Meine Filiale

Sozialgeschichte der Lehrerausbildung in Griechenland

am Beispiel der «Maraslion»-Lehrerausbildungsanstalt.- Eine historisch-systematische Analyse im Zusammenhang mit der Entwicklung der Gesellschaft im neugriechischen Staat

Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft Band 41

Georgios Pirgiotakis

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
72,95
72,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese Arbeit geht über eine bloße Ideengeschichte der Pädagogik hinaus und orientiert sich an der seit Anfang der 70er Jahre festgestellten Renaissance der Erziehungsgeschichte. Auf Grund der Archive der «Maraslion»-Lehrerausbildungsanstalt in Athen einerseits und einer historisch-systematischen Analyse und radikalen Kritik andererseits wird der Zusammenhang zwischen der Entwicklung der griechischen Gesellschaft und der Lehrerausbildung untersucht. Daher werden die soziale Herkunft der Lehramtskandidaten, die Qualifikation des Lehrpersonals, die Lehr- und Stundenpläne sowie die Kommunikationsprozesse in der «Maraslion»-Lehrerausbildungsanstalt jeweils mit der Entwicklung der griechischen Gesellschaft in Zusammenhang gesetzt. Bei dieser Konfrontation werden wesentliche Fehler des Kultusministeriums festgestellt.

Der Autor: Georgios Pirgiotakis wurde 1944 in Ierapetra, Kreta, Griechenland geboren. Nach dem Erwerb des Lehrerdiploms in Griechenland belegte er an der Universität Mannheim ein Aufbaustudium. An der Universität Heidelberg erwarb er den «Magister Artium» in den Fächern Erziehungswissenschaft, Soziologie und klassische Archäologie. Anschliessend promovierte er. Er war Dozent an der an der «Rallios» Pädagogischen Akademie in Piräus, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Athen sowie Dozent am «Maraslion» Seminar für Lehrerfortbildung in Athen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 01.05.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-46704-6
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/2 cm
Gewicht 413 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen

Weitere Bände von Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Entwicklung der griechischen Gesellschaft - Betrachtung der jeweiligen gesetzgebenden Regelungen für die staatliche Lehrerausbildung in Griechenland - Untersuchung und kritische Analyse des Zusammenhangs zwischen der Lehrerausbildung und der Entwicklung der griechischen Gesellschaft.