Warenkorb
 

Treue.Bürgermut.Ungehorsam.

Anstöße zur Führungskultur und zum beruflichen Selbstverständnis in der Bundeswehr

Soldaten verdienen Respekt, denn sie riskieren im Extremfall ihr Leben – im Dienst der Demokratie. Jedoch beklagen sich Angehörige der Bundeswehr häufig: Über fehlende Anerkennung in der Bevölkerung, mehr noch über das schlechte Betriebsklima in den Kasernen. Das Buch eines evangelischen Militärseelsorgers ruft dazu auf, sich nicht als „Opfer“ zu fühlen, sondern selbstbewusst für eine Armee einzutreten, in der jeder Soldat sagt: „Ich weiß, warum ich hier diene!“ Ein Plädoyer für den Staatsbürger in Uniform, der nicht „pflegeleicht“ ist und den aufrechten Gang liebt.
Portrait

Dr. Klaus Beckmann, geboren 1967, Studium der evangelischen Theologie und Judaistik, Dissertation über Juden und Protestanten im 19. Jahrhundert. Gemeindepfarrer und Religionslehrer, Lehrbeauftragter für Kirchen- und Theologiegeschichte an der Universität Saarbrücken. Seit 2011 Militärseelsorger, derzeit Leiter des Evangelischen Militärpfarramtes Mayen. Zahlreiche Veröffentlichungen zu theologischen, politischen und historischen Themen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum 03.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945861-21-9
Verlag Miles-Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/1 cm
Gewicht 100 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.