Meine Filiale

Blindes Vertrauen

Nach einer wahren Geschichte

Mark Hapka, Alexa Vega, Stephen Lang, Max Adler

Film (DVD)
Film (DVD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage

Beschreibung

Travis ist der Footballstar an seiner High School. Als er eines Tages mit einer schweren Infektion aufwacht und notoperiert werden muss, bricht seine Welt zusammen: Er überlebt, ist aber dauerhaft erblindet. Wütend zieht er sich komplett zurück. Welchen Sinn hat sein Leben noch, wenn er nicht spielen kann? Mithilfe seines besten Freundes Jerry, der sturen Therapeutin Patty und seines ehemaligen Trainers beginnt Travis allmählich, sich auf seine anderen Sinne zu verlassen. Denn er versucht, das Unmögliche zu schaffen: Er will wieder Football spielen. Ein ermutigender und inspirierender Film, der auf wahren Begebenheiten beruht.

Hapka, Mark
Ein Produzent nannte ihn scherzhaft einen It-Guy, einen Jungen mit dem gewissen Etwas. Was immer sich dahinter verbirgt, es war auf jeden Fall hilfreich für Mark Hapka auf seinem Weg sich in der Filmindustrie zu etablieren. Geboren 1982 in Buffalo, zog der 11-jährige Mark mit seinen Eltern nach Rome im Bundesstaat New York. Er ist Absolvent der "Rome Free Academy" und studierte Musikpädagogik und Gesang. 2005 zog er auf gut Glück nach Los Angeles und schrieb sich für Schauspielunterricht ein. Er arbeitete in einigen kleineren Studentenfilmen mit, bevor er 2007 mit seiner Rolle in James Francos Film "Good Time Max" einem größeren Publikum bekannt wurde. Größere Aufmerksamkeit erhielt er in der Folge durch seine Rolle des Nathan Horton in "Zeit der Sehnsucht" (2007 - 2011). und weitere Auftritte in Serien wie "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen" (2009). Er tauchte mit kleineren Rollen in verschiedenen Fernsehserien auf, unter anderem in "Hannah Montana" (2009) oder "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen" (2009), verkörperte im Independent-Film " The Danny McKay Project" den krebskranken Hauptcharakter(2009) und spielte in den letzten zwei Jahren im Thriller Deadly Revenge (2014) und dem Science-Fiction-Abenteuer "Parallels" (2015) mit.

Lang, Stephen
Stephen Lang (Jahrgang 1952) studierte englische Literatur, bevor er sich beruflich der Schauspielerei widmete: zunächst am Theater und später auch in Kinofilmen und TV-Produktionen. 1991 wurde er für seine Rolle in "The Speed of Darkness" für den Tony Award als bester Hauptdarsteller nominiert. 2009 war er im Hollywood-Blockbuster "Avatar" zu sehen, einem der erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte . Und 2014 spielte er in "Blindes Vertrauen" den Footballcoach von Hauptcharakter Travis Freeman.

Vega, Alexa
Die US-Amerikanische Schauspielerin und Sängerin Alexa Ellesse Vega wurde in Miami geboren und wuchs die ersten vier Jahre ihres Lebens auf einer Ranch in Florida auf. Mittlerweile lebt sie mit Ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und ihren sechs Geschwistern in Los Angeles. Alexa Vega ist begeisterte Sportanglerin, erfahrene Turnerin und nahm im Sommer 2015 an der 21. Staffel von "Dancing with the Stars" teil. Außerdem spricht sie fließend Spanisch. Nachdem ihr als Kind gesagt wurde sie sei zu dick, kämpfte sie 6 Jahre lang gegen Magersucht. Seit 2014 ist sie in zweiter Ehe mit dem Schauspieler und Sänger Carlos Pena, Jr. verheiratet. Alexa Vega ist Christin, sie sagt dass ihr Glaube das Wichtigste in Ihrem Leben ist. Ihren ersten Auftritt vor der Kamera hatte sie 1993 mit fünf Jahren in der Fernsehserie "Daddy schafft uns alle"(1993-1994) als Tochter der Hauptperson. Daraufhin folgten viele Auftritte in verschiedenen Fernsehshows und Filmen, darunter "Emergency Room - Die Notaufnahme" (1995), "The Tomorrow People" (2014) und "Do You Believe" (2015). Weltweit bekannt wurde sie 2001 durch ihre Rolle der Carmen Cortez in der "Spy Kids"-Trilogie. Vega übernahm die meisten ihrer Stunt-Szenen in der Actionkomödie selbst. Vor ihrem ersten Filmkuss mit einem jungen Stuntman rief sie ihre Mutter an und fragte, ob das in Ordnung wäre. Alexa Vega arbeitet nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Sängerin: Für den Soundtrack der "Spy Kids"-Triologie nahm sie mehrere Songs auf und im Musical "Hairspray" hatte sie in der Rolle der Penny Pingleton 2007 ihr New Yorker Broadway-Debüt als Musical-Sängerin. 2003 wurde sie mit dem Young Artist Award ausgezeichnet und erhielt 2011 den MTV Movie Award in der Kategorie "Bester Lateinamerikanischer Schauspieler".

Adler, Max
Geboren im New Yorker Stadtteil Queens, wollte Max schon als kleiner Junge Schauspieler werden. Für diesen Traum zog er später nach Los Angeles. Nach einigen Gastrollen, u. a. in "Cold Case" (2009), schaffte er den Durchbruch als Dave Karofsky in der TV-Serie "Glee" (2009 - 2015). Neben einer Rolle in "Love and Honor - Liebe ist unbesiegbar" (2013) ist er seit 2014 Teil der Serie "Switched at Birth". Neben "Believe me" stand er 2014 auch für das Drama "Blindes Vertrauen" vor der Kamera.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Regisseur Dylan Baker
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4010276403111
Genre Drama
Studio SCM Hänssler
Originaltitel 23 Blast
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0
Verpackung Softbox

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • - Bonus-PDF mit passenden Fragen und Bibelstellen

    - Behind the Scenes (Interviews)