Warenkorb

Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10

Der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen. Kriminalroman. Ausgezeichnet mit dem MIMI (Krimi-Publikumspreis) 2017

Ann Kathrin Klaasen Band 10

Das Jubiläum: Fulminant und packend: Der neue zehnte Band in der Kultserie mit Ann Kathrin Klaasen von Spiegel-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf.

Ein abgetrennter Kopf auf Wangerooge und ein Rumpf in Cuxhaven – doch beide Teile gehören nicht zu einer Leiche. Ihr zehnter Fall führt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen auf die beiden ostfriesischen Inseln Wangerooge und Langeoog.

Als der Postbote an diesem Morgen bei Ubbo Heide klingelt, bringt er ein großes Paket. Darin liegt ein abgetrennter Kopf. Es ist der Kopf eines Menschen, den Ubbo Heide kennt. Jahrelang hat er versucht, ihn seiner Taten zu überführen, doch am Ende mussten die Gerichte ihn laufenlassen. Dann findet man einen zweiten Kopf. Auch diesem Toten konnte man damals die Tat nicht nachweisen. Ann Kathrin Klaasen beschleicht zunehmend das Gefühl, dass der Täter ihnen immer einen Schritt voraus ist. Fast scheint es so, als ob er aus ihren eigenen Reihen kommt. Ann Kathrin ahnt, wer das nächste Opfer sein wird. Kann sie dem Täter eine Falle stellen?
Auch der fulminante zehnte Band der Mega-Bestsellerserie mit Ann Kathrin Klaasen beweist wieder einmal mehr, dass Klaus-Peter Wolf zu den Spitzenautoren in Deutschland gehört.
Rezension
Auch der fulminante zehnte Band der Mega-Bestsellerserie mit Ann Kathrin Klaasen [...] beweist wieder einmal mehr, dass Klaus-Peter Wolf zu den Spitzenautoren in Deutschland gehört. Klaus Kremer Langeoog News

Julia Gerd-Holling, Literatur-Expertin:
Das Leben könnte so schön sein: aufs Meer schauen, Tee trinken und die Seele baumeln lassen. Doch auf Ubbo Heides Frühstückstisch - er will auf Wangerooge ausspannen - liegt plötzlich ein abgetrennter Kopf. Er kam per Paketpost und Ubbo ist der ehemalige Chef der Kripo Ostfriesland. Hat da jemand noch eine Rechnung mit ihm offen? Das fragt sich Ann Kathrin Klaasen, legendäre Kommissarin mit Sturkopf und ohne Respekt vor Schlips- und sonstigen Bedenkenträgern, aber mit großer Zuneigung zu Ubbo, der wie ein Vater für sie ist. Nun ist Büscher der neue Leiter der Kripo, doch wer unter ihr Chef ist, ist Ann Kathrin sowieso ziemlich egal. Hier in Ostfriesland haben eben alle ihren eigenen "way of life" ... Dann taucht ein weiterer Kopf auf, ein Rumpf wird gefunden, eine Frau verschwindet spurlos, und wir wissen mehr als die Kommissare: Ein irrer Täter, hochgefährlich, spielt sein grausames Spiel, Zug um Zug. Ann Kathrin - ihre Kollegen sagen von ihr, sie sei ein "Spürhund" - nimmt Witterung auf. Aber da ist auch noch der skrupellose Starjournalist Faust, der nur eines will: Ann Kathrin in den Dreck ziehen ... Schon lange sind die Krimis von Klaus-Peter Wolf um Klaasen Kult, und das absolut zu Recht. Ich fand diesen zehnten Fall fast noch besser erzählt als die Fälle davor - unheimlich, sehr spannend und mit diesen herrlichen Figuren, die einem sofort ans Herz wachsen.
Portrait
Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 26 Sprachen übersetzt und über zwölf Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Der Autor ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19727-9
Reihe Ann Kathrin Klaasen ermittelt 10
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/4,3 cm
Gewicht 459 g
Auflage 5
Verkaufsrang 2953
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ann Kathrin Klaasen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein Krimi, der dennoch gut ist, aber mit vielen wiederholungen und vielen überflüssigen beschreibungen. Wäre ausbaufähig oder wenigstens verbesserungswürdig.

Wie immer gnadenlos gut

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

K-P Wolf hält, was er verspricht.... IMMER! Wieder ein gnadenlos guter Ann-Kathrin Klaasen-Fall. Spannend bis zuletzt und mit Wolfs gewohnt nordischem Humor gewürzt. Macht Spaß.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
3
3
0
3

Wieder ein gelungener Krimi des Autors
von Sissy am 28.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ubbo Heide befindet sich mit seiner Frau auf Wangerooge als er ein Paket geliefert bekommt - mit einem abgetrennten Kopf. Sofort befindet sich das Team um Ann-Kathrin Klaasen wieder in einem perfiden Spiel. Denn der Täter scheint Ubbo Heides Buch seiner ungelösten Fälle als Anleitung zu benutzen und abzuarbeiten. Auch hier h... Ubbo Heide befindet sich mit seiner Frau auf Wangerooge als er ein Paket geliefert bekommt - mit einem abgetrennten Kopf. Sofort befindet sich das Team um Ann-Kathrin Klaasen wieder in einem perfiden Spiel. Denn der Täter scheint Ubbo Heides Buch seiner ungelösten Fälle als Anleitung zu benutzen und abzuarbeiten. Auch hier hat sich der Autor wieder eine spannende Geschichte ausgedacht. Was mir wieder gefällt, das wir so viele Gefühlswelten mitbekommen. Da ist Ubbo Heide, der bereits pensioniert ist, aber weiterhin mittendrin ist. Der neue Chef, der sich erst seinen Platz behaupten muss. Auch Ann Kathrin und ihre Kollegen kommen natürlich wieder nicht zu kurz. Obwohl dies ein Krimi ist, lese ich auch gerne das ganze Zwischenmenschliche und wie sich die Personen entwickeln (oder auch nicht). Was mir auch gefallen hat, wir wechseln in der Geschichte immer wieder in die Welt des Täters. Und so psychopathisch er auch veranlagt ist, der Hintergrund seiner Taten lässt einen auch ein bisschen nachdenken... Auch dies ist von Klaus-Peter Wolf wieder ein Krimi, der sich gut lesen lässt, spannend ist (aber so, das man nachts noch schlafen kann) und auch neugierig auf die Region macht.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bexbach am 26.02.2018

Bin jetzt am 10.buch und wie immer begeistert bin schon richtig süchtig nach den Bücher. Freue mich immerwieder auf eine neues.

Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Bovenden am 03.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat ist spannend. Und es nicht so durch einander wie in anderen Büchern. Wo man sich stark merken muss wer ist jetzt gemeint.