Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Schatz im Silbersee

Karl-May-Reihe Nr. 11

Karl Mays Gesammelte Werke 36

(8)
In diesem Roman, der ca. 1870 im Wilden Westen spielt, schildert Karl May die Reise einer Gruppe von Trappern, bei Karl May als Westmänner bezeichnet, zu dem in den Rocky Mountains gelegenen Silbersee. Die Handlung setzt an Bord eines Raddampfers auf dem Arkansas ein. Hauptpersonen sind die Westmänner Old Firehand und Tante Droll sowie der Schurke Cornel Brinkley, der wegen seiner roten Haare auch der „rote Cornel" genannt wird. „Cornel" ist eine Verballhornung des militärischen Ranges „Colonel" (dt. Oberst). Cornel Brinkley ist Anführer einer großen Bande von Tramps, die nicht davor zurückschrecken, Farmen und Züge zu überfallen und auszurauben. Old Firehand hat vor Beginn der eigentlichen Handlung am Silbersee eine Silberader entdeckt und kehrt nun an den Silbersee zurück, um den Fund von einem Ingenieur namens Patterson begutachten zu lassen und die Silberader anschließend auszubeuten. Auf der Reise zum Silbersee begegnet Old Firehand allerlei skurrilen Figuren, wie der Tante Droll, dem wettbesessenen Lord Castlepool, dem stets in Reimen sprechenden Westmann Gunstick-Uncle und seinen buckligem Gefährten Humply-Bill. Später stoßen noch Winnetou, Shatterhand, Hobble Frank, der lange Davy und der dicke Jemmy dazu. Der rote Cornel ist mit seinen Tramps ebenfalls zum Silbersee unterwegs. Er will dort einen Schatz heben, der im Silbersee liegen soll. Cornel Brinkley besitzt eine Schatzkarte, die er vor Jahren ihrem ursprünglichen Besitzer geraubt hat. Tante Droll ist als Detektiv auf der Jagd nach dem roten Cornel. Seinen Spitznamen hat er erhalten, da er eine hohe Stimme hat, einen Anzug trägt, der an eine alte Frau mit Nachthemd erinnert, und Freunden gern hilft, indem er sich wie eine gute Tante um sie kümmert. Dieses lustige Erscheinungsbild nutzt er geschickt als Tarnung bei seiner Arbeit als Detektiv. Cornel Brinkley trifft an Bord des Raddampfers zum ersten Mal auf Old Firehand und später auf Tante Droll.
Portrait
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1008 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955019075
Verlag Andersseitig.de
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Schatz im Silbersee

Der Schatz im Silbersee

von Karl May
eBook
1,99
+
=
Old Firehand

Old Firehand

von Karl May
eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke mehr

  • Band 33

    26854714
    Winnetous Erben
    von Karl May
    eBook
    6,99
  • Band 34

    2922402
    "Ich"
    von Karl May
    (1)
    Buch
    22,00
  • Band 35

    2842364
    Unter Geiern
    von Karl May
    Buch
    22,00
  • Band 36

    43979481
    Der Schatz im Silbersee
    von Karl May
    eBook
    1,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 37

    43979480
    Der Ölprinz
    von Karl May
    eBook
    1,99
  • Band 38

    3017627
    Halbblut
    von Karl May
    (1)
    Buch
    22,00
  • Band 39

    54619399
    Das Vermächtnis des Inka
    von Karl May
    eBook
    0,99

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein idealer Einstieg in die Welt des Karl May - bzw. für die, die mit ihm sonst nicht so viel anfangen können (wie ich). Ein idealer Einstieg in die Welt des Karl May - bzw. für die, die mit ihm sonst nicht so viel anfangen können (wie ich).

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Echter Wildwest-Klassiker, beidemdas Gute immer siegt - mit einem gruseligen Ende. Echter Wildwest-Klassiker, beidemdas Gute immer siegt - mit einem gruseligen Ende.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Klassiker der Abenteuerliteratur: edle Indianer, ehrbahre Greenhorns, rauchende Colts & habgierige Bösewichte. Winnetou & Old Shatterhands Freundschaft überdauert Generationen. Ein Klassiker der Abenteuerliteratur: edle Indianer, ehrbahre Greenhorns, rauchende Colts & habgierige Bösewichte. Winnetou & Old Shatterhands Freundschaft überdauert Generationen.

„Ein guter Einstieg in Karl Mays Welt“

Michael Rademacher, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Wann haben Sie das letzte Mal ein so wunderbar gearbeitetes Buch in den Händen gehalten? Der Einband besteht aus hochwertigem Leinen, besitzt ein liebevoll gestaltetes, eingelassenes Coverbild, verziert und geziert mit ansprechender Goldprägung. Das Papier fühlt sich sehr hochwertig an, der Schnitt ist perfekt gearbeitet. Erleben Sie dieses und die anderen Bücher Karl Mays aus dem Karl May Verlag mit Ihren vier Sinnen. Betrachten Sie dieses wunderschöne Buch. Ertasten Sie das Leinen und das Papier. Riechen Sie hinein und hören Sie den Einband beim Öffnen und Blättern. Wunderbar. Den fünften Sinn möchte ich Ihnen jedoch bei aller Liebe zu Büchern doch ersparen. Schmecken wird dieses Buch ganz sicher nicht ;-) Wann haben Sie das letzte Mal ein so wunderbar gearbeitetes Buch in den Händen gehalten? Der Einband besteht aus hochwertigem Leinen, besitzt ein liebevoll gestaltetes, eingelassenes Coverbild, verziert und geziert mit ansprechender Goldprägung. Das Papier fühlt sich sehr hochwertig an, der Schnitt ist perfekt gearbeitet. Erleben Sie dieses und die anderen Bücher Karl Mays aus dem Karl May Verlag mit Ihren vier Sinnen. Betrachten Sie dieses wunderschöne Buch. Ertasten Sie das Leinen und das Papier. Riechen Sie hinein und hören Sie den Einband beim Öffnen und Blättern. Wunderbar. Den fünften Sinn möchte ich Ihnen jedoch bei aller Liebe zu Büchern doch ersparen. Schmecken wird dieses Buch ganz sicher nicht ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
6
0
0
0

ein Klassiker
von Blacky am 03.08.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Kurzbeschreibung: Der Schatz im Silbersee mit seinen sagenhaften Reichtümern ist das Ziel einer Bande von Tramps unter Führung des berüchtigten "Roten Cornel". Winnetou, Old Shatterhand, Old Firehand und weitere Gefährten ziehen den gleichen Weg, um Weißen und Indianern hilfreich zur Seite zu stehen, die von den Verbrechern bedroht sind. Ein Klassiker... Kurzbeschreibung: Der Schatz im Silbersee mit seinen sagenhaften Reichtümern ist das Ziel einer Bande von Tramps unter Führung des berüchtigten "Roten Cornel". Winnetou, Old Shatterhand, Old Firehand und weitere Gefährten ziehen den gleichen Weg, um Weißen und Indianern hilfreich zur Seite zu stehen, die von den Verbrechern bedroht sind. Ein Klassiker aus der Feder Karl Mays, den man immer wieder hören kann. Sehr spannend und aufschlussreich, was das Leben im "wilden Westen" angeht.