Warenkorb

Holzbackofen

Aufbau, Praxis und Rezepte

Weitere Formate

Taschenbuch


Ein absolutes Geschmackserlebnis!

- Überarbeitete Neuauflage
- extrem vielseitig
- eine einfache wie verständliche Anleitung

Das Backen mit einem Holzbackofen ist eine sehr ursprüngliche Art der Nahrungszubereitung, es kann darin gegrillt, gekocht, geschmort, gebacken, gratiniert und geräuchert werden. In unserer heutigen von der Technik geprägten Zeit geraten die Speisen aus dem Holzbackofen zu einem besonderen Geschmackserlebnis - was durch die ursprüngliche Zubereitung im Holzbackofen erzielt wird. Die Strahlungswärme der Steine verleiht dem Backgut den einzigartigen Geschmack.
In diesem Buch geben wir dem Holzbackofenbesitzer eine einfache wie verständliche Anleitung zum richtigen Aufbau und Einmauern eines Holzbackofens an die Hand. Die Funktionsweise des Ofens ist so einfach wie genial und auch die Bedienung ist ein Kinderspiel, doch beispielsweise ist es wichtig, dass vor der ersten Inbetriebnahme sorgfältig angeheizt wird.
Weiter müssen Aufheizzeiten, Backzeiten und Backtemperaturen beachtet werden, und auch das Holz sollte in der richtigen Menge bereit liegen. In einem zusätzlichen Kapitel werden wertvolle Tipps und Tricks zum Bedienen eines Holzbackofens verraten, z. B. erfahren Sie, dass man mit der Restwärme hervorragend Pilze trocknen oder Obst dörren kann.
Viele speziell auf den Holzbackofen abgestimmte Rezepte (wie Brot, Pizzen, Flammkuchen, Grillspezialitäten, Desserts wie Bratäpfel und weitere kulinarische Köstlichkeiten) runden das Buch ab.
Freuen Sie sich auf Ihre selbstgebackenen Holzbackofen-Spezialitäten!
Portrait
Rudolf Jaeger ist Grillartikelhersteller, Manager des Deutschen Grillsportvereins und Mitglied des Meisterschaftsteams.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 20.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95843-218-5
Verlag Heel
Maße (L/B/H) 22,7/18,4/1 cm
Gewicht 427 g
Abbildungen zahlreiche Farbfotos
Auflage 1. Auflage - Überarbeitet
Verkaufsrang 28812
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Titel verfehlt
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 07.10.2018

Eigentlich müsste es heißen "Ramster Holzbacköfen". Das ganze Buch ist Werbung für Ramster. Sicherlich gilt vieles auch für andere Backöfen. So dürfte es eigentl. nicht erscheinen. Die Rezepte sind auch so ne Sache. Da wird immer bei vielen Gerichten nicht erwähnt, ob oben oder unten gebacken wird Was ist mit Brot... wird das... Eigentlich müsste es heißen "Ramster Holzbacköfen". Das ganze Buch ist Werbung für Ramster. Sicherlich gilt vieles auch für andere Backöfen. So dürfte es eigentl. nicht erscheinen. Die Rezepte sind auch so ne Sache. Da wird immer bei vielen Gerichten nicht erwähnt, ob oben oder unten gebacken wird Was ist mit Brot... wird das nur unten gebacken. Oder der Stollen, wird der Ofen ausgeräumt oder der Stollen oben gebacken.... Ist evtl. beides möglich. Die Rezepte sind auch nur auf "R" ausgelegt. Außerdem glaube ich so manche Rezepte so nicht gelingen. z.B. Stollen.... das ist 500g Mehl und insgesamt 350g Flüssigkeit. Das kann nicht klappen oder Nußbrot 1,2kg Mehl und 1l Flüssigkeit. Ist ja auch eigentl so, dass der Verfasser und der Hr. Ramster sich gut kennen und im selben Verein sind. Naja trotzdem ein interessantes Buch mit vielen Tipps für den Anfänger z.B Holzwahl, Anfeuern . Die Brotrezepte sind auch interessant. sowie die Grundlagen des Brotbackens

Der Backofen im Garten
von Wortschätzchen aus Kreis HD am 23.06.2016

Wir sind begeisterte Griller und interessieren uns auch für einen Holzbackofen im Garten. So als zusätzliche Möglichkeit und vor allem für besonders gelungene Pizza. Das Buch aus der Reihe „Land & Werken“ wurde von Rudolf Jaeger geschrieben. Grillfans wird der Name nicht unbekannt sein: er ist der Manager des deutschen Grillspor... Wir sind begeisterte Griller und interessieren uns auch für einen Holzbackofen im Garten. So als zusätzliche Möglichkeit und vor allem für besonders gelungene Pizza. Das Buch aus der Reihe „Land & Werken“ wurde von Rudolf Jaeger geschrieben. Grillfans wird der Name nicht unbekannt sein: er ist der Manager des deutschen Grillsportvereins. Er weiß also definitiv, was er da sagt! Gut, so ein klein wenig mutet das Buch auch als Werbung für Ramster Holzbacköfen an, aber das kann ich verschmerzen, denn die Informationen, die man hier findet, sind trotzdem toll. Das Buch ist sehr gut aufgebaut. Jeder einzelne Schritt des Baus eines solchen Backofens wird ausführlich und anschaulich erklärt. Und diese gelten auch für andere Hersteller, insofern ist es wirklich egal, dass am Ende des Buches diverse Ramster-Modelle vorgestellt werden. Auch auf die Heizstoffe und das Anheizen wird eingegangen. Ein kleiner Abschnitt beschäftigt sich auch mit dem Einbrennen des Ofens. Sehr schön finde ich die Übersicht eines durchschnittlichen Temperaturverlaufs, an dem man gut ablesen kann, was man wann am besten im Holzbackofen backen kann. Ein weiterer Abschnitt behandelt die Grundausstattung, die man für den Holzbackofen braucht. Anschließend folgen Informationen über Getreidearten und Mehlsorten (Typen). Besonders gut finde ich den Rezeptteil. Diese sind auf drei Ramster-Backofenarten ausgelegt, lassen sich aber auch auf andere Backöfen anwenden. Bebildert ist das Buch mit zahlreichen, aussagekräftigen Fotos. Man hat sofort einen immensen Tatendrang, selbst einen solchen Backofen zu bauen und auch zu nutzen. Mir gefällt das Buch ausgesprochen gut. Dafür vergebe ich auch die vollen fünf Sterne.