Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Before us / After Bd.5

Roman

After 5

Life will never be the same

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

Rezension
"Anna Todd ist das größte schriftstellerische Phänomen ihrer Generation."
Portrait
Anna Todd ist die New York Times-Bestseller-Autorin der After-Serie. Sie war schon immer eine begeisterte Leserin und schrieb die Geschichte um Tessa und Hardin auf ihrem Smartphone auf Wattpad. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zur meistgelesenen Serie der Plattform. Die gedruckte Ausgabe wurde 2014 veröffentlicht, ist seitdem in über 30 Sprachen erschienen, verkaufte sich über 8 Millionen Mal weltweit und war in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Mehr über die Autorin auf AnnaTodd.com, bei Twitter unter @imaginator1d, auf Instagram unter @imaginator1d und auf Wattpad unter Imaginator1D.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641190675
Verlag Heyne
Übersetzer Sabine Schilasky, Anja Mehrmann
Verkaufsrang 743
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von After

  • Band 1

    40335984
    After passion / After Bd.1
    von Anna Todd
    (237)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    40335983
    After truth / After Bd.2
    von Anna Todd
    (95)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    40335982
    After love / After Bd.3
    von Anna Todd
    (72)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    40335985
    After forever / After Bd.4
    von Anna Todd
    (66)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    44009944
    Before us / After Bd.5
    von Anna Todd
    (32)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    44401531
    Nothing more / After Bd.6
    von Anna Todd
    (24)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    44401958
    Nothing less / After Bd.7
    von Anna Todd
    (16)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Abschlussband, der schon von der ersten Seite an klar macht, was er ist... interessant war der Blick auf die anderen Personen rund ums Dreamteam, aber auch seltsam distanziert. Ein Abschlussband, der schon von der ersten Seite an klar macht, was er ist... interessant war der Blick auf die anderen Personen rund ums Dreamteam, aber auch seltsam distanziert.

Hier bekommt man einen interessanten Einblick in die Gefühlswelt von Hardin. Empfehlenswert, wenn man die anderen Teile verschlungen hat. Hier bekommt man einen interessanten Einblick in die Gefühlswelt von Hardin. Empfehlenswert, wenn man die anderen Teile verschlungen hat.

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Eine nette Ergänzung der After-Reihe aus der Sicht von Hardin und einigen Nebencharakteren. Kann man lesen, ist aber nicht notwendig, um die Geschichte zu verstehen. Eine nette Ergänzung der After-Reihe aus der Sicht von Hardin und einigen Nebencharakteren. Kann man lesen, ist aber nicht notwendig, um die Geschichte zu verstehen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Minden

Das was in den ersten 3 Bänden nicht erklärt wurde, wird hier beschrieben. Charaktere werden näher beleuchtet und man versteht die ganze Geschichte noch besser. super! Das was in den ersten 3 Bänden nicht erklärt wurde, wird hier beschrieben. Charaktere werden näher beleuchtet und man versteht die ganze Geschichte noch besser. super!

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wer die komplette Tessa & Hardin-Story kennen möchte, muss dieses Buch lesen. Hinsetzen, anfangen und in einem Rutsch durchlesen. Daumen hoch! Wer die komplette Tessa & Hardin-Story kennen möchte, muss dieses Buch lesen. Hinsetzen, anfangen und in einem Rutsch durchlesen. Daumen hoch!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Eine spannende Erweiterung der Reihe. Tiefgründig und oftmals unerwartet. Eine spannende Erweiterung der Reihe. Tiefgründig und oftmals unerwartet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
13
9
8
1
1

Nix Neues
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankenthal am 02.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Während ich die Bände 1 - 4 sehr schön zu lesen fand, kam ich mir bei Band 5 ein wenig veräppelt vor. Ganz wenig Neues über die Beziehung von Tessa und Hardin, nur von einer anderen Perspektive erzählt. Leider unterscheidet sich die Perspektive aer auch nicht so sehr, dass... Während ich die Bände 1 - 4 sehr schön zu lesen fand, kam ich mir bei Band 5 ein wenig veräppelt vor. Ganz wenig Neues über die Beziehung von Tessa und Hardin, nur von einer anderen Perspektive erzählt. Leider unterscheidet sich die Perspektive aer auch nicht so sehr, dass es wirklich Laune macht das Buch zu lesen. Schade!

