Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Scarlet Cheeks: Unschuldige Verlockung

(5)
Für Irina ist es Zeit, die behütete Jugend in ihrem Elternhaus hinter sich zu lassen und auf eigenen Beinen zu stehen. Sie zieht zu ihrer Cousine, in ein abgelegenes Dorf im Schatten eines majestätischen Berges und der überaus autoritären Herren Foster.
Hotelerbe Alain Foster - attraktiv, ehrgeizig, erfolgreich - ist ein Frauenheld und hält strikt an seinen Prinzipien fest: keine Beziehungen, keine Affären mit einheimischen Frauen, sondern einzig und allein One-Night-Stands mit Touristinnen kommen für ihn infrage.
Doch Alains Welt gerät aus den Fugen, nachdem er Irina vor einem Sturz bewahrt. Diese gottverdammte Jungfrau in Nöten weckt nicht nur seinen Beschützerinstinkt - und das ununterbrochen! -, sondern auch so manch verloren geglaubtes Gefühl, das tief in ihm schlummert. Nichtsdestotrotz sträubt er sich gegen ihre Avancen.
Irina, ihrem Retter hoffnungslos verfallen, bittet in ihrer Verzweiflung ausgerechnet ihre Cousine, die Anti-Alain-Bewegung höchstpersönlich, um Hilfe ....

Teil 1 des Scarlet Cheeks-Zweiteilers
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864951381
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 750 KB
Verkaufsrang 32.744
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Mitgefiebert und Mitgelitten
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schon seit der Ankündigung dieses Titels beim Plaisir d'Amour Verlag habe ich mir den Roman mental vorgemerkt. Lange musste ich darauf warten, doch meine Geduld wurde belohnt. Meine Hände schienen am Buch festzukleben, natürlich nicht nur vom Schweiss, als ich während der letzten Seiten mir Irina und Alain mitgelitten... Schon seit der Ankündigung dieses Titels beim Plaisir d'Amour Verlag habe ich mir den Roman mental vorgemerkt. Lange musste ich darauf warten, doch meine Geduld wurde belohnt. Meine Hände schienen am Buch festzukleben, natürlich nicht nur vom Schweiss, als ich während der letzten Seiten mir Irina und Alain mitgelitten habe, sondern weil mich ihre Geschichte derart in den Bann gezogen hat. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Lesegenuss pur!
von Minusch am 11.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Scarlet Cheeks "Unschuldige Verlockung" hat es Alexis Kay tatsächlich geschafft, mich in meine Teeniezeit zurück zu katapultieren, das Gefühl der ersten großen Liebe zu vermitteln. Ein Déjà-vu: Plötzlich waren die Gefühle von damals wieder da, vor allem dieses berüchtigte Kribbeln, die sprichwörtlichen Schmetterlinge im Bauch, wenn man seinem... Mit Scarlet Cheeks "Unschuldige Verlockung" hat es Alexis Kay tatsächlich geschafft, mich in meine Teeniezeit zurück zu katapultieren, das Gefühl der ersten großen Liebe zu vermitteln. Ein Déjà-vu: Plötzlich waren die Gefühle von damals wieder da, vor allem dieses berüchtigte Kribbeln, die sprichwörtlichen Schmetterlinge im Bauch, wenn man seinem Schwarm begegnet, dieses Herzflattern beim Küssen und einander entdecken. Einfach himmlisch. Eine hinreißende, erotische Liebesgeschichte. Sympathische Protagonisten zwischen denen es richtig knistert und funkt. Die Mischung aus Romantik, Spannung und Erotik ist m. E. gerade richtig und endlich gibt es einmal auch Handlung zwischen den erotischen Szenen ... Im Fokus des Romans steht „die Beziehung“ zwischen Irina und Alain. Irina, liebenswert und schüchtern, wandelt sich im Laufe des Buches vom scheuen Entlein zum selbstbewussten Schwan. Von der ersten Sekunde an, ist Irina Alain verfallen, ihrem Retter, der sie vor einer unsanften Landung aufs Kopfsteinpflaster bewahrt hat. Doch Alain sträubt sich noch gegen ihre Avancen. Er ist unnahbar, mysteriös, hütet ein Geheimnis und will seinem eingefleischten Junggesellendasein einfach nicht Adieu sagen. Letztendlich verfällt er der unschuldigen Verlockung dann doch! Doch wer denkt das wäre das Ende der Geschichte, liegt daneben ;-) Mehr wird nicht verraten und analysiert, da ich nicht spoilern möchte ... Ganz klare Leseempfehlung und ein kleiner Ratschlag am Rande: Wer nicht vor Spannung zergehen möchte, sichert sich gleich beide Teile ...

Ein Lesegenuss
von Roni am 25.10.2015

Ein gelungenes Erstlingswerk der Autorin. Und da ich mich im Leserausch befand, freue ich mich auf den zweiten Teil. Noch mehr Lesegenuss. Fesselnd, romantisch und sehr emotional geschrieben. Protagonisten und Nebencharaktere, die einem Nahe gehen und das Potential hätten, ihre eigene Geschichte zu bekommen ... Irina erst unscheinbares Mauerblümchen wandelt sich im... Ein gelungenes Erstlingswerk der Autorin. Und da ich mich im Leserausch befand, freue ich mich auf den zweiten Teil. Noch mehr Lesegenuss. Fesselnd, romantisch und sehr emotional geschrieben. Protagonisten und Nebencharaktere, die einem Nahe gehen und das Potential hätten, ihre eigene Geschichte zu bekommen ... Irina erst unscheinbares Mauerblümchen wandelt sich im Laufe der Geschichte zu einer kämpferischen Frau ... und schafft es mit ihrer unschuldigen Art Alains Herz zu erobern ... Alain sträubt sich anfangs noch gegen ihre Avancen, doch wie es der Zufall so will, verfällt er ihr dann doch mit Haut und Haaren ... Ich hoffe im zweiten Teil werden die Geheimnisse, die er noch von ihr verbirgt, endlich aufgedeckt.