Warenkorb

Flugangst 7A

Psychothriller

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein seelisch labiler Passagier. Und ein Psychiater, der diesen Passagier dazu bewegen soll, die Maschine zum Absturz zu bringen – sonst stirbt der einzige Mensch, den er liebt.

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Rezension
"Der nächste Megaseller des Berliner Thrillerautors" Focus, 04.11.2017
Portrait
Fitzek, Sebastian
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt "Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-19921-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 14/21,5/3,9 cm
Gewicht 642 g
Auflage 4
Verkaufsrang 54762
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Typisch Fitzek

H. Wiebusch, Thalia-Buchhandlung Kassel

Huii, dieses Buch hat mich nicht mehr schlafen lassen (und vorerst auch nicht merh fliegen, aber das geht vorbei). Spannend und mitreißend ist der Leser sofort im Geschehen und kommt so schnell auch nicht mehr runter. Ein toller Thriller mit Fitzek-typischen unerwartetetn Wendungen und einer genialen Auflösung... Seien Sie gespannt!

Nicole Krauß, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sebastian Fitzek spielt mal wieder gekonnt mit den Ängsten..dieses Mal mit der Flugangst. Ich kann Ihnen eines versprechen - nach dem Lesen dieses Buches, werden Sie beim nächsten Flug genau auf die Sitznummer achten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
139 Bewertungen
Übersicht
89
32
10
5
3

Gelungene Spannung, gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Pfaffstätten am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ehemalige Flugbegleiterin MUSSTE ich dieses Buch unbedingt lesen! Der Titel schreckte mich, wie vielleicht viele andere Interessenten, nicht ab, im Gegenteil. Am Ende empfand ich diesen Psychothriller weniger als Psychothriller. (ACHTUNG SPOILER) Was mich am Ende des Buches aber dennoch beeindruckte, war die unglaublich ge... Als ehemalige Flugbegleiterin MUSSTE ich dieses Buch unbedingt lesen! Der Titel schreckte mich, wie vielleicht viele andere Interessenten, nicht ab, im Gegenteil. Am Ende empfand ich diesen Psychothriller weniger als Psychothriller. (ACHTUNG SPOILER) Was mich am Ende des Buches aber dennoch beeindruckte, war die unglaublich geschickte und durchdachte Zusammenführung der einzelnen Figuren. Das ließ dieses Buch sehr spannend wirken - natürlich neben meiner Leidenschaft zu Flugzeugen und dem Fliegen allgemein. Bravo! Sehr gute Lektüre für alle, die sich gerne mit Flugzeugen und dem Fliegen selbst beschäftigen und am Ende diesen Durchblick lieben.

Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulgen am 23.04.2020

Das war mein erstes Fitzek und ich bin recht entäuscht. Die Idee gefällt mir jedoch fand ich das Buch langweilig, für mich aufjedendall kein Psychothriller. Die Geschichte zieht sich extrem in die länge und die Spannung kommt wenn überhaupt gegen ende des Buchs. Schade..

Ein typischer Fitzek. Spannend, aber etwas surreal
von das_lese_wesen am 19.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mats Krüger muss sich entscheiden: Entweder er und über 600 Passagiere sterben an Bord des Nachtflugs Buenos Aires – Berlin oder seine hochschwangere Tochter Nele samt Kind, die sich in den Fängen eines Entführers befindet. Sebastian Fitzek „Flugangst 7a“ ist an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Die ersten 300 Seite... Mats Krüger muss sich entscheiden: Entweder er und über 600 Passagiere sterben an Bord des Nachtflugs Buenos Aires – Berlin oder seine hochschwangere Tochter Nele samt Kind, die sich in den Fängen eines Entführers befindet. Sebastian Fitzek „Flugangst 7a“ ist an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Die ersten 300 Seiten sind unglaublich fesselnd, man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schluss ist für mich allerdings nur schwer nachvollziehbar, sehr konstruiert und an mehreren Stellen nicht wirklich logisch. Die letzten 100 Seiten fand ich sehr wirr. Ich habe sie als inhaltlichen Bruch empfunden. Wer allerdings mehr über Flugangst, psychiatrische Therapien und die Milchproduktion bei Kühen erfahren will, ist bei diesem Buch genau richtig. Schaut doch gerne mal auf unserem Instagram-Blog (das_lese_wesen) vorbei