsloser Kampf David gegen Goliath, ein Gerichtsdrama eines Insiders; klug, vielschichtig (so hat auch Claudia ein schreckliches Geheimnis zu verbergen), spannend - einfach gut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Band 2
von Blacky am 22.03.2014
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt: Verzweifelt sucht Martina Fumai nach einem Anwalt. Doch niemand will sie vor Gericht vertreten. Denn der Mann, der Martina heimlich verfolgt und misshandelt, ist der Sohn eines gefürchteten Richters. Niemand in Bari würde es wagen, sich gegen ihn zu stellen. Niemand – bis auf einen. Avvocato Guido Guerrieri ist... Inhalt: Verzweifelt sucht Martina Fumai nach einem Anwalt. Doch niemand will sie vor Gericht vertreten. Denn der Mann, der Martina heimlich verfolgt und misshandelt, ist der Sohn eines gefürchteten Richters. Niemand in Bari würde es wagen, sich gegen ihn zu stellen. Niemand – bis auf einen. Avvocato Guido Guerrieri ist sofort bereit, Martina zu helfen. Nicht zuletzt deshalb, weil er von der jungen Frau fasziniert ist, die ihn in Martinas Namen um Hilfe bittet: Gekleidet in Jeans und schwarze Lederjacke stellt sie sich ihm als »Schwester Claudia« vor. Von nun an begleitet die jedem Klischee widersprechende Nonne den Anwalt bei seinen Ermittlungen. Und Guido Guerrieri findet nach und nach nicht nur heraus, wie er gegen Martinas psychopathischen Exfreund vorgehen muss, sondern auch, welches Geheimnis die rätselhafte Claudia umgibt … Ein sehr interessanter Krimi, der aus der Perspektive des Anwalts der Verteidigung erzählt wird. Guido Guerrieri ist eine faszinierende Persönlichkeit. Er greift zu Mitteln auf die nicht jeder kommen würde. Für mich war es der erste Krimi von Gianrico Carofiglio wird aber definitiv nicht der letzte sein. Reihenfolge der Guido-Guerrieri-Reihe: 1. Reise in die Nacht 2. In freiem Fall 3. Das Gesetz der Ehre Rezension 4. In ihrer dunkelsten Stunde

Ein Kleinod unter den Krimis!
von Christine Meurer aus Leverkusen am 04.10.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Guido Guerrieri ist Anwalt in Bari/ Italien, um sein Privatleben steht es gerade nicht zum Besten und nun gilt es auch noch, sich mit den ganz Großen anzulegen. Carofiglios Krimis sind geprägt von menschlichen Schicksalen. An der Seite des sympathischen, melancholischen Anwalts sieht man hinter die Kulissen und begreift... Durch die... Guido Guerrieri ist Anwalt in Bari/ Italien, um sein Privatleben steht es gerade nicht zum Besten und nun gilt es auch noch, sich mit den ganz Großen anzulegen. Carofiglios Krimis sind geprägt von menschlichen Schicksalen. An der Seite des sympathischen, melancholischen Anwalts sieht man hinter die Kulissen und begreift... Durch die Ich-Perspektive erhalten die Romane eine intensive Authenzität, sie sind sprachlich hervorragend und verzichten auf alles Reißerische. Sehr empfehlenswert!

Einfach gut!
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 08.11.2008
Bewertet: Taschenbuch

Dieser Titel ist der zweite Roman von Gianrico Carofiglio mit Guido Guerrieri. Und dies ist sicher kein Abstieg gegenüber dem ersten. Die Geschichte der scheinbar chancenlosen Verteidigung einer jungen Frau hat etwas besonderes. Auch die Nonne Claudia ist eine sehr interessante Figur, Absolut lesenswert.