Warenkorb
 

Yvor und Yvi

Eine Vampir-Liebesgeschichte mit Knacks

(2)

Dr. Yvonne Nowak hat nicht den geringsten Schimmer, was sie machen soll, um ihren Bruder Mike zur Vernunft zu bringen. Seit dem Tod ihrer Eltern ist er nicht mehr der Gleiche. Dabei hat sie eigentlich genug auf der Arbeit zu tun, denn sie ist Psychotherapeutin im Krankenhaus und in ihrer eigenen Praxis. Als sich ein neuer Patient bei Yvi vorstellt, sieht sie bereits Ärger auf sich zukommen, da der Mann namens Yvor Sommer, ein ganz besonders schwerer Fall zu sein scheint. Er hält sich doch tatsächlich für einen Vampir...

Portrait
'Wenn man sie nicht sieht, dann hört man sie.' Das ist wohl die beste Beschreibung des 1,58 Meter kleinen, rothaarigen Wirbelwinds namens Sabrina Georgia. Stets gut gelaunt lebt sie nach dem Motto: 'Alles wird gut' oder 'Das schaffen wir schon'. Nach 12 Jahren Fernbeziehung freut sich die im Oktober 1981 geborene Autorin zusammen mit ihrem Mann Lars in der näheren Umgebung von Heidelberg heimisch zu werden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 15.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945858-06-6
Verlag DerFuchs-Verlag
Maße (L/B/H) 20/13/2,5 cm
Gewicht 440 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
13,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Macht einfach Lust auf mehr!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Titz am 22.09.2016

Ivi,  sucht immer das positive im Leben- trotz der Geschehnisse in der letzten Zeit.  Der Verlust, ihrer Eltern sitzt noch tief,  schweißt sie aber dennoch mehr, mit ihrem Bruder Mike zusammen.  Mike jedoch,  fühlt sich mehr mit der Alkohol Flasche verbunden.  Durch ihre Gabe,  versucht sie Mike zu einem... Ivi,  sucht immer das positive im Leben- trotz der Geschehnisse in der letzten Zeit.  Der Verlust, ihrer Eltern sitzt noch tief,  schweißt sie aber dennoch mehr, mit ihrem Bruder Mike zusammen.  Mike jedoch,  fühlt sich mehr mit der Alkohol Flasche verbunden.  Durch ihre Gabe,  versucht sie Mike zu einem normalen Leben zu bewegen, was trotz des zusammen Lebens,  nicht all zu einfach ist.  Sie arbeitet in einer Klinik für den Psychologisch / Psychiatrischen Bereich und führt nebenbei noch ihre eigene Praxis.  Ihr Termin Kalender und persönliches Anliegen,  füllen Sie zeitlichen, somit komplett aus.  Dann passiert aber etwas,  was sich dazwischen schiebt.  UND zwar das Anliegen, einer Person behilflich zu sein, die eine erschreckende Aura mit sich bringt.   Seine Emotionen,  Gefühle,  Bedürfnisse und sein Verlangen,  seine Sucht, sind so präsent für sie fühlbar,  dass sie ihm einfach helfen muss!  Ivor hingegen hat mit einigen Problemen zu kämpfen.  Besonders seine Vampirischen Instinkte und Bedürfnisse zurück zu halten,  was die Blutbeschaffung angeht.  Dann erlebt er eine Situation mit Ivi,  die ihn davon überzeugt dieser Frau näher sein zu wollen und somit beschließt er ihr Patient zu werden.  Welch EIN Zufall,  dass dieser Kerl tatsächlich die ein oder die andere Schraube locker hat.  Im Teil Ivi und Ivor,  sieht man deutlich die Entwicklung der Autorin, bezüglich ihrer Romane.  Der Humor hat sich noch weiter gesteigert,  klare Formulierungen wie man es gewohnt ist von ihr,  detaillierte Situationen und immer wieder schmunzelnde Momente und auch einige die verdammt sexy sind.  Das Buch wird jeden Freude machen,  der die Kombination von  bissigem Bemerkungen, einen überforderten Old School Gentleman und eine  nach Schokolade Süchtige Frau Mag.

einfach TOP
von Tina am 09.12.2015

habe mir das buch "yvor und yvi" geholt weil mir die anderen bücher schon super gut gefallen haben. was soll ich nun zu diesem buch sagen? eigentlich nur soviel, ich habe es inhaliert wie die vorherigen schon :) 361 seiten innerhalb von 24 stunden sagt eigentlich alles über das... habe mir das buch "yvor und yvi" geholt weil mir die anderen bücher schon super gut gefallen haben. was soll ich nun zu diesem buch sagen? eigentlich nur soviel, ich habe es inhaliert wie die vorherigen schon :) 361 seiten innerhalb von 24 stunden sagt eigentlich alles über das buch :). man fängt an und kann es nur ganz schwer weglegen vor lauter neugier :) es packt und fesselt einen von der ersten bis zur letzten seite. wiedermal ein RIESEN DANKESCHÖN für so ein schönes buch an sabrina georgia