Meine Filiale

Kafka und Katorga

Eine literaturdidaktische Studie

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 1: Deutsche Sprache und Literatur / Series 1: German Language and Literature / Série 1: L

Ralph P. Crimmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,95
54,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem Buch werden die wichtigsten Werke Kafkas unter dem Gesichtspunkt psychischer und realer Katorga (Straflager) interpretiert. Eine didaktische Analyse mit Zielsetzung, Beispielen und literaturdidaktischen Leitlinien schließen sich an. Schülerarbeiten sind ebenso einbezogen wie Katorgatexte aus dem 19. und 20 Jahrhundert.

Der Autor: Ralph P. Crimmann wurde 1949 in Hersbruck/Bayern geboren. 1974 Lehramtsprüfung für Deutsch und Evangelische Religionslehre, Erweiterungsprüfung für Philosophie, 1975 Promotion zum Dr. phil., 1977 Pädagogisches Examen, dann Studienrat, 1981 Akad. Rat für Deutschdidaktik/Universität Augsburg. Seit 1991 ist er Oberstudienrat am Ludwig-Thoma-Gymnasium in Prien am Chiemsee.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 195
Erscheinungsdatum 01.11.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-49218-5
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 20,8/14,9/1,3 cm
Gewicht 262 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Interpretationen u.a. zu Die Brücke, Der Verschollene, Der Proceß, Das Schloß, Vor dem Gesetz, auf der Galerie, In der Strafkolonie - Literaturdidaktische Leitlinien zu Kafkatexten.