Meine Filiale

Überall Blumen

JonArno Lawson

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Poesie ganz ohne Worte.
Ein kleines Mädchen geht mit ihrem Vater durch die Stadt. Überall sind Blumen. Die zarten Pflanzen bahnen sich ihren Weg durch die Ritzen im Beton und zwischen den Steinen am Straßenrand. Während der Vater achtlos an ihnen vorübergeht, entdeckt das kleine Mädchen die Blumen und deren Schönheit. Es pflückt sie und verschenkt sie wieder. Blumengeschenke, die dem grauen Alltag Farbe verleihen.
Eine Bildergeschichte ohne Worte, die zunächst fast ausschließlich in schwarz und weiß gehalten ist. Mit jeder Geste des Mädchens aber, werden die Bilder farbiger, bis die Geschichte in üppiger Farbenpracht endet. Poetische Bilder machen die Bedeutung kleiner Gesten und der kindlichen Freude an alltäglichen Momenten lebendig.

elegant gepinselte, vor allem aber anrührende Bildgeschichte. [...] ein Stummfilm, der die Aufmerksamkeit von Kindern respektiert und von ihrer Achtsamkeit erzählt - und einen glücklich macht [...]. Hans ten Doornkaat NZZ am Sonntag 20160327

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5321-2
Verlag FISCHER Sauerländer
Maße (L/B/H) 22,6/22,2/1 cm
Gewicht 324 g
Originaltitel Sidewalk Flowers
Abbildungen mit zahlreichen schwarzweissen und bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Sydney Smith
Verkaufsrang 60829

Buchhändler-Empfehlungen

Poetische BIldergeschichte ohne Worte

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einfach schön! Ganz ehrlich,mit Kindern habe ich dieses BIlderbuch noch nicht getestet, aber mich persönlich hat die liebevolle Bildergeschichte sehr angerührt . Wir erleben ganz ohne Worte, den Gang eines kleinen Mädchens im knallrotem Kaputzenshirt mit seinem Papa durch die Stadt nach Hause . Weil sie aber überall in versteckten Winkeln und Ritzen bunte Blümchen entdeckt und pflückt und diese dann in anrührenden Situationen weiterverschenkt , wird aus der trist-grauen Ausgangssituation an Vaters Hand ,(der längere Zeit auch noch komplett abgelenkt ist durch ein Handytelefonat) zuletzt sogar ein leuchtend-buntes Ende zuHause im eigenen Garten bei den Geschwisterchen :-) Die ersten Panels/Bilder laufen wie in einem alten sw-Stummfilm vor dem Betrachter ab, einzige Farbpunkte sind anfänglich nur das Mädchen und die Blumen . Aber mit jeder Geste/Gabe des Kindes gewinnen die Bilder an Strahlkraft hinzu,eine tolle Idee ! JonArno Lawson ist ein in Kanada bekannter Dichter, dessen poetische Geschichte ,kongenial von Sydney Smith illustriert,uns ganz ohne erhobenen Zeigefinger dazu anleitet, den kleinen Dingen um uns herum doch bitte wieder mehr Aufmerksamkeit zu verleihen.... Mit etlichen Preisen ausgezeichnet,sollte dieses charmante Buch auch hier bei uns viele "Leser" bekommen, zum Verschenken an jeden Blumenliebhaber oder "nachdenklichen" Menschen ist es auf jeden Fall bestens geeignet!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0