Warenkorb
 

Kabale und Liebe - DEFA

s/w Am Hofe eines deutschen Herzogs im 18. Jahrhundert. Der absolutistische Herrscher verkauft Landeskinder als Söldner nach Amerika, um sein luxuriöses Hofleben und seine Mätresse Lady Milford zu finanzieren. Aus Etikettegründen soll die Lady verheiratet werden. Präsident von Walther bietet dem Fürsten seinen Sohn Ferdinand dafür an. Ferdinand aber liebt die Bürgerstochter Luise und will sie heiraten. Als Drohungen Ferdinand nicht umstimmen können, schlägt Sekretär Wurm dem Präsidenten eine Intrige vor. Luise wird erpreßt, ihre Liebe zu Ferdinand als Betrug auszuweisen. Dieser, von der Unmoral der Gesellschaft angewidert, vergiftet Luise und sich selbst. Sterbend gesteht Luise ihm die Zusammenhänge. Der herbeigeeilte Präsident steht entsetzt vor der toten Luise und dem sterbenden Sohn und begreift seine Schuld.
Portrait
Otto Mellies, geboren 1931 in Stolp, Provinz Pommern, kam nach dem Krieg nach Schwerin, besuchte die Staatliche Schauspielschule, ging 1956 ans Deutsche Theater, übernahm auch zahlreiche Rollen in DEFA-Filmen und stand nach 1990 in Tatorten, Politthrillern und Fernsehspielen vor der Kamera.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Regisseur Martin Hellberg, Friedrich (Buch) Schiller
Sprache Deutsch
EAN 4028951699353
Genre Unterhaltung/Unterhaltung/Literaturverfilmung/Deutscher Film/Drama/DEFA-Film
Studio VZ-Handelsgesellschaft
Spieldauer 108 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 1.327
Produktionsjahr 1959
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.