Meine Filiale

Bildung, Beschäftigung und Geschlecht

Eine empirische Studie über die Beschäftigungsverhältnisse der Absolventinnen der berufsbildenden Oberschule in Korea

Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft Band 47

Eun Koo Lee

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
56,95
56,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Welche Mechanismen und Wechselwirkungen bestehen zwischen dem Bildungssystem und dem Beschäftigungssystem, insbesondere für das weibliche Geschlecht? Anhand einer Tracer-Study unter Absolventinnen der berufsbildenden Oberschulen in Südkorea skizziert die Autorin die Bildungs- und Beschäftigungsverhältnisse bei weiblichen Erwerbstätigen und macht auf die sich dabei abspielenden geschlechtsspezifischen Mechanismen sowie auf die beeinflussenden strukturellen Elemente innerhalb der beiden Teilsysteme aufmerksam.

Die Autorin: Eun Koo Lee, geb. 1964, studierte Erziehungswissenschaft und Ev. Theologie und promovierte 1995 in Erziehungswissenschaft an der Universität Heidelberg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 01.03.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-50038-5
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 32,7/15,1/1,6 cm
Gewicht 328 g

Weitere Bände von Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Berufsbildende Oberschule in Südkorea - Bildungsexpansion - Sozialisation - Geschlechtsspezifische Verteilung - Übergang in das Beschäftigungssystem - Beschäftigungsstruktur unter qualifikatorischem Aspekt - Beschäftigungsstrukturen unter geschlechtsspezifischem und sozialem Aspekt - Weiterbildung.