Meine Filiale

Zwo-eins-zwo

Der leise Tod

Ludwig Schlegel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,50
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,50 €

Accordion öffnen
  • Zwo-eins-zwo

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    12,50 €

    Epubli

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Zwo-eins-zwo

    ePUB (Epubli)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Epubli)

Beschreibung

Es hätte so ein schöner Novembertag werden können, wenn Jens Mander nicht beim morgendlichen Hundespaziergang im Schöneberger Volkspark über eine Leiche gestolpert wäre. Nun haben Leichen nicht die Fähigkeit zu verschwinden, aber als Jens mit der Polizei wieder zum Fundort zurückkehrt, ist der Tote verschwunden.
Die Leiche, die anderntags auf dem Friedhof an der alten Dorfkirche wieder auftaucht, wird als der vermisste Arbeitskollege seines Sohnes identifiziert.
Nun kommt ein Unglück selten allein, denn Jens Mander und sein Hund finden eine weitere Leiche.
Und jetzt mischt sich Jens Mander ein.
Parallel zu den Ermittlungen der Polizei recherchiert er im Umfeld der Toten. Als er nicht weiter kommt, nimmt er Verbindung zu dem Teil seiner Vergangenheit auf, mit dem er abgeschlossen hatte und zusammen mit ehemaligen Arbeitskollegen, seiner Jugendfreundin Rika und einem Berliner Kripobeamten arbeitet er sich durch ein Gestrüpp aus organisiertem Verbrechen, Geheimdienst, Rechtsextremismus und Bioterrorismus. Auch ein Attentat kann Jens Mander nicht stoppen und so kommt es schließlich zum Showdown auf dem Innsbrucker Platz in Berlin-Schöneberg.

Ludwig Schlegel, Jahrgang 1954, lebt und arbeitet in Berlin-Schöneberg. Als Unix-Administrator ist er im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und wenn er nicht administriert, dann erstellt er als technischer Redakteur Dokumentationen und Handbücher.

„zwo-eins-zwo Der Leise Tod“ ist sein erster Roman

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 22.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-6000-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,3 cm
Gewicht 475 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0