Meine Filiale

Meine Welt: Mein Vietnam

Reiseerzählungen aus einem grünen Land

Meine Welt Band 1

Kurt Lehmkuhl

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Mein Vietnam" ist der erste Band einer Reihe "Meine Welt". Demnächst folgt "Mein Kirgistan". Ein Reiseführer ist etwas anderes. Den möchte ich gar nicht schreiben. Reiseführer gibt es zuhauf. Da braucht es nicht unbedingt noch einen weiteren. Außerdem war meine erste Reise nach Vietnam viel zu kurz, um dem Nutzer eines Reiseführers ausreichend sachlich und fachlich fundierte Informationen liefern zu können, die er von einem Reiseführer erwarten kann.
Mir geht es um persönlich Erlebtes, das ich gerne weitergeben möchte.
Dabei halte ich es mit Thai. Wer dieser Mann ist, wird später deutlich.
Thai sagt: „Ich sage Dir die Wahrheit. Du siehst, was Du sehen willst. Du hörst, was Du hören willst. Und Du glaubt, was Du glauben willst.“
So ist das halt. Jeder hat seine Wahrheit, seinen Blick, sein Gehör, seinen Glauben. Was Du siehst, sehe ich vielleicht nicht, und was ich sehe, siehst Du vielleicht nicht.
Was ist wahr, was ist vorgestellt? Was ist ein Urteil, was ein Vorurteil?
Deshalb ist mein Eindruck von „meinem“ Vietnam nicht der Eindruck, den jemand anders hat, und sind meine Erkenntnisse andere als die anderer Reisender. Aber vielleicht geben meine Geschichten doch die Motivation, selbst einmal in dieses, uns so ferne und so fremde Land zu fahren und es zu erfahren.

Kurt Lehmkuhl ist Autor, Journalist und VHS-Dozent, Herausgeber von Anthologien und Organisator von Literaturveranstaltung. 1952 geboren, nach Abitur und Studium mehr als 30 Jahre als Redakteur in einem Zeitungsverlag tätig, wohnt in Erkelenz am Niederrhein in der Nähe von Mönchengladfbach, Düsseldorf, Köln und Aachen.Der erste Krimi "Tödliche Recherche" wurde 1996 veröffentlicht. Seitdem sind 20 Romane und zahlreiche Kurzgeschichten erschienen, zuletzt "Fundsachen" (2015, Gmeiner-Verlag. Als BoD-Werk hat er "Mittsommernachtstexte" veröffentlicht, eine Dokumentation über eine Lesung zur Mittsommernacht auf einem ehemaligen Friedhof. Dieses Projekt führte er gemeinsam mit Helmut Wichlatz durch, mit dem er auch die viel beachtete deutsch-niederländische Anthologie "Nachbarn unter sich/Buren oder elkaar" im hkl-Verlag herausgab. In einem Benefizprojekt mit den Anthologien "Blutroter Selfkant", "Tödlicher Selfkant" und "Mörderischer Selfkant" (alle hkl-Verlag) hat er inzwischen rund 40.000 Euro für ein Hospiz spenden können.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 07.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-5241-3
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/15,1/1,5 cm
Gewicht 282 g
Abbildungen mit 48 Farbabbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Meine Welt

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0