Warenkorb
 

Verliebt in Mr. Daniels

Roman. Deutsche Erstausgabe

Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen, dass wir vom ersten Moment an Seelenverwandte waren. Ich denke, wir sind beides: verbotene Seelenverwandte. Ich hatte nicht vor, mich in ihn zu verlieben, als ich nach Wisconsin kam. Ich hatte weder geplant, in Joes Bar zu stolpern, noch mich Hals über Kopf in Daniels Musik zu verlieren. Ich hatte ja keine Ahnung, dass allein seine Stimme all meine Sorgen wenigstens für einen kurzen Moment vertreiben könnte. Ich wusste nicht, dass sich so das Glück anfühlt. Unsere Liebe war mehr als nur Leidenschaft. Es ging um Familie. Um Verlust. Um das Gefühl, wieder lebendig zu sein. Unsere Liebe war verrückt und schmerzhaft. Sie bestand aus Lachen und Weinen. Sie war wie wir. Und allein deshalb werde ich es niemals bereuen, dass ich mich in meinen Lehrer Mr Daniels verliebt habe!

Portrait

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-9918-7
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 17,8/12,6/3,5 cm
Gewicht 324 g
Originaltitel Loving Mr Daniels
Auflage 1. Auflage 2016
Übersetzer Barbara Först
Verkaufsrang 4.757
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Irgendwo zwischen zu dramatisch & spannend und zu kitschig & wunderschön. Ich habe es sehr schnell durchgelesen und kann mich nicht entscheiden ob ich es toll fand oder schlimm. Irgendwo zwischen zu dramatisch & spannend und zu kitschig & wunderschön. Ich habe es sehr schnell durchgelesen und kann mich nicht entscheiden ob ich es toll fand oder schlimm.

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine wunderschöne Lovestory!Für alle Fans von Colleen Hoover´s "Layken & Will" Trilogie. Eine verbotene Liebe,die allen Widerständen trotzt. Super schön.Romantisch und emotional. Eine wunderschöne Lovestory!Für alle Fans von Colleen Hoover´s "Layken & Will" Trilogie. Eine verbotene Liebe,die allen Widerständen trotzt. Super schön.Romantisch und emotional.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ein Buch, das nicht hauptsächlich um die Beziehung von den Hauptprotagonisten geht sondern auch um Trauer und Tod. Wunderschön und traurig. Ein Buch, das nicht hauptsächlich um die Beziehung von den Hauptprotagonisten geht sondern auch um Trauer und Tod. Wunderschön und traurig.

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen das WIR vom ersten Moment an Seelenverwandte waren...."
Gefühlschaos pur.
TASCHENTUCHALARM
"Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen das WIR vom ersten Moment an Seelenverwandte waren...."
Gefühlschaos pur.
TASCHENTUCHALARM

„Traurig schön“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Hinter "Verliebt in Mr. Daniels" versteckt sich ein Roman, der zumindest mich absolut sprachlos zurücklässt. Diese Geschichte geht einfach total unter die Haut, weil sie so traurig schön ist. Und ich glaube, (fast) jede Frau möchte danach ihren ganz eigenen Mr. Daniels finden.
Mit jeder Seite wird man mehr in die Geschichte gezogen und mit jeder Seite fühlt man mehr mit den Protagonisten mit. Einfach unglaublich.
Ich habe das Ebook gelesen, aber hier muss ich definitiv auch das Buch kaufen. Diese Geschichte verdient es, in einem Bücherregal zu stehen.

- Menschen gingen vorüber, doch niemand blieb stehen. Alle zu sehr mit ihrem Leben beschäftigt, um zu merken, dass meines zum Stillstand gekommen war.

- Das Beängstigende an Erinnerungen ist, dass man an seinen Gedanken zerbrechen kann.

- "...Das Leben ist beschissen, Daniel. Beschissen. Es ist schäbig, es ist boshaft und es ist ungerecht. Es ist dunkel und grausam. Doch manchmal auch wieder so schön, dass es mit seinem Licht alle Dunkelheit aus deiner Seele vertreibt...."
Hinter "Verliebt in Mr. Daniels" versteckt sich ein Roman, der zumindest mich absolut sprachlos zurücklässt. Diese Geschichte geht einfach total unter die Haut, weil sie so traurig schön ist. Und ich glaube, (fast) jede Frau möchte danach ihren ganz eigenen Mr. Daniels finden.
Mit jeder Seite wird man mehr in die Geschichte gezogen und mit jeder Seite fühlt man mehr mit den Protagonisten mit. Einfach unglaublich.
Ich habe das Ebook gelesen, aber hier muss ich definitiv auch das Buch kaufen. Diese Geschichte verdient es, in einem Bücherregal zu stehen.