Eben "nur" ein Zusatzband
von KittyCatina am 31.12.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Hardin ist ein problembehafteter junger Mann, unverschämt, kriminell und alles andere als nett. Doch dann trifft er am College auf die ruhige, gut erzogene Tessa und alles ändert sich für ihn. Während mich die ersten vier Bände der Reihe so sehr packen konnten und es sogar unter meine Jahreshighlights geschafft... Hardin ist ein problembehafteter junger Mann, unverschämt, kriminell und alles andere als nett. Doch dann trifft er am College auf die ruhige, gut erzogene Tessa und alles ändert sich für ihn. Während mich die ersten vier Bände der Reihe so sehr packen konnten und es sogar unter meine Jahreshighlights geschafft haben, konnte mich dieser Band, der einen Teil der Geschichte noch einmal aus Hardins Sicht erzählt, nicht so richtig überzeugen. Der Schreibstil war zwar wie gewohnt richtig gut und einfach lesbar, aber dafür fand ich die Handlung relativ langweilig. Das lag vor allem daran, dass ich den Großteil dessen, was hier nochmal aus Hardins Sicht erzählt wird, schon kannte. Aber noch viel schlimmer fand ich, dass sogar Dialoge noch einmal eins zu eins übernommen wurden. Dabei kam Hardin und sein Innenleben, meiner Meinung nach, viel zu kurz. Gut hingegen waren die Kapitel, die eine Sicht auf andere mehr oder weniger wichtige Charaktere aus den ersten vier Bänden werfen, auch wenn mich nicht alle besonders interessiert haben. So bekommt man noch einmal einen guten Einblick in deren Gefühlsleben und was sie zu dem gemacht hat, was sie sind. Oder aber es wird beschrieben, was aus manchen Charakteren geworden ist. Gerade was Christian und Smith angeht, fand ich das wirklich super und es hat mich tatsächlich auch interessiert. Damit sind wir auch bei den einzelnen Charakteren angekommen. Diese fand ich toll beschrieben und endlich konnte ich auch nachvollziehen, warum der eine oder andere so tickt, wie er tickt. Und was Tessa und Hardin angeht, so hat sich meine Meinung nicht groß geändert. Ich fand und finde sie einfach lebensnah und auf ihre Art sympathisch. Natürlich habe ich nicht viel von diesem Buch erwartet und so war ich auch nicht enttäuscht, dass es mit seinen Vorgängern nicht mithalten konnte. Man merkt halt, dass die Geschichte bereits abgeschlossen war. Dennoch hat mir dieser Roman geholfen, mit Hardin und Tessa abzuschließen und mich in ein neues Abenteuer zu stürzen.

Hardins wahre Handlungen und Motive
von einer Kundin/einem Kunden aus Großmugl am 26.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Da ist er nun, der 5. Band über das Chaos-Paar Hardin und Tessa aka Hessa. Hierin geht es nicht bei ihrer gemeinsamen Geschichte weiter, nein, vielmehr wird hier Band 1-4 im Schnelldurchlauf, vor allem aus Hardins Blickwinkel, erzählt. Das Buch ist in drei Teile unterteilt: Im ersten und im... Da ist er nun, der 5. Band über das Chaos-Paar Hardin und Tessa aka Hessa. Hierin geht es nicht bei ihrer gemeinsamen Geschichte weiter, nein, vielmehr wird hier Band 1-4 im Schnelldurchlauf, vor allem aus Hardins Blickwinkel, erzählt. Das Buch ist in drei Teile unterteilt: Im ersten und im dritten Teil finden sich ein paar Kapitel aus der Sicht diverser Nebenfiguren, die aber auch sehr lesenswert sind, um die Geschehnisse und die Personen in ihrer Gesamtheit besser verstehen zu können. Im zweiten, und gleichzeitig längsten, Teil wird nur aus Hardins Sicht berichtet: Ein wenig aus seiner Kindheit, vom ersten Moment des Kennenlernens von Tessa bis hin zu ihrer langjährigen gemeinsamen Zukunft. ~ »Du ... du weckst in mir den Wunsch, ein guter Mensch zu sein, für dich ... für dich will ich mich bessern, Tess«, flüstere ich. ~ (S. 260) Ich fand den 5. Teil insofern gelungen, weil man darin tatsächlich einen ganz anderen ersten Eindruck von Hardin bekommt, als man ihn vielleicht nach dem Lesen des ersten Bandes hatte. Für mich war Hardin immer, auch schon von Anfang an, der taffe, harte, zornige junge Mann, der seine Gefühle nicht unter Kontrolle hatte. Durch dieses Buch versteht man nun, dass Vieles, was scheinbar Hardins Idee gewesen zu sein scheint, gar nicht immer auf seine Kappe geht, sondern andere Menschen ihre Finger mit im Spiel hatten. Man versteht endlich Hardins wahre Hintergründe für sein oftmals feindseliges Verhalten und seine ungute Art. Dahinter steckt ein Mann, der verletzt wurde, ein Mann der einsam ist und sein Vertrauen zu anderen Menschen gänzlich verloren hat. Ein Mann, der eigentlich nur glücklich sein und geliebt werden will, sein Glück aber häufig zerstört, eben weil er ein geschädigter Mensch ist. Klingt jetzt fast so, als würde ich Mitleid mit dem Kerl haben ... War während des Lesens auch oft der Fall, muss ich ehrlich gestehen. ~ Sie wird erkennen, wie wenig ein Fehler zählt, verglichen damit, wie sehr ich sie liebe und wer ich für sie werden kann. ~ (S. 300) Das einzige, was mir hier nicht so gut gefallen hat, und weswegen ich auch "nur" drei Sterne vergeben habe, war dieser Schnelldurchlauf bzw. diese abrupten unangekündigten Zeitsprünge. Am Anfang des zweiten Teiles war die Erzählung eh noch logisch und verständlich und oftmals wurde ich dabei auch an den ersten Band zurückerinnert. Aber dann plötzlich wurde der Bericht immer allgemeiner/grober und sprang in der Zeit nach vorne, sodass man sich unmittelbar in einer Szene befand, die erst viel später passiert ist. Das ging bis zum Ende des zweiten Teiles so, dann waren wir eigentlich schon viele Jahre in der Zukunft mit den beiden Kindern von Hessa und so weiter. Mir ging das dann alles leider zu flott und zu wenig in die Tiefe. Gut, »Before us« ist sowieso kein Buch, welches tiefsinnig ist oder eine besondere Bedeutung oder Botschaft übermitteln will. Es soll Spaß machen/einfach für Unterhaltung sorgen ? und das schafft es mit Charakteren, bei denen man gar nicht anders kann, als mitzufiebern, allemal. Band 6 und 7, in denen es dann vor allem um Hardins Stiefbruder Landon und seine Problemchen geht, möchte ich beizeiten auch gerne noch lesen.