Meine Filiale

Der schrecklichste Lehrer der Welt / Die schrecklichsten Bücher der Welt Bd.1

Die schrecklichsten Bücher der Welt Band 1

Marius Horn Molaug

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

7,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Schwimmtag steht vor der Tür, da gibt es für Ruben kein Zurück mehr: Er muss das Schwimmabzeichen machen.
Problem 1: Ruben kann nicht schwimmen.
Problem 2: Für das Schwimmabzeichen muss Ruben seinen Lehrer aus dem Becken retten.
Nun läuft er Gefahr, nicht nur sich selbst, sondern auch noch seinen Lehrer auf dem Gewissen zu haben. Und der ist sowieso die Inkarnation des Teufels höchstpersönlich und gar nicht gut auf Ruben zu sprechen. Verdammt, wie kommt er aus dieser Nummer bloß raus? Gemeinsam mit seinem besten Freund Kent schmiedet Ruben einen durchgeknallten Plan, um den Schwimmtag zu sabotieren.

Der Autor Marius Horn Molaug wurde 1976 geboren. Er arbeitet als Redakteur für die norwegische Donald-Duck-Ausgabe, und genau wie der Illustrator Kristoffer Kjølberg, geboren 1980, ist er Mitglied der Künstlergruppe Dongery.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-505-13874-4
Verlag Schneiderbuch
Maße (L/B/H) 22/15,8/1,8 cm
Gewicht 258 g
Originaltitel Verdens Verste Rektor
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Kristoffer Kjølberg
Übersetzer Knut Krüger
Verkaufsrang 36279

Weitere Bände von Die schrecklichsten Bücher der Welt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der schrecklichste Lehrer der Welt oder "Nicht immer funktioniert ein Plan"...
von Booksandcatsde am 03.02.2016

Unsere Meinung: Meine Tochter hat das Buch gesehen und mit „Mama, das muss ich lesen!“ kommentiert. Immerhin hat sie ja eine Lehrerin als Mutter! Vergleiche natürlich ausgeschlossen! 😀 Das Buch nicht so dick, die Schrift ist ziemlich groß und dadurch auch für Leseanfänger gut zu lesen! Die Geschichte ist comicmäßi... Unsere Meinung: Meine Tochter hat das Buch gesehen und mit „Mama, das muss ich lesen!“ kommentiert. Immerhin hat sie ja eine Lehrerin als Mutter! Vergleiche natürlich ausgeschlossen! 😀 Das Buch nicht so dick, die Schrift ist ziemlich groß und dadurch auch für Leseanfänger gut zu lesen! Die Geschichte ist comicmäßig illustriert, was meiner Tochter immer sehr viel Spaß macht! Ich zeige euch hier zwei Illustrationen, die auch in der Leseprobe zu sehen sind! IMG_2319IMG_2320 Geübte Leser haben das Buch nach spätestens 2 Stunden durch. Es lohnt sich aber, denn Ruben schmiedet mit seinem besten Freund einen sehr irren Plan, der – naja – das sollten eure Kinder selbst lesen! Sagen wir mal so: Einfach wird es nicht, Rubens beiden Probleme zu lösen und das Ende ist der Knaller! Zumindest fanden wir das! Die Geschichte ist genial und hat vor allem meiner Tochter sehr gefallen. Und das ist die Hauptsache! Ein herrlich lustiger und kurzweiliger Lesegenuss, sowohl für Mädchen als auch für Jungen! Für alle geeignet, die sowohl Gregs Tagebuch mögen, oder „Oskar“ oder „Tom Gates“. Es ist kein Buch, das „Werte“ vermittelt oder am Ende eine „Message“ bereit hält! Es soll einfach zum Lesen verführen – und das tut es definitiv! Für meine Tochter ist auf jeden Fall klar, dass auch Band 2 bei uns einziehen muss. Sie muss schließlich wissen, wie der Urlaubstrip wird! 5 Stars (5 / 5)


  • Artikelbild-0