- Menschen gingen vorüber, doch niemand blieb stehen. Alle zu sehr mit ihrem Leben beschäftigt, um zu merken, dass meines zum Stillstand gekommen war.

- Das Beängstigende an Erinnerungen ist, dass man an seinen Gedanken zerbrechen kann.

- "...Das Leben ist beschissen, Daniel. Beschissen. Es ist schäbig, es ist boshaft und es ist ungerecht. Es ist dunkel und grausam. Doch manchmal auch wieder so schön, dass es mit seinem Licht alle Dunkelheit aus deiner Seele vertreibt...."

„Romeo's Quest“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Sie kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Schwester tot ist. Und dann schickt ihre Mutter sie auch noch weg, womit hat Ashlyn das alles nur verdient? Ihr Leben wird immer schlimmer, bis sie Daniel Daniels trifft. Aber dann stellt sich heraus das er ihr Lehrer ist.
Auch Daniel hat viel zu ertragen und lebt eigentlich gar nicht mehr richtig. Er hangelt sich nur noch von Tag zu Tag, bis er Ashlyn begegnet. Sie bringt Licht in sein Leben und endlich ist das Leben wieder lebenswert. Was würde er dafür geben, wenn sie nicht seine Schülerin wäre.
Man erwartet hier eine klassische Liebesgeschichte. Das ist es auch. Aber auch so viel mehr.
Selten habe ich bei einem Buch so sehr gelacht, nur um auf der nächste Seite direkt wieder in Tränen auszubrechen. Ich habe mit den beiden mit gefiebert, ob ihre Liebe für all stark genug sein wird. Und es hält viele Überraschungen, Wendungen und Schicksalsschläge bereit.
Schlicht und ergreifend eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.
Sie kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Schwester tot ist. Und dann schickt ihre Mutter sie auch noch weg, womit hat Ashlyn das alles nur verdient? Ihr Leben wird immer schlimmer, bis sie Daniel Daniels trifft. Aber dann stellt sich heraus das er ihr Lehrer ist.
Auch Daniel hat viel zu ertragen und lebt eigentlich gar nicht mehr richtig. Er hangelt sich nur noch von Tag zu Tag, bis er Ashlyn begegnet. Sie bringt Licht in sein Leben und endlich ist das Leben wieder lebenswert. Was würde er dafür geben, wenn sie nicht seine Schülerin wäre.
Man erwartet hier eine klassische Liebesgeschichte. Das ist es auch. Aber auch so viel mehr.
Selten habe ich bei einem Buch so sehr gelacht, nur um auf der nächste Seite direkt wieder in Tränen auszubrechen. Ich habe mit den beiden mit gefiebert, ob ihre Liebe für all stark genug sein wird. Und es hält viele Überraschungen, Wendungen und Schicksalsschläge bereit.
Schlicht und ergreifend eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Liebe überwindet alle Grenzen.
Liebe kennt kein Alter.
Liebe kennt keine Zeit.
Liebe überwindet alles!
Ein wunderbarer Roman zum mit fiebern, lachen und weinen!
Liebe überwindet alle Grenzen.
Liebe kennt kein Alter.
Liebe kennt keine Zeit.
Liebe überwindet alles!
Ein wunderbarer Roman zum mit fiebern, lachen und weinen!

„Schockverliebt!“

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Nach der "Romance Elements"-Reihe musste auch Mr. Daniels so schnell wie möglich bei mir einziehen :) Wer aufwühlende Geschichten mit starken Charakteren und einem guten Schuss Prickeln mag, wird bei Brittainy Cherry definitiv nicht enttäuscht. Nach der "Romance Elements"-Reihe musste auch Mr. Daniels so schnell wie möglich bei mir einziehen :) Wer aufwühlende Geschichten mit starken Charakteren und einem guten Schuss Prickeln mag, wird bei Brittainy Cherry definitiv nicht enttäuscht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Buch ist in einem sehr flüssigen Stil geschrieben. Die "Nebengeschichten" um Gabby und Ryan geben dem Buch eine entscheidende Tiefe. Das Buch ist in einem sehr flüssigen Stil geschrieben. Die "Nebengeschichten" um Gabby und Ryan geben dem Buch eine entscheidende Tiefe.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Wie ist es, wenn der größte Schmerz und die große Liebe aufeinander treffen? Wie kann ein Mensch das aushalten?
Die unfassbaren Gefühle werden für den Leser greifbar! Atemberaubend
Wie ist es, wenn der größte Schmerz und die große Liebe aufeinander treffen? Wie kann ein Mensch das aushalten?
Die unfassbaren Gefühle werden für den Leser greifbar! Atemberaubend

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
25
8
0
0
0

Kämpfe gegen deine Trauer und für deine Liebe!
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 16.04.2019

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe das eBook geschenkt bekommen und da es schon so lange auf meinem (elektronischen) SUB liegt, wollte ich es nun mal lesen. Cover: Das Cover spricht mich absolut nicht an. Ich finde die Frau darauf sehr langweilig und man erkennt nicht, ob es... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe das eBook geschenkt bekommen und da es schon so lange auf meinem (elektronischen) SUB liegt, wollte ich es nun mal lesen. Cover: Das Cover spricht mich absolut nicht an. Ich finde die Frau darauf sehr langweilig und man erkennt nicht, ob es sich wirklich um eine Liebesgeschichte handelt oder eher nur um einen Roman. Das Cover war der Grund, warum ich das Buch so lange nicht gelesen habe. Inhalt: Aufgrund des Todes ihrer Schwester Gabby musste Ashlynn zu ihrem Vater, den sie eigentlich nicht kennt, ziehen. Ihre Mutter hat sie scheinbar in der schwierigsten Stunde ihres Lebens einfach weggeschickt. Eine Schatzkiste voller Briefe und wenige Klamotten von ihrer Schwester sind die einzigen Sachen, die sie bei ihrem Umzug mitnimmt. Damit sie die Briefe ihrer Schwester öffnen darf, muss Ashlynn Aufgaben erfüllen. Als sie zufällig bei einer Aufgabe Daniel trifft, verliebt sie sich in ihn. Leider stellte sich heraus, dass Daniel ihr Lehrer Mr. Daniels ist. Ihre Liebe ist verboten, dabei hatte Ashlynn vorher bereits genug Probleme… Handlung und Thematik: Ich war wirklich megamäßig überrascht, dass mich das Buch gleich so fesseln konnte. Ich habe mit einer schnulzigen Geschichte gerechnet, die mich nicht überzeugen kann, aber es kam anders. Bereits am Anfang wurde ich voll in die Geschichte reingezogen. Die Briefe erinnerten mich ein wenig an „PS: Ich liebe dich“, was mich gleich ein wenig sentimental werden ließ. Auch wenn es stellenweise ein bisschen schnulziger war, so wurde es nie zu viel. Die typische Schülerin ist verliebt in Lehrer Thematik wirkt hier durch komplexe Nebeneffekte dennoch nicht abgedroschen und langweilig. Witzige Elemente lockerten das ganze immer wieder auf, aber es war doch stellenweise auch ganz schön emotional bzw. traurig. Brittainy C. Cherry hat gut dargestellt, dass man sich nach so einem großen Verlust erst mal wieder zurück ins Leben kämpfen muss. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es realistisch ist, dass sich Menschen mit gleichem Schicksal bzw. Erfahrungen damit besser gegenseitig helfen können. Charaktere: Besonders Gabby hat es mir in diesem Buch sehr angetan. Dass sie trotz der Gewissheit, bald zu sterben, diese Briefe für Ashlynn geschrieben hat, um mit ihrem Tod zurechtzukommen, fand ich sehr bewegend. Durch die Briefe kam sie sehr sympathisch rüber. Ashlynns Trauer wirft sie komplett aus der Bahn. Auch wenn sie am Boden ist, kämpft sie dennoch weiter. Ich finde es schön, dass sie sich an die Vorgaben ihrer Schwester hält und dass sie offen und ehrlich ist. Daniel hat auch ein großes Päckchen zu tragen. Dennoch hat er den Willen, Ashlynn zu helfen und sie zum Lachen zu bringen. Das fand ich gleich zu Beginn sehr schön und sympathisch. Ryan und Hailey waren super komisch und total toll. Wie sie mit Ashlynn und miteinander umgegangen sind war einfach der Hammer! Schreibstil: Brittainy C. Cherry’s Schreibstil konnte mich schon nach wenigen Seiten für sich gewinnen. Das Buch ist einfach geschrieben, aber dennoch sehr mitreißend und interessant. Durch die Ich-Perspektive kann man sich gut in Ashlynn hineinversetzen. Auch Daniels Perspektive wird beschrieben, sodass man ein rundes Gesamtbild erhält. Alle Charaktere waren unterschiedlich und durch ihre Einzigartigkeit etwas Besonderes. Ich war während des ganzen Lesens sehr emotional und auch das ein oder andere Tränchen ist geflossen. Persönliche Gesamtbewertung: Ein sehr bewegendes Buch, das ich so nicht erwartet hatte. Das Cover hat mich abgeschreckt, aber ich habe es ja dann doch gelesen. Eine absolute Leseempfehlung, da es sich nicht nur um die typische Schülerin verliebt sich in ihren Lehrer Thematik handelt, sondern um viel mehr geht.

Emotionsgeladen und berührend
von Larissa Tasci aus Siegen am 09.04.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Vorab schonmal: Ich liebe die Bücher von Brittainy C. Cherry. Die Romance-Elements-Reihe gehört definitiv zu meinen All-Time-Favorites, deshalb habe ich natürlich auch von diesem Buch viel erwartet und wurde nicht enttäuscht. Bei „Deine Worte in meiner Seele“ handelt es sich um eine Neuauflage. Das Buch ist bereits im Lyx-Verlag... Vorab schonmal: Ich liebe die Bücher von Brittainy C. Cherry. Die Romance-Elements-Reihe gehört definitiv zu meinen All-Time-Favorites, deshalb habe ich natürlich auch von diesem Buch viel erwartet und wurde nicht enttäuscht. Bei „Deine Worte in meiner Seele“ handelt es sich um eine Neuauflage. Das Buch ist bereits im Lyx-Verlag unter dem Namen „Verliebt in Mr. Daniels“ erschienen. Cover: Das Cover passt sehr gut zur Romance-Elements-Reihe der Autorin, die ebenfalls im Lyx-Verlag erschienen ist und ich persönlich finde die Neuauflage deshalb auch schöner. Inhalt: Nach dem Tod von Ashlyns Zwillingsschwester zieht sie zu ihrem Vater nach Edgewood. Auf der Zugfahrt dorthin fällt ihr ein sehr attraktiver Junge auf und es kommt zu einem kurzen Gespräch nach der Fahrt. Dabei lädt der Fremde sie auf das Konzert seiner Band in einer Bar ein. Ashlyn und Daniel stellen schnell fest, dass sie einiges gemeinsam haben und fühlen sich weiterhin zueinander hingezogen. An ihrem ersten Schultag allerdings, läuft Ashlyn niemand geringerem als Daniel über den Weg, der dort kein Schüler ist. Wie sollen die beiden all die Gefühle, die sie schon entwickelt haben, jetzt ignorieren? Können sie eine Zukunft haben? Schreibstil: Der Schreibstil von Brittainy geht wie gewohnt unter die Haut. Ihre Worte berühren einen zutiefst und sind so poetisch. Zu Beginn jeden Kapitels steht ein Zitat aus der Band von Daniel, Romeos Quest, die immer perfekt zu dem Kapitel und der Gefühlslage der beiden passen. Meine Meinung: Vielleicht scheint es jetzt so, als würde es in diesem Buch nur um Ashyln und Daniel und ihre verbotene Liebe gehen. Allerdings geht es um so viel mehr. Es geht um Verlust, Familie, Liebe, Hoffnung und das Leben und berührt einen einfach. Mal wieder kamen mir bei den Worten der Autorin die Tränen. Fazit: Mal wieder ein so emotionales und herzzerreißendes, aber natürlich auch schönes Buch von Brittainy C. Cherry, das ich nur weiterempfehlen kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2019
Bewertet: anderes Format

Eine tragische, mitreißende Geschichte, in dessen Mittelpunkt nicht nur die verbotene Liebe steht, sondern auch Trauer und Verlust.